Mile High
Band 1
Artikelbild von Mile High
Liz Tomforde

1. Mile High

Mile High

Hörbuch-Download (MP3)

Mile High

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

121

Gesprochen von

Mala Sommer + weitere

Spieldauer

17 Stunden und 15 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

20.05.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

121

Gesprochen von

Spieldauer

17 Stunden und 15 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

20.05.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

213

Verlag

Random House Audio

Originaltitel

Mile High (Windy City #1)

Übersetzt von

Maike Hallmann

Sprache

Deutsch

EAN

9783837167184

Weitere Bände von Windy City-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Liebe / Enemies to Lovers / Forbidden Love / Star-Love

Sonja aus Freiburg am 04.06.2024

Bewertungsnummer: 2216211

Bewertet: Hörbuch-Download

Obwohl er privat ganz anders ist, lebt NHL-Star Evan Zanders das öffentliche Leben eines Bad Boys, auf dem Eis etwas zu rabiat und ansonsten als Frauenheld. Dieses Image ist Teil eines Duos, um mehr Fans ins Stadion zu ziehen, aber als er die taffe Stevie kennenlernt, denkt er zum ersten Mal darüber nach, es zu ändern. Stevie ist es gewohnt, nur Mittel zum Zweck zu sein, da ihr Bruder Ryan ein Basketball-Star ist. Aber daher kann sie gut mit den Starallüren des Eishockey-teams umgehen, dass sie nun auf deren Flügen betreut. Aber Zanders geht ihr doch etwas mehr unter die Haut, als sie erwartet hätte. Aber sie darf den Spielern nicht zu nahe kommen, sonst verliert sie ihren Job. Die beiden wechseln sich in den Kapiteln ab. Stevie wird wunderbar von Mala Sommer interpretiert, sie trifft den Ton zwischen Selbstzweifel und Kampgeist sehr gut. Aber Alexander Kalff ist mit einer Stimme gesegnet, die hervorragend zu Zander passt und passt daher, wie angegossen, dass er auch weiß, wie er sie benutzen musst, macht das Hörerlebnis noch besser. Die Figuren sind nicht perfekt angelegt und müssen ihre inneren Dämonen bekämpfen, witzigerweise haben beide Probleme mit ihrer Mutter. Die Anziehung ist gut spürbar und es ist schön, dass es sich entwickelt. Auch das Enemies to Lovers und dann Forbidden Love Trope wird gut verarbeitet. Auch wenn hier viel über Gefühle gesprochen wird, fand ich es zu keinem Zeitpunkt langatmig oder unangenehm. Obwohl sich einige Aussagen oft wiederholen. Die expliziten Szenen sind gut geschrieben und nicht zu viel. Ich kann nachvollziehen, warum es auf BookTok gehypt wird. Mir hat das Hörbuch sehr gefallen und die Entwicklung der Charaktere war sehr schön.
Melden

Liebe / Enemies to Lovers / Forbidden Love / Star-Love

Sonja aus Freiburg am 04.06.2024
Bewertungsnummer: 2216211
Bewertet: Hörbuch-Download

Obwohl er privat ganz anders ist, lebt NHL-Star Evan Zanders das öffentliche Leben eines Bad Boys, auf dem Eis etwas zu rabiat und ansonsten als Frauenheld. Dieses Image ist Teil eines Duos, um mehr Fans ins Stadion zu ziehen, aber als er die taffe Stevie kennenlernt, denkt er zum ersten Mal darüber nach, es zu ändern. Stevie ist es gewohnt, nur Mittel zum Zweck zu sein, da ihr Bruder Ryan ein Basketball-Star ist. Aber daher kann sie gut mit den Starallüren des Eishockey-teams umgehen, dass sie nun auf deren Flügen betreut. Aber Zanders geht ihr doch etwas mehr unter die Haut, als sie erwartet hätte. Aber sie darf den Spielern nicht zu nahe kommen, sonst verliert sie ihren Job. Die beiden wechseln sich in den Kapiteln ab. Stevie wird wunderbar von Mala Sommer interpretiert, sie trifft den Ton zwischen Selbstzweifel und Kampgeist sehr gut. Aber Alexander Kalff ist mit einer Stimme gesegnet, die hervorragend zu Zander passt und passt daher, wie angegossen, dass er auch weiß, wie er sie benutzen musst, macht das Hörerlebnis noch besser. Die Figuren sind nicht perfekt angelegt und müssen ihre inneren Dämonen bekämpfen, witzigerweise haben beide Probleme mit ihrer Mutter. Die Anziehung ist gut spürbar und es ist schön, dass es sich entwickelt. Auch das Enemies to Lovers und dann Forbidden Love Trope wird gut verarbeitet. Auch wenn hier viel über Gefühle gesprochen wird, fand ich es zu keinem Zeitpunkt langatmig oder unangenehm. Obwohl sich einige Aussagen oft wiederholen. Die expliziten Szenen sind gut geschrieben und nicht zu viel. Ich kann nachvollziehen, warum es auf BookTok gehypt wird. Mir hat das Hörbuch sehr gefallen und die Entwicklung der Charaktere war sehr schön.

Melden

Ein Wohlfühlroman voller Humor und Herz

Perlenwörter am 23.06.2024

Bewertungsnummer: 2229345

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz für alle, die leichte, humorvolle und herzerwärmende Geschichten lieben. Der Schreibstil ist wunderbar leicht und flüssig, gespickt mit humorvollen Sprüchen, die immer wieder zum Schmunzeln anregen. Besonders hervorzuheben ist die authentische und sympathische Darstellung der Charaktere. Zander ist ein absoluter Highlight-Charakter. Seine Perspektive zu lesen, war super erfrischend. Er ist nicht nur charmant und witzig, sondern bringt auch eine Tiefe mit, die ihn zu einem äußerst liebenswerten Protagonisten macht. Ich habe ihn super schnell ins Herz geschlossen. Stevie steht Zander in nichts nach. Auch sie ist eine sehr authentische und sympathische Figur. Ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte ist glaubwürdig und berührend. Man kann sich leicht mit ihr identifizieren und fühlt sich durch ihre Erlebnisse verstanden und mitgenommen. Die Storyline selbst ist schön gestaltet und lädt zum Verweilen ein. Die Themen des Buches sind lebensnah und berührend, sodass man sich als Leser leicht darin wiederfinden kann. Die Entwicklung der Figuren ist gut nachvollziehbar und bereitet Freude beim Lesen. Zander und Stevie sind ein wunderbares Paar, deren Chemie man von der ersten Seite an spürt. Auch die Nebencharaktere tragen zur Wohlfühlatmosphäre des Buches bei. Sie sind gut ausgearbeitet und bereichern die Geschichte mit ihren eigenen kleinen Geschichten und Persönlichkeiten. Ein kleiner Kritikpunkt sind die Spice-Szenen. Diese waren für meinen Geschmack nicht ganz passend und haben mich nicht vollständig überzeugt. Dennoch mindern sie nicht den Gesamteindruck des Buches, das insgesamt eine gelungene Mischung aus Humor, Romantik und Tiefgang bietet. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil . Ein rundum gelungenes Wohlfühlbuch, das ich gerne weiterempfehle.
Melden

Ein Wohlfühlroman voller Humor und Herz

Perlenwörter am 23.06.2024
Bewertungsnummer: 2229345
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz für alle, die leichte, humorvolle und herzerwärmende Geschichten lieben. Der Schreibstil ist wunderbar leicht und flüssig, gespickt mit humorvollen Sprüchen, die immer wieder zum Schmunzeln anregen. Besonders hervorzuheben ist die authentische und sympathische Darstellung der Charaktere. Zander ist ein absoluter Highlight-Charakter. Seine Perspektive zu lesen, war super erfrischend. Er ist nicht nur charmant und witzig, sondern bringt auch eine Tiefe mit, die ihn zu einem äußerst liebenswerten Protagonisten macht. Ich habe ihn super schnell ins Herz geschlossen. Stevie steht Zander in nichts nach. Auch sie ist eine sehr authentische und sympathische Figur. Ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte ist glaubwürdig und berührend. Man kann sich leicht mit ihr identifizieren und fühlt sich durch ihre Erlebnisse verstanden und mitgenommen. Die Storyline selbst ist schön gestaltet und lädt zum Verweilen ein. Die Themen des Buches sind lebensnah und berührend, sodass man sich als Leser leicht darin wiederfinden kann. Die Entwicklung der Figuren ist gut nachvollziehbar und bereitet Freude beim Lesen. Zander und Stevie sind ein wunderbares Paar, deren Chemie man von der ersten Seite an spürt. Auch die Nebencharaktere tragen zur Wohlfühlatmosphäre des Buches bei. Sie sind gut ausgearbeitet und bereichern die Geschichte mit ihren eigenen kleinen Geschichten und Persönlichkeiten. Ein kleiner Kritikpunkt sind die Spice-Szenen. Diese waren für meinen Geschmack nicht ganz passend und haben mich nicht vollständig überzeugt. Dennoch mindern sie nicht den Gesamteindruck des Buches, das insgesamt eine gelungene Mischung aus Humor, Romantik und Tiefgang bietet. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil . Ein rundum gelungenes Wohlfühlbuch, das ich gerne weiterempfehle.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mile High

von Liz Tomforde

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mile High