Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse
Band 1
Artikelbild von Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse
Anna Helford

1. Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse

Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse

Roman

Hörbuch (CD)

16,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 2 CD (2024)

Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1549

Gesprochen von

Marion Dreiseitel

Spieldauer

12 Stunden und 4 Minuten

Erscheinungsdatum

28.02.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1549

Gesprochen von

Marion Dreiseitel

Spieldauer

12 Stunden und 4 Minuten

Erscheinungsdatum

28.02.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

2

Verlag

Steinbach Sprechende Bücher

Sprache

Deutsch

EAN

9783987590504

Weitere Bände von Season Sisters

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

150 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Zwischen arm und reich, zwischen Gegenwart und Vergangenheit

Bewertung am 26.03.2024

Bewertungsnummer: 2163564

Bewertet: Hörbuch (CD)

Eine tolle Geschichte zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen arm und reich. Supertoll zum Hören! Die Vortragende hat eine wahnsinnig angenehme Stimme und führt einen von London nach Wales, wo die Frühlingstocher Spring nicht nur selbst zurück zu ihren Wurzeln und der Liebe aus Jugendjahren finden soll, sondern auch auf eine Reise nach Wales über die Geschichte der Fowler Familie und Ihrer Geheimnisse mitgenommen wird. Von Anfang an bin ich in den Bann der beiden Handlsungsstränge gezogen worden, die bis zum Ende wirklich sehr, sehr spannend waren. Einen kleinen Punktabzug gebe ich für das ein wenig zu abrupte und zu blumige Ende. Ansonsten einfach ein Hörgenuss :-)
Melden

Zwischen arm und reich, zwischen Gegenwart und Vergangenheit

Bewertung am 26.03.2024
Bewertungsnummer: 2163564
Bewertet: Hörbuch (CD)

Eine tolle Geschichte zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen arm und reich. Supertoll zum Hören! Die Vortragende hat eine wahnsinnig angenehme Stimme und führt einen von London nach Wales, wo die Frühlingstocher Spring nicht nur selbst zurück zu ihren Wurzeln und der Liebe aus Jugendjahren finden soll, sondern auch auf eine Reise nach Wales über die Geschichte der Fowler Familie und Ihrer Geheimnisse mitgenommen wird. Von Anfang an bin ich in den Bann der beiden Handlsungsstränge gezogen worden, die bis zum Ende wirklich sehr, sehr spannend waren. Einen kleinen Punktabzug gebe ich für das ein wenig zu abrupte und zu blumige Ende. Ansonsten einfach ein Hörgenuss :-)

Melden

Falsches Spiel

Bewertung aus Berlin am 19.03.2024

Bewertungsnummer: 2158480

Bewertet: Hörbuch (CD)

Eigentlich hätten die vier Schwestern in Nord-Wales ganz beschaulich auf der Farm ihrer Eltern aufwachsen können. Doch ihre Kindheit war alles andere als ein kleines Paradies. Die Eltern drogenabhängig und nicht in der Lage sich und die Kinder zu versorgen, ließen die Farm immer weiter zugrunde gehen. Mit 16 Jahren hielt es Spring nicht mehr aus und suchte ihr Glück in London. Aber auch hier warten nur Drogen und Kleinkriminalität auf sie. Um sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen, soll sie ihre aufgebrummten Sozialstunden bei der Seniorin Sophia Fowler ableisten. Schnell merkt sie, dass es sich hierbei nicht um eine gewöhnliche alte Dame handelt, sondern, dass diese aus den besseren Kreisen stammen muss. Aber wieso lebt sie verarmt in London? Die Geschichte, die dahintersteckt, führt Spring, aber auch den Leser zurück ins 19. Jahrhundert und zu einer tragischen Familiengeschichte auf Daffodil Castle. Dies ist der erste Teil der Seasons Sister Reihe, die ich als Hörbuch genossen habe. Die Story beinhaltete zwei Zeitebenen, die ich spannend, aber auch etwas vorhersagbar fand. Das Finale der Gegenwartsgeschichte empfand ich jedoch etwas unrealistisch und drüber. Eine Intrige weniger hätte der Story sicher nicht geschadet. Die Stimme der Erzählerin hat mir gut gefallen. Sie hat sowohl die alte Sophia als auch die junge Spring gut getroffen. Es war sehr angenehm ihr zuzuhören. Die Geschichte an sich war für mich nicht unbedingt ein Highlight, dennoch interessiert mich wie es bei den Schwestern weitergeht.
Melden

Falsches Spiel

Bewertung aus Berlin am 19.03.2024
Bewertungsnummer: 2158480
Bewertet: Hörbuch (CD)

Eigentlich hätten die vier Schwestern in Nord-Wales ganz beschaulich auf der Farm ihrer Eltern aufwachsen können. Doch ihre Kindheit war alles andere als ein kleines Paradies. Die Eltern drogenabhängig und nicht in der Lage sich und die Kinder zu versorgen, ließen die Farm immer weiter zugrunde gehen. Mit 16 Jahren hielt es Spring nicht mehr aus und suchte ihr Glück in London. Aber auch hier warten nur Drogen und Kleinkriminalität auf sie. Um sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen, soll sie ihre aufgebrummten Sozialstunden bei der Seniorin Sophia Fowler ableisten. Schnell merkt sie, dass es sich hierbei nicht um eine gewöhnliche alte Dame handelt, sondern, dass diese aus den besseren Kreisen stammen muss. Aber wieso lebt sie verarmt in London? Die Geschichte, die dahintersteckt, führt Spring, aber auch den Leser zurück ins 19. Jahrhundert und zu einer tragischen Familiengeschichte auf Daffodil Castle. Dies ist der erste Teil der Seasons Sister Reihe, die ich als Hörbuch genossen habe. Die Story beinhaltete zwei Zeitebenen, die ich spannend, aber auch etwas vorhersagbar fand. Das Finale der Gegenwartsgeschichte empfand ich jedoch etwas unrealistisch und drüber. Eine Intrige weniger hätte der Story sicher nicht geschadet. Die Stimme der Erzählerin hat mir gut gefallen. Sie hat sowohl die alte Sophia als auch die junge Spring gut getroffen. Es war sehr angenehm ihr zuzuhören. Die Geschichte an sich war für mich nicht unbedingt ein Highlight, dennoch interessiert mich wie es bei den Schwestern weitergeht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse

von Anna Helford

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

4/5

Der Frühling.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erster Teil einer 4-teiligen Reihe. In zwei Zeitebenen erzählt, heute und 1870. Ein Familiengeheimnis, das bis heute von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Nun ist es an der Zeit, dies zu brechen. Sehr spannender Mittelteil. Ich gebe zu, etwas kitschig. Aber die, die Familiengeschichten lieben, werden auf ihre Kosten kommen. Jede Geschichte ist einer Tochter der Spring Familie gewidmet. Seien wir gespannt auf den nächsten Teil, was hat uns die nächste Season Sisters zu erzählen. Kurzweiliges Vergnügen.
4/5

Der Frühling.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erster Teil einer 4-teiligen Reihe. In zwei Zeitebenen erzählt, heute und 1870. Ein Familiengeheimnis, das bis heute von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Nun ist es an der Zeit, dies zu brechen. Sehr spannender Mittelteil. Ich gebe zu, etwas kitschig. Aber die, die Familiengeschichten lieben, werden auf ihre Kosten kommen. Jede Geschichte ist einer Tochter der Spring Familie gewidmet. Seien wir gespannt auf den nächsten Teil, was hat uns die nächste Season Sisters zu erzählen. Kurzweiliges Vergnügen.

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse

von Anna Helford

0 Rezensionen filtern

  • Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse