Season Sisters - Frühlingsgeheimnisse
Band 1

Season Sisters - Frühlingsgeheimnisse

Roman | Vier Schwestern, so unterschiedlich wie die Jahreszeiten - die Geschichte der Frühlingsschwester

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,00 €
eBook

eBook

9,99 €

Season Sisters - Frühlingsgeheimnisse

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

610

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

610

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Verlag

dtv

Seitenzahl

432 (Printausgabe)

Dateigröße

2314 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783423443548

Weitere Bände von Die vier Schwestern

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

142 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Schöner Auftakt der Season-Bücher

LadyIceTea aus Castrop-Rauxel am 23.03.2024

Bewertungsnummer: 2161321

Bewertet: eBook (ePUB)

Von den vier Season-Schwestern ist die Frühlingsschwester Spring die Rebellin, schon mit sechzehn ist sie nach London durchgebrannt. Doch dort gerät sie in schlechte Kreise und wird wegen Drogenmissbrauch zu Sozialstunden verurteilt, die sie bei der achtzigjährigen Sophia Fowler als Haushaltshilfe ableisten muss. Wider Erwarten lernt Spring die strengen Regeln der alten Dame schätzen und freundet sich mit ihr an. Dabei erfährt sie, dass Sophia, einst Herrin von Daffodil Castle, vor Jahren von ihrem Sohn nach London abgeschoben wurde. Über die Gründe schweigt sich Sophia jedoch aus. Daffodil Castle! Kindheitserinnerungen werden in Spring wach, und war nicht Ethan Fowler ihre erste große Liebe? Keine Frage: Sie müssen zurück nach Wales und Frieden mit der Vergangenheit schließen. „Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse“ von Anna Helford ist der Auftakt der Reihe „Die vier Schwestern“. Jedes Buch wird sich um eine der vier Season-Schwestern drehen, die allesamt nach den vier Jahreszeiten benannt sind. Band eins dreht sich um Spring Season. Sie ist die Rebellin der Familie und früher als die anderen der chaotischen Hippiefarm ihrer Eltern entflohen. Doch in London gerät sie auf die schiefe Bahn und muss Sozialstunden bei Sophia ableisten. Dort stellt sie fest, dass beide durch Daffodil Castle verbunden sind und durch die Geschichte dieses Ortes. Der Schreibstil ist locker und beinhaltet eine schöne Mischung aus Umgebungsbeschreibungen und Gedanken und Gefühlen der Protagonisten. Die Kapitel springen zwischen Gegenwart und Vergangenheit und erzählen so die Sichtweisen und Ereignisse der wichtigsten Figuren. Dabei hat mir die Vergangenheit besonders gefallen. Ich habe gerne Sophia, Ethan, Spring und in der Vergangenheit Daphne begleitet und mehr über sie erfahren. Die Autorin hatte da eine wirklich gute Storyidee. Leider muss ich sagen, dass sie insgesamt sehr oberflächlich geblieben ist. Lediglich bei Daphne und etwas bei Sophia wird mehr in die Tiefe gegangen. Dazu lösen sich die Probleme in der Gegenwart für meinen Geschmack zu schnell in Wohlgefallen auf. Das fand ich schade, denn hier schlummert Potenzial. Aber trotzdem bin ich bis zum Ende dabei geblieben und bin schon auf Summers Teil der Reihe gespannt.
Melden

Schöner Auftakt der Season-Bücher

LadyIceTea aus Castrop-Rauxel am 23.03.2024
Bewertungsnummer: 2161321
Bewertet: eBook (ePUB)

Von den vier Season-Schwestern ist die Frühlingsschwester Spring die Rebellin, schon mit sechzehn ist sie nach London durchgebrannt. Doch dort gerät sie in schlechte Kreise und wird wegen Drogenmissbrauch zu Sozialstunden verurteilt, die sie bei der achtzigjährigen Sophia Fowler als Haushaltshilfe ableisten muss. Wider Erwarten lernt Spring die strengen Regeln der alten Dame schätzen und freundet sich mit ihr an. Dabei erfährt sie, dass Sophia, einst Herrin von Daffodil Castle, vor Jahren von ihrem Sohn nach London abgeschoben wurde. Über die Gründe schweigt sich Sophia jedoch aus. Daffodil Castle! Kindheitserinnerungen werden in Spring wach, und war nicht Ethan Fowler ihre erste große Liebe? Keine Frage: Sie müssen zurück nach Wales und Frieden mit der Vergangenheit schließen. „Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse“ von Anna Helford ist der Auftakt der Reihe „Die vier Schwestern“. Jedes Buch wird sich um eine der vier Season-Schwestern drehen, die allesamt nach den vier Jahreszeiten benannt sind. Band eins dreht sich um Spring Season. Sie ist die Rebellin der Familie und früher als die anderen der chaotischen Hippiefarm ihrer Eltern entflohen. Doch in London gerät sie auf die schiefe Bahn und muss Sozialstunden bei Sophia ableisten. Dort stellt sie fest, dass beide durch Daffodil Castle verbunden sind und durch die Geschichte dieses Ortes. Der Schreibstil ist locker und beinhaltet eine schöne Mischung aus Umgebungsbeschreibungen und Gedanken und Gefühlen der Protagonisten. Die Kapitel springen zwischen Gegenwart und Vergangenheit und erzählen so die Sichtweisen und Ereignisse der wichtigsten Figuren. Dabei hat mir die Vergangenheit besonders gefallen. Ich habe gerne Sophia, Ethan, Spring und in der Vergangenheit Daphne begleitet und mehr über sie erfahren. Die Autorin hatte da eine wirklich gute Storyidee. Leider muss ich sagen, dass sie insgesamt sehr oberflächlich geblieben ist. Lediglich bei Daphne und etwas bei Sophia wird mehr in die Tiefe gegangen. Dazu lösen sich die Probleme in der Gegenwart für meinen Geschmack zu schnell in Wohlgefallen auf. Das fand ich schade, denn hier schlummert Potenzial. Aber trotzdem bin ich bis zum Ende dabei geblieben und bin schon auf Summers Teil der Reihe gespannt.

Melden

Eine Familie und ein Geheimnis, aber anders als erwartet.

Kerstin am 18.03.2024

Bewertungsnummer: 2157326

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte hat mir an und für sich gut gefallen. Die Geschichte ist in der Erzählform geschrieben, was mich nicht weiter gestört hat. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe dachte ich die Geschichte würde um Spring gehen und das Geheimnis ihrer Familie. Im Endeffekt geht die Geschichte aber eher um Sophia und ihr Familiengeheimnis. Die Protagonisten sind in meinen Augen eher Daphne, aus der Vergangenheit, und Sophia die in der Gegenwart lebt. Spring ist eher eine Nebenrolle und man erfährt nicht wirklich viel von ihr. Einige Szenen in der Gegenwart werden mir zu schnell abgehandelt, z. B. Spring muss Sozialstunden ableisten und kommt zu Sophia und ohne viel Stress und gemurre leistet sie diese ab und freundet sich mit Sophia an. Sie ändert auch sofort ihr Leben ohne größere Probleme obwohl sie vorher mit Drogen und Alkoholmissbrauch zu tun hatte. Die Geschichte in der Vergangenheit hat mir sogar besser gefallen und ich konnte sie eher nachvollziehen als die Geschichte in der Gegenwart, obwohl mir das Ende eher wie ein Krimi vorkam und nicht wie eine Geschichte über Familie und ihre Geheimnisse. Ich vermute sehr stark, das die Geschichte und das Geheimnis der Seasons erst im 4 und letzten Teil so richtig zur Sprache kommen wird und ich bin mir nicht sicher ob ich die anderen Bände lesen werde.
Melden

Eine Familie und ein Geheimnis, aber anders als erwartet.

Kerstin am 18.03.2024
Bewertungsnummer: 2157326
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte hat mir an und für sich gut gefallen. Die Geschichte ist in der Erzählform geschrieben, was mich nicht weiter gestört hat. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe dachte ich die Geschichte würde um Spring gehen und das Geheimnis ihrer Familie. Im Endeffekt geht die Geschichte aber eher um Sophia und ihr Familiengeheimnis. Die Protagonisten sind in meinen Augen eher Daphne, aus der Vergangenheit, und Sophia die in der Gegenwart lebt. Spring ist eher eine Nebenrolle und man erfährt nicht wirklich viel von ihr. Einige Szenen in der Gegenwart werden mir zu schnell abgehandelt, z. B. Spring muss Sozialstunden ableisten und kommt zu Sophia und ohne viel Stress und gemurre leistet sie diese ab und freundet sich mit Sophia an. Sie ändert auch sofort ihr Leben ohne größere Probleme obwohl sie vorher mit Drogen und Alkoholmissbrauch zu tun hatte. Die Geschichte in der Vergangenheit hat mir sogar besser gefallen und ich konnte sie eher nachvollziehen als die Geschichte in der Gegenwart, obwohl mir das Ende eher wie ein Krimi vorkam und nicht wie eine Geschichte über Familie und ihre Geheimnisse. Ich vermute sehr stark, das die Geschichte und das Geheimnis der Seasons erst im 4 und letzten Teil so richtig zur Sprache kommen wird und ich bin mir nicht sicher ob ich die anderen Bände lesen werde.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Season Sisters - Frühlingsgeheimnisse

von Anna Helford

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

4/5

Der Frühling.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erster Teil einer 4-teiligen Reihe. In zwei Zeitebenen erzählt, heute und 1870. Ein Familiengeheimnis, das bis heute von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Nun ist es an der Zeit, dies zu brechen. Sehr spannender Mittelteil. Ich gebe zu, etwas kitschig. Aber die, die Familiengeschichten lieben, werden auf ihre Kosten kommen. Jede Geschichte ist einer Tochter der Spring Familie gewidmet. Seien wir gespannt auf den nächsten Teil, was hat uns die nächste Season Sisters zu erzählen. Kurzweiliges Vergnügen.
4/5

Der Frühling.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erster Teil einer 4-teiligen Reihe. In zwei Zeitebenen erzählt, heute und 1870. Ein Familiengeheimnis, das bis heute von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Nun ist es an der Zeit, dies zu brechen. Sehr spannender Mittelteil. Ich gebe zu, etwas kitschig. Aber die, die Familiengeschichten lieben, werden auf ihre Kosten kommen. Jede Geschichte ist einer Tochter der Spring Familie gewidmet. Seien wir gespannt auf den nächsten Teil, was hat uns die nächste Season Sisters zu erzählen. Kurzweiliges Vergnügen.

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Season Sisters – Frühlingsgeheimnisse

von Anna Helford

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Season Sisters - Frühlingsgeheimnisse