Der Brand

Der Brand

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Brand

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.07.2021

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19,1/12,7/2,3 cm

Beschreibung

Rezension

»Einmal mehr erweist sich die Autorin als große Meisterin der poetisch sanften, multiperspektivisch aufgefächerten Zeitdiagnose.«
»Es ist ein reines Vergnügen, Daniela Kriens Roman zu lesen.«
»Krien hat nicht nur Witz und einen glasklaren Blick, sondern sie ist vor allem eine Meisterin des Mitgefühls.«
»Weil ›Der Brand‹ ein Roman von Daniela Krien ist, entwickelt sich die Handlung in sommerlicher Leichtigkeit, die gedankliche Tiefe dieses Buches erschließt sich wie nebenbei.«

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.07.2021

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19,1/12,7/2,3 cm

Gewicht

292 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-07048-4

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

156 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

gut für zwischendurch

Leseratte am 20.02.2024

Bewertungsnummer: 2135838

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe es innerhalb weniger Stunden verschlungen und es ließ sich wirklich gut lesen. Die Charaktere sind mit wenigen Worten sehr gut dargestellt worden und der Schreibstil lässt den Leser leicht durch das Buch gleiten. Besonders gut haben mir die Schilderungen der Umgebung gefallen, in der sich der Roman abspielt. Es ist vielleicht kein Meisterwerk, aber durchaus lesenswert.
Melden

gut für zwischendurch

Leseratte am 20.02.2024
Bewertungsnummer: 2135838
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe es innerhalb weniger Stunden verschlungen und es ließ sich wirklich gut lesen. Die Charaktere sind mit wenigen Worten sehr gut dargestellt worden und der Schreibstil lässt den Leser leicht durch das Buch gleiten. Besonders gut haben mir die Schilderungen der Umgebung gefallen, in der sich der Roman abspielt. Es ist vielleicht kein Meisterwerk, aber durchaus lesenswert.

Melden

Probleme in der Ehe

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 28.01.2024

Bewertungsnummer: 2118674

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rahel und Peter sind bereits sehr lange verheiratet und Rahel - aus ihrer Sicht ist die Geschichte geschrieben - hat zunehmend das Gefühl, dass ihr das, wie es jetzt ist, nicht genug ist. Da kommt der 3wöchige Urlaub genau richtig. Typische Probleme in einer langjährigen Beziehung und Familie werden beschrieben, teilweise vielleicht etwas überspitzt. Sie sind so ziemlich von allen Klischees betroffen… Für mich war der Erzählstil anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber als ich mal drin war, war es ein flüssiges Lesen. Die Ansichten von Peter hätte ich sehr gerne auch erfahren, vorallem da er ein sehr gebildeter und überlegter Mann zu sein scheint. Mit dem Ende wird der Ausgang der Geschichte nicht abschliessend geklärt, ist aber okay.
Melden

Probleme in der Ehe

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 28.01.2024
Bewertungsnummer: 2118674
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rahel und Peter sind bereits sehr lange verheiratet und Rahel - aus ihrer Sicht ist die Geschichte geschrieben - hat zunehmend das Gefühl, dass ihr das, wie es jetzt ist, nicht genug ist. Da kommt der 3wöchige Urlaub genau richtig. Typische Probleme in einer langjährigen Beziehung und Familie werden beschrieben, teilweise vielleicht etwas überspitzt. Sie sind so ziemlich von allen Klischees betroffen… Für mich war der Erzählstil anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber als ich mal drin war, war es ein flüssiges Lesen. Die Ansichten von Peter hätte ich sehr gerne auch erfahren, vorallem da er ein sehr gebildeter und überlegter Mann zu sein scheint. Mit dem Ende wird der Ausgang der Geschichte nicht abschliessend geklärt, ist aber okay.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Brand

von Daniela Krien

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

4/5

3 Wochen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine lange Beziehung, wo das Feuer nicht mehr so stark lodert, sondern so dahin brennt. Sie leben sich auseinander, sie verändern sich, jeder erwartet was anderes vom Leben, von der Beziehung, von der Liebe, von der Sexualität. Die Figuren sind real wie sie, sie gibt, unaufgeregt und berührend. Toll zu lesen, ein grandioses Ende.
4/5

3 Wochen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine lange Beziehung, wo das Feuer nicht mehr so stark lodert, sondern so dahin brennt. Sie leben sich auseinander, sie verändern sich, jeder erwartet was anderes vom Leben, von der Beziehung, von der Liebe, von der Sexualität. Die Figuren sind real wie sie, sie gibt, unaufgeregt und berührend. Toll zu lesen, ein grandioses Ende.

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Danijela Turkijevic-Zauner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Danijela Turkijevic-Zauner

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

5/5

Beziehungsgeschichte.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was passiert mit der Liebe nach 30 Jahren Ehe und warum beherrscht die Sprachlosigkeit den gemeinsamen Alltag? Rahel und Peter versuchen in einem dreiwöchigen Urlaub nicht nur diese Fragen zu beantworten, sondern sich auch mit dem schwierigen Verhältnis zu ihren Eltern und den gemeinsamen Kindern und der Angst vor dem Alter auseinanderzusetzen. Was sie über sich selbst und über die Geheimnisse ihrer Familie erfahren, fesselt den Leser bis zur letzten Seite.
5/5

Beziehungsgeschichte.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was passiert mit der Liebe nach 30 Jahren Ehe und warum beherrscht die Sprachlosigkeit den gemeinsamen Alltag? Rahel und Peter versuchen in einem dreiwöchigen Urlaub nicht nur diese Fragen zu beantworten, sondern sich auch mit dem schwierigen Verhältnis zu ihren Eltern und den gemeinsamen Kindern und der Angst vor dem Alter auseinanderzusetzen. Was sie über sich selbst und über die Geheimnisse ihrer Familie erfahren, fesselt den Leser bis zur letzten Seite.

Danijela Turkijevic-Zauner
  • Danijela Turkijevic-Zauner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Brand

von Daniela Krien

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Brand