Erebos

Erebos Band 1

Ursula Poznanski

(145)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 9,30

Accordion öffnen
  • Erebos

    Klett Sprachen GmbH

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    € 9,30

    Klett Sprachen GmbH
  • Erebos

    Loewe

    Sofort lieferbar

    € 10,30

    Loewe
  • Erebos

    Spaß am Lesen

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 14,90

    Spaß am Lesen

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Erebos (Limited Edition)

    Loewe

    Sofort lieferbar

    € 20,60

    Loewe

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Erebos

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (Loewe )

Hörbuch (CD)

€ 12,49

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 10,95

Accordion öffnen

Beschreibung

In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht, und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Auch der 16-jährige Nick beginnt, Erebos zu spielen, und ist fasziniert. Das Spiel kennt seine Ängste und erfüllt seine Wünsche. Doch es stellt auch Forderungen. Um ein Level weiter zu kommen, soll er eines Tages seinen Lehrer vergiften. Nick bekommt Angst und will aussteigen. Doch als er vor die U-Bahn gestoßen wird, erkennt er, dass aus dem Spiel tödlicher Ernst geworden ist...Ausgezeichnet mit dem AUDITORIX-Siegel 2010.(Laufzeit: 7h 38)

Produktdetails

Verkaufsrang 1437
Sprecher Jens Wawrczeck
Spieldauer 458 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.01.2010
Verlag Der Hörverlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844500349

Weitere Bände von Erebos

  • Erebos Erebos Ursula Poznanski Band 1

    Erebos

    von Ursula Poznanski

    Hörbuch-Download

    € 10,95

    (88)

  • Erebos 2 Erebos 2 Ursula Poznanski Band 2

    Erebos 2

    von Ursula Poznanski

    Hörbuch-Download

    € 13,95

Buchhändler-Empfehlungen

Ein düsteres Spiel zwischen Realität und Fiktion

Sandra W., Thalia-Buchhandlung Wien Neubau

Der 16 jährige Nick erlebt wie ein neues Spiel heimlich an seiner Schule an Popularität gewinnt. Jedoch ist es nicht irgendein Spiel sondern Erebos, hier müssen die Spieler Missionen in der wirklichen Welt erfüllen um im Spiel weiterzukommen. Spieler dürfen nichts gegenüber Nicht-Spielern erwähnen. Nick verfällt dem Spiel merkt aber mit der Zeit, dass es immer gefährlicher wird und kämpft dagegen an. Nick wird nun zum neuen Feind von Erebos. Düster und äußerst gefählich mit einer wichtigen Kernbotschaft: Dieses Buch hat sogar meinen kleinen Bruder zum lesen bewogen und das ist wirklich eine Leistung. Poznanski schreibt so spannend und realistisch, dass man Angst bekommt, dass dies wirklich real werden könnte. Kann man nicht mehr aus der Hand legen.

Erebos beobachtet dich und spricht mit dir. Erebos... ein Spiel das töten will.

Karin Neustifter, Thalia-Buchhandlung Wels

Nick Dunmore, 16 Jahre, lebt mit seinen Eltern in London. Neuerdings ereignen sich an seiner Schule, seltsame Dinge. Viele von Nicks Freunden und Mitschülern fehlen im Unterricht. Andere wiederum verhalten sich äußerst ungewöhnlich. Jene die sich einst aus dem Weg gingen, stecken jetzt die Köpfe zusammen. Ein merkwürdiges Päckchen macht die Runde und wird unter den Schülern ausgetauscht. Nick gelangt ebenfalls in Besitz dieser DVD und hält sich an die strengen Regeln von diesem Computerspiel. Dabei dürfen die Spieler, anderen Nichtspielern gegenüber, nichts verraten. Schnell hat Erebos auch Nick in seinen Bann gezogen, bei dem Fiktion und Wirklichkeit verschwimmen. Nick ist gefesselt vom Spiel, kämpft Level für Level und erfüllt seine Aufträge in der realen Welt, den nur dann kann er, in Erebos weiterspielen. Doch das Spiel hat nicht nur Anhänger. Ein Lehrer der Schule, ist sehr besorgt über die Gerüchte, die ihm über das neue Spiel zu Ohren gekommen sind. Auch Schüler, sind skeptisch und befürchten ein düsteres, gefährliches Geheimnis, hinter Erebos. Als es zu gefährlichen Vorkommnissen kommt, ahnt Nick, wozu Erebos im Stande ist... Nick will es stoppen und macht sie damit, zum offiziellen Feind von Erebos. Ein tolles, aber auch erschreckendes Buch mit einem sehr wichtigen Thema. Wie schnell gewinnt ein Spiel an Oberhand, über einzelne Spieler oder eine ganze Schule? Wie weit greifen Computerspiele in die Wirklichkeit ein und was tun die Süchtigen nur um im Spiel zu sein oder etwa Sieger zu werden? Erebos ausgestattet mit künstlicher Intelligenz, der seine Spieler, die Aufgaben in der realen Welt ausführen lässt, um das wirkliche Ziel des Spiel zu erreichen. Eine Situation die nachdenklich macht, so glaubwürdig geschrieben, dass ich nur hoffen kann- das so ein Szenario nicht wirklich passiert. Absolut zu empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
145 Bewertungen
Übersicht
121
19
5
0
0

Absolut klasse!!!!
von O. Voldaren am 20.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Fazit: Hier gibt es nicht viel zu sage ausser: Unbedingt lesen. Ein wahnsinnig spannender und gut ausgedachter Jugend-Krimi der wirklich jeden begeistern kann!! Handlung & Figuren: sehr spannend geschrieben schon ab der ersten Seite ist man gefesselt. Man möchte unbedingt wissen, wie die Geschichte von Nick und seinen Freunde... Fazit: Hier gibt es nicht viel zu sage ausser: Unbedingt lesen. Ein wahnsinnig spannender und gut ausgedachter Jugend-Krimi der wirklich jeden begeistern kann!! Handlung & Figuren: sehr spannend geschrieben schon ab der ersten Seite ist man gefesselt. Man möchte unbedingt wissen, wie die Geschichte von Nick und seinen Freunden ausgeht. Von der Handlung her trifft Ursula Poznanski auch den Zeitgeist der Jugend und der heutigen schnelllebigen Gesellschaft. die Figuren sind schmal beschrieben, aber immer so treffend und präzise, dass man sich jeden einzelnen Charakter vorstellen und in Ihn hineinversetzen kann. Einfach meisterlich gemacht. Der Schreibstil: Auch hier ist er perfekt gewählt. Wir begleiten Nick auf seiner abenteuerlichen Reise durch London. Der Stil ist nicht überheblich oder schwer zu verstehen, sondern passt zu diesem Buch wie der Deckel auf den Topf. Die Augen fliegen einfach so über die Seiten und man hat das Gefühl, dass man das Buch in wenigen Minuten durchgelesen hat. Einfach ein Meisterwerk.

Ein Must-Read für Jugendliche und junge Erwachsene!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Erebos war mein erstes Buch von Ursula Poznanski und es hat mich total begeistert! Die Geschichte rund um das mysteriöse Computerspielt hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Mittlerweile habe ich es mehrmals gelesen ...

Der Mystery - Thriller für Jugendliche
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Den Erfolg der Buches kann ich voll und ganz nachvollziehen. Zum einen bedient Erebos eine Nische, die im Vergleich noch nicht so stark besetzt ist wie zum Beispiel Jugend-Fantasy, und zum anderen kombiniert es einige für die Zielgruppe passende Elemente. Für mich persönlich ist Erebos wie eine Folge der Serie "Black Mirror" mit... Den Erfolg der Buches kann ich voll und ganz nachvollziehen. Zum einen bedient Erebos eine Nische, die im Vergleich noch nicht so stark besetzt ist wie zum Beispiel Jugend-Fantasy, und zum anderen kombiniert es einige für die Zielgruppe passende Elemente. Für mich persönlich ist Erebos wie eine Folge der Serie "Black Mirror" mit ein wenig Charakter von "Fight Club". Zusätzlich kamen bei mir auch Erinnerungen an spannende Jugend Buch-Reihen wie "Fear Street" oder gar die drei Fragezeichen auf. Wie so viele andere Leser und Leserinnen, habe ich Erebos so letztendlich an wenigen Tagen verschlungen und empfehle es immer noch sehr regelmäßig.


  • artikelbild-0
  • Erebos

  • Erebos

    Erebos