Alice im Wunderland (Mit Originalillustrationen)

Alice im Wunderland (Mit Originalillustrationen)

Der beliebte Kinderklassiker: Alices Abenteuer im Wunderland

Buch (Taschenbuch)

€5,40

inkl. gesetzl. MwSt.
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

€ 10,95

Alice im Wunderland (Mit Originalillustrationen)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 3,95
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 5,40
eBook

eBook

ab € 0,49
Hörbuch

Hörbuch

ab € 2,99
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

ab € 10,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Alice im Wunderland ist ein erstmals 1865 erschienenes Kinderbuch des britischen Schriftstellers Lewis Carroll. Die fiktive Welt, in der Alice im Wunderland angesiedelt ist, spielt in solch einer Weise mit Logik, dass sich die Erzählung unter Mathematikern und Kindern gleichermaßen großer Beliebtheit erfreut. Alice im Wunderland gilt als eines der hervorragenden Werke aus dem Genre des literarischen Nonsens. Gemeinsam mit der 1871 erschienen Fortsetzung Alice hinter den Spiegeln wird dieses Kinderbuch gewöhnlich zu den Klassikern der Weltliteratur gezählt. So ist die Erzählung heute beispielsweise Bestandteil der ZEIT-Bibliothek der 100 Bücher. Die britische Zeitung The Guardian nahm 2009 sowohl Alice im Wunderland als auch Alice hinter den Spiegeln in die Liste der 1000 Romane auf, die jeder gelesen haben muss. Seine Erzählweise und -struktur, seine Figuren und Metaphorik haben unverändert großen kulturellen Einfluss. Lewis Carroll (1832 - 1898) war ein britischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, Fotograf, Mathematiker und Diakon. Mit seiner Befähigung für Wortspiel, Logik und Fantasie schaffte er es, weite Leserkreise zu fesseln. Seine Werke, als sogenannte Nonsense-Literatur bezeichnet, sind bis heute populär geblieben.

Details

Einband

Taschenbuch

Illustrator

John Tenniel

Verlag

Musaicum Books

Seitenzahl

92

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Illustrator

John Tenniel

Verlag

Musaicum Books

Seitenzahl

92

Maße (L/B/H)

22/16/0,5 cm

Gewicht

149 g

Übersetzer

Antonie Zimmermann

ISBN

978-80-272-5424-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

36 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Verträumte Illustrationen mit starker Leuchtkraft – Empfehlung!

Bewertung am 06.02.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Wie diese Wesen hier einen herumkommandieren und Gedichte aufsagen lassen.“ (Alice, S. 100) Genau vor dieser Ausgabe habe ich bereits eine andere illustrierte Edition von „Alice im Wunderland“ in der Originalsprache gelesen. Selten konsumiere ich eine Geschichte direkt im Anschluss ein weiteres Mal – doch diese hier sprüht nur vor Charme und herrlichen Figuren, sodass ich auch Valeria Docampos Interpretation direkt verschlingen musste. Das Cover: W U N D E R V O L L ! Man mag sich wahrscheinlich noch einmal danach umdrehen, da man kontrollieren möchte, ob das Abgebildete auch mit dem Titel übereinstimmt – aber gerade diese Neuinterpretation macht neugierig! Es wirkt als würde Alice vor einem blühenden, farbenfrohen Dschungel stehen. Es mutet auf den ersten Blick etwas fremd an, aber gleichzeitig so stimmig – das Cover hätte schöner nicht sein können! Die Illustrationen: Auf eine Inhaltsangabe verzichte ich hier, da ich denke, dass die Geschichte den meisten im Groben bekannt sein dürfte (außerdem möchte ich nichts vorwegnehmen). Valeria Docampo schafft es im Übrigen auf eine sehr traumversunkene und farbenfrohe Art die Geschichte mit Malereien zu beleben. Das Format des Buches ist sehr groß, was ich jedoch sehr begrüße, da die die Bilder somit mehr Raum zum Atmen bekommen und man sie in einer angenehmen Größe bestaunen kann. Docampo arbeitet hier vorzugsweise mit verschiedensten Türkis- und Magentatönen, die hervorragend harmonieren. Dramatische Hintergründe gepaart mit skurrilen, teils abstrakten Interpretationen der Figuren – hier wurde sich etwas getraut und es ist gelungen. Nicht alle Malereien entsprachen zwingend meinem Geschmack, doch das ist bei der Menge auch kaum möglich. Am meisten überzeugten mich übrigens die Illustrationen der Grinsekatze oder der Teeparty. Fazit: Wer bereits vom Cover fasziniert ist, sollte der Ausgabe unbedingt ein Zuhause schenken. Einzig die Schriftgröße hätte gerne etwas größer sein können; ebenso der Zeilenabstand. Doch vermutlich hätte es ansonsten mit der Aufteilung der Bilder nicht funktioniert. Ich kann hier nur wärmstens eine Empfehlung aussprechen und vergebe 4,5/5 Sternen

Verträumte Illustrationen mit starker Leuchtkraft – Empfehlung!

Bewertung am 06.02.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Wie diese Wesen hier einen herumkommandieren und Gedichte aufsagen lassen.“ (Alice, S. 100) Genau vor dieser Ausgabe habe ich bereits eine andere illustrierte Edition von „Alice im Wunderland“ in der Originalsprache gelesen. Selten konsumiere ich eine Geschichte direkt im Anschluss ein weiteres Mal – doch diese hier sprüht nur vor Charme und herrlichen Figuren, sodass ich auch Valeria Docampos Interpretation direkt verschlingen musste. Das Cover: W U N D E R V O L L ! Man mag sich wahrscheinlich noch einmal danach umdrehen, da man kontrollieren möchte, ob das Abgebildete auch mit dem Titel übereinstimmt – aber gerade diese Neuinterpretation macht neugierig! Es wirkt als würde Alice vor einem blühenden, farbenfrohen Dschungel stehen. Es mutet auf den ersten Blick etwas fremd an, aber gleichzeitig so stimmig – das Cover hätte schöner nicht sein können! Die Illustrationen: Auf eine Inhaltsangabe verzichte ich hier, da ich denke, dass die Geschichte den meisten im Groben bekannt sein dürfte (außerdem möchte ich nichts vorwegnehmen). Valeria Docampo schafft es im Übrigen auf eine sehr traumversunkene und farbenfrohe Art die Geschichte mit Malereien zu beleben. Das Format des Buches ist sehr groß, was ich jedoch sehr begrüße, da die die Bilder somit mehr Raum zum Atmen bekommen und man sie in einer angenehmen Größe bestaunen kann. Docampo arbeitet hier vorzugsweise mit verschiedensten Türkis- und Magentatönen, die hervorragend harmonieren. Dramatische Hintergründe gepaart mit skurrilen, teils abstrakten Interpretationen der Figuren – hier wurde sich etwas getraut und es ist gelungen. Nicht alle Malereien entsprachen zwingend meinem Geschmack, doch das ist bei der Menge auch kaum möglich. Am meisten überzeugten mich übrigens die Illustrationen der Grinsekatze oder der Teeparty. Fazit: Wer bereits vom Cover fasziniert ist, sollte der Ausgabe unbedingt ein Zuhause schenken. Einzig die Schriftgröße hätte gerne etwas größer sein können; ebenso der Zeilenabstand. Doch vermutlich hätte es ansonsten mit der Aufteilung der Bilder nicht funktioniert. Ich kann hier nur wärmstens eine Empfehlung aussprechen und vergebe 4,5/5 Sternen

Eine fabelhaft surreal, bunte Story mit lieb gewonnenen Charakteren

so_leviosa aus Magdeburg am 09.12.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alice im Wunderland ist eine meiner liebsten Geschichten – knallig, bunt, anders! Fleischfressende Pflanzen treffen auf grinsende Verschwindekatzen und trinken mit dem Märzhasen Tee. Der verrückte Hutmacher setzt der ganzen Geschichte die Krone auf: verwirrt, nicht zurechnungsfähig und doch sympathisch. Ich liebe es einfach mich in die verworrene und einzigartige Geschichte hineinzulesen und Alice auf ihrer Reise zu begleiten. Die Schmuckausgabe aus dem Coppenrath Verlag intensivierte diese Liebe zu der ohnehin schon fantastischen Geschichte noch. Liebevolle, kreative Illustrationen umrahmten das fulminante Abenteuer und wurden nur noch getoppt durch die interaktiven Elemente der Designkünstler MinaLima. Eine wachsende Alice Puppe oder auch die verschwindende Grinsekatze – mein Sohn und ich hatten unglaublich viel Spaß beim Entdecken dieser Extras. Aber auch der grandiose Schreibstil der mir wohl bekannten Geschichte lässt keine Wünsche offen. Ich war mittendrin, aß Kuchen und wuchs – oder schrumpfte beim Tee – oder doch durch einen Trank? Wo kam das Kaninchen auf einmal her? Und laufende Karten mit bösen Königinnen darauf? Ach nein, das war die Herzkönigin! Ich fiel mit Alice in den Kaninchenbau und wäre wohl liebend gern noch dort geblieben. Danke an den Coppenrath Verlag für dieses fantastische Abenteuer – innen wie außen.

Eine fabelhaft surreal, bunte Story mit lieb gewonnenen Charakteren

so_leviosa aus Magdeburg am 09.12.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alice im Wunderland ist eine meiner liebsten Geschichten – knallig, bunt, anders! Fleischfressende Pflanzen treffen auf grinsende Verschwindekatzen und trinken mit dem Märzhasen Tee. Der verrückte Hutmacher setzt der ganzen Geschichte die Krone auf: verwirrt, nicht zurechnungsfähig und doch sympathisch. Ich liebe es einfach mich in die verworrene und einzigartige Geschichte hineinzulesen und Alice auf ihrer Reise zu begleiten. Die Schmuckausgabe aus dem Coppenrath Verlag intensivierte diese Liebe zu der ohnehin schon fantastischen Geschichte noch. Liebevolle, kreative Illustrationen umrahmten das fulminante Abenteuer und wurden nur noch getoppt durch die interaktiven Elemente der Designkünstler MinaLima. Eine wachsende Alice Puppe oder auch die verschwindende Grinsekatze – mein Sohn und ich hatten unglaublich viel Spaß beim Entdecken dieser Extras. Aber auch der grandiose Schreibstil der mir wohl bekannten Geschichte lässt keine Wünsche offen. Ich war mittendrin, aß Kuchen und wuchs – oder schrumpfte beim Tee – oder doch durch einen Trank? Wo kam das Kaninchen auf einmal her? Und laufende Karten mit bösen Königinnen darauf? Ach nein, das war die Herzkönigin! Ich fiel mit Alice in den Kaninchenbau und wäre wohl liebend gern noch dort geblieben. Danke an den Coppenrath Verlag für dieses fantastische Abenteuer – innen wie außen.

Unsere Kund*innen meinen

Alice im Wunderland

von Lewis Carroll

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Regina Götzendorfer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Regina Götzendorfer

Thalia Pasching - Plus City

Zum Portrait

5/5

Ein echtes Kunstwerk!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer Alice im Wunderland so sehr liebt wie ich, muss dieses Buch einfach besitzen. Was für wunderschöne Illustrationen, was für ein tolles Gefühl dieses Buch zu entdecken. Ich freu mich wie ein Kleinkind über dieses Geschenk, das ich mir selbst gemacht habe!
5/5

Ein echtes Kunstwerk!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer Alice im Wunderland so sehr liebt wie ich, muss dieses Buch einfach besitzen. Was für wunderschöne Illustrationen, was für ein tolles Gefühl dieses Buch zu entdecken. Ich freu mich wie ein Kleinkind über dieses Geschenk, das ich mir selbst gemacht habe!

Regina Götzendorfer
  • Regina Götzendorfer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Steffi Haas

Steffi Haas

Thalia Vöcklabruck - Varena

Zum Portrait

5/5

Fantasiereise im Kopf

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die kleine Alice verfolgte das weiße sprechende Kaninchen durch einen Kaninchenbau in eine traumähnliche Unterwelt voller eigenartiger Fabelwesen und mysteriöser Ereignisse. Auf ihrer Suche nach einem Ausweg aus dieser wunderlichen Welt trifft sie auf allerhand merkwürdigen Figuren wie eine rauchende Raupe , eine luftauflösende grinsende Katze , die verrückte Teegesellschaft und auf die Herzkönigin die beim Croquetspiel gerne die Köpfe der Untergebenen rollen lässt. Lewis bringt jede Menge Humor und Fantasie hinein, was das Lesen zur Abenteuerreise macht, in eine Welt die ganz anders ist als unsere. Sollte jeder einmal gelesen haben und in keiner Büchersammlung fehlen ;)
5/5

Fantasiereise im Kopf

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die kleine Alice verfolgte das weiße sprechende Kaninchen durch einen Kaninchenbau in eine traumähnliche Unterwelt voller eigenartiger Fabelwesen und mysteriöser Ereignisse. Auf ihrer Suche nach einem Ausweg aus dieser wunderlichen Welt trifft sie auf allerhand merkwürdigen Figuren wie eine rauchende Raupe , eine luftauflösende grinsende Katze , die verrückte Teegesellschaft und auf die Herzkönigin die beim Croquetspiel gerne die Köpfe der Untergebenen rollen lässt. Lewis bringt jede Menge Humor und Fantasie hinein, was das Lesen zur Abenteuerreise macht, in eine Welt die ganz anders ist als unsere. Sollte jeder einmal gelesen haben und in keiner Büchersammlung fehlen ;)

Steffi Haas
  • Steffi Haas
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Alice im Wunderland

von Lewis Carroll

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Alice im Wunderland (Mit Originalillustrationen)