• Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman

Inhaltsverzeichnis



  • Vorwort

  • Andrea | Denise | Verena


  • Der weibliche Zyklus


  • Ein intuitiver Wegweiser auf dem Weg zu dir 


  • Frauenkräuter 


Aufblühen


  • Rezepte 


  • Yoga 


  • Menüvorschlag 


Loslassen


  • Rezepte 


  • Yoga


  • Menüvorschlag 


ME-Momente


  • Dank

  • Rezeptliste 


  • Literatur 

  • Team

  • Impressum 


Eat like a Woman

Rezepte für einen harmonischen Zyklus

Buch (Gebundene Ausgabe)

36,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Eat like a Woman

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 36,00 €
eBook

eBook

ab 28,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1362

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.03.2023

Verlag

Brandstätter Verlag

Seitenzahl

248

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1362

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.03.2023

Verlag

Brandstätter Verlag

Seitenzahl

248

Maße (L/B/H)

24,7/19,7/3 cm

Gewicht

1150 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7106-0693-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hier wird das Leben zum Positiven verändert - Ein Buch, das mich total überraschte, weil es so viel MEHR ist als erwartet

Pocahontas aus Baden-Württemberg am 23.04.2023

Bewertungsnummer: 1927786

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ausdrückliche Kaufempfehlung für ein Buch, das jede/r gelesen haben sollte: Hilfsmittel zu mehr Wohlbefinden und zu DIR selbst! Ich gebe generell keine Zusammenfassung des Buches ab, weil ich der Meinung bin, dass diese auch durch den Klappentext des Buches schon aussagefähig ist. Insofern schildere ich hier lediglich meine Eindrücke, da persönliche Erfahrungen mit einem Buch sehr wichtig und wertvoll zur Bildung der eigenen Meinung sind! Autoren: Von Andrea und Verena Haselmayr und Denise Rosenberger hatte ich vor diesem Buch zugegebenerweise noch nichts gehört. Allerdings sprach mich die Thematik total an, deshalb wollte ich das Buch unbedingt lesen und entdecken. Ich war total gespannt, was mich erwarten würde. Und was das war, erfahrt ihr weiter unten. Ob mit das Buch gefallen hat? Lest selbst Titel und Cover: „Eat like a woman“, „Rezepte für einen harmonischen Zyklus“ „überarbeitet und erweitert – mit Zyklus-Tagebuch“ zugegebenermaßen, der Titel spricht sozusagen Bände! Mich hat das Buch sofort gereizt. Schon alleine durch die Darstellung. Ihr schaut nur am PC? Geht in die nächste Buchhandlung. Das Buch ist sooo viel schöner. Es ist total hochwertig, mir gefällt die „Hoch-Tief-Struktur" mit glänzenden Elementen – und auch der Ausschnitt – ich habe mich in dieses Buch schon alleine durch die Gestaltung verliebt. Und dann ist noch nicht mal die Haptik mit eingeflossen! Denn ehrlich: Der Schutzumschlag fühlt sich so toll an, es ist wie ein Handschmeichler. Ich könnte die ganze Zeit nur darüberfahren… Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, auch unter den Schutzumschlag zu spicken. Und dieser ist mit der Prägung und Darstellung mindestens genauso schön und hochwertig. Dazu gibt es zwei ebenso passende und – ihr erratet es sicherlich – hochwertige Lesebändchen. Und zwar solche, die den Namen verdienen und nicht nur zwei kleine, dünne Streifchen sind! Ich kann nur sagen: Bei dem Titel wurde definitiv nicht zu viel versprochen. Und wenn ich von mir ausgehe: da wurde sogar noch unglaublich tiefgestapelt! Schreibstil: Bei Fach- und Sachbüchern besteht immer auch die Gefahr, dass Autoren so sehr in der Materie „drin“ ist, dass Laien mit der Art, in der das Buch geschrieben ist, zuweilen überfordert sind. Dies ist bei diesem Buch nicht so! Mich hat diese ehrliche Einführung der drei Autorinnen schon total begeistert! Gerade diese Ehrlichkeit finde ich klasse, denn wer hadert zuweilen nicht mit sich und seinem Körper? Aber diese Schilderungen machen Hoffnung. Und so ging es hoffnungsfroh und erwartungsvoll an das Buch! Bevor ich aber weiterschreibe, möchte ich auch die tollen und wirklich stilvollen Bilder noch betonen. Ich finde diese total stimmig und passend und sie ergänzen das Buch wirklich sehr! Die Beschreibung des weiblichen Zyklus kennen sicherlich sehr viele Frauen. Dennoch hat es mich hier fasziniert, denn durch die weiteren Informationen erschließt sich wiederum neues Wissen. Und die Modifizierungen sind wirklich auch nachvollziehbar! Die Auflistung der möglichen Beschwerden, der Nährstoffe, die helfen können und der empfohlenen Lebensmittel fand ich sehr aufschlussreich. Und zugegeben: feminine Food ist wirklich eine sehr, sehr hilfreiche Sache! Ich habe mir ja Zeit gelassen mit dem Buch. Es verdient die ungeteilte Aufmerksamkeit. Wenn man dann noch in den Körper hineinhorcht und bestimmte Tipps umsetzt, dann führt dies definitiv zu einem Leben, das entspannter ist, das im Einklang ist. Die Yoga-Tipps, die enthalten waren, waren eine zusätzliche Abrundung! Ich liebe es! Und ich bin so froh, dass ich über dieses Buch „gestolpert“ bin! Es ist eine wirkliche Bereicherung! Wenn man dann noch die Kräuterkunde und die Akuthilfe in Betracht zieht, dann gibt es wirklich nichts, was ich an diesem Buch vermisse! Oh, eines hätte ich fast vergessen: Jeder kennt ja den „Zykluskalender“, aber hier ist ein Zyklustagebuch enthalten. Und das ist wirklich sowohl von der Formatgröße, als auch der Gestaltung und des Inhalts wirklich ausgereift! Der Brandstätter Verlag hat hier wirklich eine tolle Arbeit geleistet – egal, von wem der Impuls ausging. Ich bin absolut beeindruckt! Was bringt das Buch? In einem Wort? Wissen! Ein tiefes Verständnis, mit sich und seinem Körper im Einklang sein zu können. Es handelt sich hier um einen wirklichen Schatz an Wissen, der verständlich an die Leserin gebracht wird! Und das vor allem, wenn sie sich ganzheitlich darauf einlässt, denn die Rezepte sind wirklich umfangreich und passen zur jeweiligen (Zyklus-)Situation! Insofern wurden meine Erwartungen nicht nur erfüllt – sondern wirklich auch übertroffen! Ich kann allen an dem Buch Interessierten, die sich überlegen, ob sie das Buch auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten zu diesem Preis kaufen sollten nur raten, das zu tun. Das Buch ist das Geld wirklich mehr als nur wert. Und wer es gelesen hat, wird auch feststellen warum… Insofern: Kaufen!!!! Bewertung: Von mir gibt es überzeugte 5 Sterne - mehr geht ja leider nicht! Insofern also eine klare, definitive und vollumfängliche Leseempfehlung! Info: Das Buch habe ich im Rahmen einer Buchverlosung bei LovelyBooks erhalten. Selbstverständlich hat dies meine Meinung zum Buch in keinster Weise beeinflusst
Melden

Hier wird das Leben zum Positiven verändert - Ein Buch, das mich total überraschte, weil es so viel MEHR ist als erwartet

Pocahontas aus Baden-Württemberg am 23.04.2023
Bewertungsnummer: 1927786
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ausdrückliche Kaufempfehlung für ein Buch, das jede/r gelesen haben sollte: Hilfsmittel zu mehr Wohlbefinden und zu DIR selbst! Ich gebe generell keine Zusammenfassung des Buches ab, weil ich der Meinung bin, dass diese auch durch den Klappentext des Buches schon aussagefähig ist. Insofern schildere ich hier lediglich meine Eindrücke, da persönliche Erfahrungen mit einem Buch sehr wichtig und wertvoll zur Bildung der eigenen Meinung sind! Autoren: Von Andrea und Verena Haselmayr und Denise Rosenberger hatte ich vor diesem Buch zugegebenerweise noch nichts gehört. Allerdings sprach mich die Thematik total an, deshalb wollte ich das Buch unbedingt lesen und entdecken. Ich war total gespannt, was mich erwarten würde. Und was das war, erfahrt ihr weiter unten. Ob mit das Buch gefallen hat? Lest selbst Titel und Cover: „Eat like a woman“, „Rezepte für einen harmonischen Zyklus“ „überarbeitet und erweitert – mit Zyklus-Tagebuch“ zugegebenermaßen, der Titel spricht sozusagen Bände! Mich hat das Buch sofort gereizt. Schon alleine durch die Darstellung. Ihr schaut nur am PC? Geht in die nächste Buchhandlung. Das Buch ist sooo viel schöner. Es ist total hochwertig, mir gefällt die „Hoch-Tief-Struktur" mit glänzenden Elementen – und auch der Ausschnitt – ich habe mich in dieses Buch schon alleine durch die Gestaltung verliebt. Und dann ist noch nicht mal die Haptik mit eingeflossen! Denn ehrlich: Der Schutzumschlag fühlt sich so toll an, es ist wie ein Handschmeichler. Ich könnte die ganze Zeit nur darüberfahren… Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, auch unter den Schutzumschlag zu spicken. Und dieser ist mit der Prägung und Darstellung mindestens genauso schön und hochwertig. Dazu gibt es zwei ebenso passende und – ihr erratet es sicherlich – hochwertige Lesebändchen. Und zwar solche, die den Namen verdienen und nicht nur zwei kleine, dünne Streifchen sind! Ich kann nur sagen: Bei dem Titel wurde definitiv nicht zu viel versprochen. Und wenn ich von mir ausgehe: da wurde sogar noch unglaublich tiefgestapelt! Schreibstil: Bei Fach- und Sachbüchern besteht immer auch die Gefahr, dass Autoren so sehr in der Materie „drin“ ist, dass Laien mit der Art, in der das Buch geschrieben ist, zuweilen überfordert sind. Dies ist bei diesem Buch nicht so! Mich hat diese ehrliche Einführung der drei Autorinnen schon total begeistert! Gerade diese Ehrlichkeit finde ich klasse, denn wer hadert zuweilen nicht mit sich und seinem Körper? Aber diese Schilderungen machen Hoffnung. Und so ging es hoffnungsfroh und erwartungsvoll an das Buch! Bevor ich aber weiterschreibe, möchte ich auch die tollen und wirklich stilvollen Bilder noch betonen. Ich finde diese total stimmig und passend und sie ergänzen das Buch wirklich sehr! Die Beschreibung des weiblichen Zyklus kennen sicherlich sehr viele Frauen. Dennoch hat es mich hier fasziniert, denn durch die weiteren Informationen erschließt sich wiederum neues Wissen. Und die Modifizierungen sind wirklich auch nachvollziehbar! Die Auflistung der möglichen Beschwerden, der Nährstoffe, die helfen können und der empfohlenen Lebensmittel fand ich sehr aufschlussreich. Und zugegeben: feminine Food ist wirklich eine sehr, sehr hilfreiche Sache! Ich habe mir ja Zeit gelassen mit dem Buch. Es verdient die ungeteilte Aufmerksamkeit. Wenn man dann noch in den Körper hineinhorcht und bestimmte Tipps umsetzt, dann führt dies definitiv zu einem Leben, das entspannter ist, das im Einklang ist. Die Yoga-Tipps, die enthalten waren, waren eine zusätzliche Abrundung! Ich liebe es! Und ich bin so froh, dass ich über dieses Buch „gestolpert“ bin! Es ist eine wirkliche Bereicherung! Wenn man dann noch die Kräuterkunde und die Akuthilfe in Betracht zieht, dann gibt es wirklich nichts, was ich an diesem Buch vermisse! Oh, eines hätte ich fast vergessen: Jeder kennt ja den „Zykluskalender“, aber hier ist ein Zyklustagebuch enthalten. Und das ist wirklich sowohl von der Formatgröße, als auch der Gestaltung und des Inhalts wirklich ausgereift! Der Brandstätter Verlag hat hier wirklich eine tolle Arbeit geleistet – egal, von wem der Impuls ausging. Ich bin absolut beeindruckt! Was bringt das Buch? In einem Wort? Wissen! Ein tiefes Verständnis, mit sich und seinem Körper im Einklang sein zu können. Es handelt sich hier um einen wirklichen Schatz an Wissen, der verständlich an die Leserin gebracht wird! Und das vor allem, wenn sie sich ganzheitlich darauf einlässt, denn die Rezepte sind wirklich umfangreich und passen zur jeweiligen (Zyklus-)Situation! Insofern wurden meine Erwartungen nicht nur erfüllt – sondern wirklich auch übertroffen! Ich kann allen an dem Buch Interessierten, die sich überlegen, ob sie das Buch auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten zu diesem Preis kaufen sollten nur raten, das zu tun. Das Buch ist das Geld wirklich mehr als nur wert. Und wer es gelesen hat, wird auch feststellen warum… Insofern: Kaufen!!!! Bewertung: Von mir gibt es überzeugte 5 Sterne - mehr geht ja leider nicht! Insofern also eine klare, definitive und vollumfängliche Leseempfehlung! Info: Das Buch habe ich im Rahmen einer Buchverlosung bei LovelyBooks erhalten. Selbstverständlich hat dies meine Meinung zum Buch in keinster Weise beeinflusst

Melden

Wirklich lecker

Bewertung am 18.04.2023

Bewertungsnummer: 1924865

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wirklich tolles Buch mit super leckeren Rezepten. Genau perfekt um den weiblichen Zyklus zu unterstützen. Das Cover finde ich besonders passen und auch die Bilder im Buch sind wirklich toll. Ich konnte noch nicht viel aus dem Buch ausprobieren doch das was ich selber gekocht habe hat wirklich sehr gut geschmeckt. Jedoch werde ich bald mehr daraus kochen. Auch das Zyklustagebuch ist eine sehr gute Idee und wurde wirklich toll umgesetzt. Auch die Übungen sind wirklich sehr toll. Ein wirklich empfehlenswertes Buch!
Melden

Wirklich lecker

Bewertung am 18.04.2023
Bewertungsnummer: 1924865
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wirklich tolles Buch mit super leckeren Rezepten. Genau perfekt um den weiblichen Zyklus zu unterstützen. Das Cover finde ich besonders passen und auch die Bilder im Buch sind wirklich toll. Ich konnte noch nicht viel aus dem Buch ausprobieren doch das was ich selber gekocht habe hat wirklich sehr gut geschmeckt. Jedoch werde ich bald mehr daraus kochen. Auch das Zyklustagebuch ist eine sehr gute Idee und wurde wirklich toll umgesetzt. Auch die Übungen sind wirklich sehr toll. Ein wirklich empfehlenswertes Buch!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Eat like a Woman

von Verena Haselmayr, Andrea Haselmayr, Denise Rosenberger

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman
  • Eat like a Woman


    • Vorwort

    • Andrea | Denise | Verena


    • Der weibliche Zyklus


    • Ein intuitiver Wegweiser auf dem Weg zu dir 


    • Frauenkräuter 


    Aufblühen


    • Rezepte 


    • Yoga 


    • Menüvorschlag 


    Loslassen


    • Rezepte 


    • Yoga


    • Menüvorschlag 


    ME-Momente


    • Dank

    • Rezeptliste 


    • Literatur 

    • Team

    • Impressum