• Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

0,00 €

im Probeabo

eBook

eBook

9,99 €

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 33,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2023

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

18,9/12,5/3,9 cm

Gewicht

438 g

Beschreibung

Rezension

[Das Buch] ist wirklich toll und ich kann nur empfehlen es auch zu lesen, wenn man generell nicht der größte Fantasy-Fan ist! ("NDR Podcast eat.read.sleep")
Fast poetisch beschreibt [V. E. Schwab] das Leben der jungen Frau, die nicht altert. ("Wermelskirchener Anzeiger")
[...] ein in jeder Hinsicht fantastischer Schmöker [...]. ("Geek!")
Eine bereichernde Erfahrung, die die Welt in bunten Farben zeichnet - mit all den hellen und dunklen Schattierungen des Lebens. ("Passauer Neue Presse")
›Das unsichtbare Leben der Addie LaRue‹ ist ein Roman, der unter die Haut geht und auch nach dem Lesen noch lange nachwirkt. ("WDR2")
Die packende historische Fantasy - Lovestory thematisiert auch die (Un-) Sichtbarkeit von Frauen in der Geschichte. ("Börsenblatt")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.06.2023

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

18,9/12,5/3,9 cm

Gewicht

438 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Invisible Life of Addie LaRue

Übersetzt von

  • Petra Huber
  • Sara Riffel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70834-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

113 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ideen sind hartnäckiger als Erinnerungen - das sollte man sich merken!

Bewertung am 20.04.2024

Bewertungsnummer: 2182695

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Adeline LaRue eine Frau die eigentlich vor allem davon läuft, doch einen eisernen Willen besitzt, obwohl man ihr alles nimmt, so denkt man zumindest. Das Buch beeinflusst unumgänglich die Sichtweise auf alles was wir tun und wie wir die Welt betrachten sollten, die Geschichte von Addie LaRue ist bewegend, mitreißend und man wird sich oft fragen, warum sie des Lebens nie Müde geworden ist. Selbstentwicklung, Liebe und Stärke wird hier groß geschrieben. Das Ganze wird mit einer wortgewandten und wundervollen Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart zusammengebracht. Ich kann es jedem herzlichst empfehlen!
Melden

Ideen sind hartnäckiger als Erinnerungen - das sollte man sich merken!

Bewertung am 20.04.2024
Bewertungsnummer: 2182695
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Adeline LaRue eine Frau die eigentlich vor allem davon läuft, doch einen eisernen Willen besitzt, obwohl man ihr alles nimmt, so denkt man zumindest. Das Buch beeinflusst unumgänglich die Sichtweise auf alles was wir tun und wie wir die Welt betrachten sollten, die Geschichte von Addie LaRue ist bewegend, mitreißend und man wird sich oft fragen, warum sie des Lebens nie Müde geworden ist. Selbstentwicklung, Liebe und Stärke wird hier groß geschrieben. Das Ganze wird mit einer wortgewandten und wundervollen Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart zusammengebracht. Ich kann es jedem herzlichst empfehlen!

Melden

Eine Geschichte, die in Erinnerung bleibt

Esther N. (Mitglied der Book Circle Community) am 19.01.2024

Bewertungsnummer: 2111964

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt: Adeline LaRue wächst in einem kleinen Dorf in Frankreich im 16. Jahrhundert auf. Sie hat einen Freiheitsdrang, der nicht in ihre Zeit passt. An ihrem Hochzeitstag betet sie zu den Göttern der Dunkelheit und verpflichtet sich dem Schatten. Sie bekommt ihre Freiheit wird dafür aber von allen vergessen, denen sie begegnet - 300 Jahre lang, bis sie Henry trifft, der sich an sie erinnert… Meine Meinung: Dieses Buch ist für mich einzigartig denn ich habe noch nichts vergleichbares gelesen. Ich mochte diese spezielle Geschichte sehr gerne. Die Hauptfigur war mir sehr sympathisch. Mir gefielen die Wechsel von der Vergangenheit und Gegenwart und die mystische Stimmung sowie der poetische Schreibstil der Autorin. Einziger Kritikpunkt: die Geschichte hat einige Längen.
Melden

Eine Geschichte, die in Erinnerung bleibt

Esther N. (Mitglied der Book Circle Community) am 19.01.2024
Bewertungsnummer: 2111964
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt: Adeline LaRue wächst in einem kleinen Dorf in Frankreich im 16. Jahrhundert auf. Sie hat einen Freiheitsdrang, der nicht in ihre Zeit passt. An ihrem Hochzeitstag betet sie zu den Göttern der Dunkelheit und verpflichtet sich dem Schatten. Sie bekommt ihre Freiheit wird dafür aber von allen vergessen, denen sie begegnet - 300 Jahre lang, bis sie Henry trifft, der sich an sie erinnert… Meine Meinung: Dieses Buch ist für mich einzigartig denn ich habe noch nichts vergleichbares gelesen. Ich mochte diese spezielle Geschichte sehr gerne. Die Hauptfigur war mir sehr sympathisch. Mir gefielen die Wechsel von der Vergangenheit und Gegenwart und die mystische Stimmung sowie der poetische Schreibstil der Autorin. Einziger Kritikpunkt: die Geschichte hat einige Längen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

von V. E. Schwab

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Maja M.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja M.

Thalia Wien – Mitte / W3

Zum Portrait

5/5

Wie viel ist ein ewiges Leben wert?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Addies Großmutter hat ihr eines beigebracht: Bete niemals zu den Göttern der Nacht. Doch genau das hat sie gemacht. Sie hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Die absolute Freiheit gegen ihre Identität. Sie ist dazu verdammt, ewig zu leben und dabei kann sich niemand an sie erinnern. Bis das eine Person nach 300 Jahren ändert. Ich habe selten ein Buch gelesen, das auf der einen Seite derart melancholisch und ruhig, aber auf der anderen Seite so gewaltig und laut ist. Die Sprache ist total poetisch, spielt mit Metaphern und kreiert klare Bilder im Kopf. Wir verbringen viel Zeit mit Addie, ihren Gedanken und sehen, was die Einsamkeit für eine Wirkung auf sie hat. Aber nicht nur diese Punkte machen das Buch zu etwas Besonderem! Es verbirgt sich noch so viel mehr hinter dieser Geschichte!
5/5

Wie viel ist ein ewiges Leben wert?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Addies Großmutter hat ihr eines beigebracht: Bete niemals zu den Göttern der Nacht. Doch genau das hat sie gemacht. Sie hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Die absolute Freiheit gegen ihre Identität. Sie ist dazu verdammt, ewig zu leben und dabei kann sich niemand an sie erinnern. Bis das eine Person nach 300 Jahren ändert. Ich habe selten ein Buch gelesen, das auf der einen Seite derart melancholisch und ruhig, aber auf der anderen Seite so gewaltig und laut ist. Die Sprache ist total poetisch, spielt mit Metaphern und kreiert klare Bilder im Kopf. Wir verbringen viel Zeit mit Addie, ihren Gedanken und sehen, was die Einsamkeit für eine Wirkung auf sie hat. Aber nicht nur diese Punkte machen das Buch zu etwas Besonderem! Es verbirgt sich noch so viel mehr hinter dieser Geschichte!

Maja M.
  • Maja M.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michelle

Michelle

Thalia Wien – Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

wunderschön und sehr lyrisch erzählt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Um ganz ehrlich zu sein habe ich mir die Geschichte ganz anders vorgestellt als sie letztendlich geworden ist, jedoch gefällt mir sie so wie sie ist viel besser als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Ich mochte Addie und Harry als Charaktere unglaublich gerne, jedoch komplett begeistert hat mich der Schatten als Protagonist! Die Geschichte ist in einem sehr langsamen Erzählstil gehalten und den muss man schon mögen, sonst kann einem das Buch eher langweilen. Mir hat dieser Stil wirklich sehr gut gefallen und dadurch sticht das Buch auch bei anderen Jugendbüchern für mich hervor, da es für mich sehr lyrisch und einzigartig geschrieben worden ist. Für mich hat das Buch perfekt in den Herbst gepasst und wenn ich es in den nächsten Jahren wieder lesen werde, werde ich es auf jeden Fall im Herbst tun. Große Empfehlung meinerseits!
5/5

wunderschön und sehr lyrisch erzählt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Um ganz ehrlich zu sein habe ich mir die Geschichte ganz anders vorgestellt als sie letztendlich geworden ist, jedoch gefällt mir sie so wie sie ist viel besser als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Ich mochte Addie und Harry als Charaktere unglaublich gerne, jedoch komplett begeistert hat mich der Schatten als Protagonist! Die Geschichte ist in einem sehr langsamen Erzählstil gehalten und den muss man schon mögen, sonst kann einem das Buch eher langweilen. Mir hat dieser Stil wirklich sehr gut gefallen und dadurch sticht das Buch auch bei anderen Jugendbüchern für mich hervor, da es für mich sehr lyrisch und einzigartig geschrieben worden ist. Für mich hat das Buch perfekt in den Herbst gepasst und wenn ich es in den nächsten Jahren wieder lesen werde, werde ich es auf jeden Fall im Herbst tun. Große Empfehlung meinerseits!

Michelle
  • Michelle
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

von V. E. Schwab

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue