The Serpents
Band 2

The Serpents

Vipernopfer

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Serpents

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,95 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.10.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

330

Maße (L/B/H)

22,1/14/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.10.2021

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

330

Maße (L/B/H)

22,1/14/2,6 cm

Gewicht

589 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7557-0048-7

Weitere Bände von SERPENTS

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Jagd beginnt - gefährlich und spannend

Bettina R. am 07.01.2022

Bewertungsnummer: 1634625

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Jagd geht weiter. Kann aber auch sein, dass sie jetzt erst beginnt. Sage (die Viper) wird von ihrem (neuen) Boss alleine in den brasilianischen Dschungel geschickt, um den Feind (die Bestie) zu finden und auszuschalten. Währenddessen überschlagen sich auch in Kolumbien die Ereignisse. Nacon versucht das Kartell neu aufzubauen, was ihm aber nicht so recht gelingen will. Nach dem Tod seines Vaters hat Nacon das Kartell übernommen, ohne je wirklich über seine Machenschaften Bescheid gewusst zu haben. Wie im ersten Teil (Sündenfall) geht es auch hier um Gewalt, Lügen, psychischen Terror und die gefährlichste Waffe von allen... Verführung. Es ist schwierig hinter die verworrenen Charaktere der Protagonisten zu blicken, und sich zu entscheiden wen man sympathisch finden kann. Kaum glaubt man, hinter die Fassade zu blicken, kommt das nächste Geheimnis ans Tageslicht und alles ist plötzlich ganz anders. Es ist eine gelungene Fortsetzung, gerne gibt es von mir 5 von 5 Sterne.
Melden

Die Jagd beginnt - gefährlich und spannend

Bettina R. am 07.01.2022
Bewertungsnummer: 1634625
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Jagd geht weiter. Kann aber auch sein, dass sie jetzt erst beginnt. Sage (die Viper) wird von ihrem (neuen) Boss alleine in den brasilianischen Dschungel geschickt, um den Feind (die Bestie) zu finden und auszuschalten. Währenddessen überschlagen sich auch in Kolumbien die Ereignisse. Nacon versucht das Kartell neu aufzubauen, was ihm aber nicht so recht gelingen will. Nach dem Tod seines Vaters hat Nacon das Kartell übernommen, ohne je wirklich über seine Machenschaften Bescheid gewusst zu haben. Wie im ersten Teil (Sündenfall) geht es auch hier um Gewalt, Lügen, psychischen Terror und die gefährlichste Waffe von allen... Verführung. Es ist schwierig hinter die verworrenen Charaktere der Protagonisten zu blicken, und sich zu entscheiden wen man sympathisch finden kann. Kaum glaubt man, hinter die Fassade zu blicken, kommt das nächste Geheimnis ans Tageslicht und alles ist plötzlich ganz anders. Es ist eine gelungene Fortsetzung, gerne gibt es von mir 5 von 5 Sterne.

Melden

Ein unglaublich fesselndes Buch!

Bewertung am 21.12.2021

Bewertungsnummer: 1626751

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem mich Band 1 der Reihe so sehr begeistert hat, war ich mir sicher ich will zusammen mit Sage, Àndres, Nacon und Wren die dunkle Seite von Kolumbien und Brasilien entdecken. Dieses Buch schließt sofort dort an, wo wir im ersten Band verblieben sind. Der zweite Band hat mich von Beginn an gefesselt und ich hatte das Buch bereits in wenigen Tagen durchgelesen.Tatsächlich fand ich den zweiten Band noch spannender als den ersten und konnte mich besser in die Gedankengänge der Figuren hineinversetzen. Der Schreibstil der Autorin ist einzigartig und fesselnd. Die neuen Charaktere (Aracelli und La Besta) bringen neuen Schwung und so viel Unterhaltungswert in die Geschichte hinein. Sie Chemie zwischen Sage und “La Besta” ist durch das Buch spürbar! Dasselbe gilt für die Beziehungen zwischen Aracelli, Nacon, Wren und Àndres. Die Geschichte ist spannend, sexy, dunkel und wahnsinning! Auch dieser Band endet mit einen krassen Cliffhänger. Obwohl ich ein großer Fan von unterschiedlichen Perspektiven in einem Buch bin, war es mir zu Ende hin, mit der Einführung der neuen Charaktere doch ein bisschen zuviel, da aus 6 Perspektiven geschrieben wurde. Dabei kommen für mich persönlich die einzelnen Gedanken und Gefühle zu kurz. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen! Eine wirklich Hammerfortsetzung des ersten Bandes. Für alle die gerne in neue düstere und heiße Welten eintauchen.
Melden

Ein unglaublich fesselndes Buch!

Bewertung am 21.12.2021
Bewertungsnummer: 1626751
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem mich Band 1 der Reihe so sehr begeistert hat, war ich mir sicher ich will zusammen mit Sage, Àndres, Nacon und Wren die dunkle Seite von Kolumbien und Brasilien entdecken. Dieses Buch schließt sofort dort an, wo wir im ersten Band verblieben sind. Der zweite Band hat mich von Beginn an gefesselt und ich hatte das Buch bereits in wenigen Tagen durchgelesen.Tatsächlich fand ich den zweiten Band noch spannender als den ersten und konnte mich besser in die Gedankengänge der Figuren hineinversetzen. Der Schreibstil der Autorin ist einzigartig und fesselnd. Die neuen Charaktere (Aracelli und La Besta) bringen neuen Schwung und so viel Unterhaltungswert in die Geschichte hinein. Sie Chemie zwischen Sage und “La Besta” ist durch das Buch spürbar! Dasselbe gilt für die Beziehungen zwischen Aracelli, Nacon, Wren und Àndres. Die Geschichte ist spannend, sexy, dunkel und wahnsinning! Auch dieser Band endet mit einen krassen Cliffhänger. Obwohl ich ein großer Fan von unterschiedlichen Perspektiven in einem Buch bin, war es mir zu Ende hin, mit der Einführung der neuen Charaktere doch ein bisschen zuviel, da aus 6 Perspektiven geschrieben wurde. Dabei kommen für mich persönlich die einzelnen Gedanken und Gefühle zu kurz. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen! Eine wirklich Hammerfortsetzung des ersten Bandes. Für alle die gerne in neue düstere und heiße Welten eintauchen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Serpents

von Ambra Kerr

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Serpents