Papyrus
Artikelbild von Papyrus
Irene Vallejo

1. Papyrus

Papyrus

Die Geschichte der Welt in Büchern

Hörbuch-Download (MP3)

Papyrus

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 23,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 33,50 €
eBook

eBook

ab 24,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Anna-Lena Zühlke

Spieldauer

19 Stunden und 22 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Rezension

»Eine glänzende Unterhalterin.«

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Anna-Lena Zühlke

Spieldauer

19 Stunden und 22 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

134

Verlag

Diogenes Verlag

Übersetzt von

  • Maria Meinel
  • Luis Ruby

Sprache

Deutsch

EAN

9783257694529

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

116 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bücher, die Leben verändern

Bewertung am 27.01.2023

Bewertungsnummer: 1867750

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wunderschönes Buch über die Erwerbung und Erhaltung der Geschichten. Welche Bücher wurden hart umkämpft, gingen verloren, wurden mühsam kopiert oder waren einen Aufstand wert. Welche Materialien wurden verwendet um Texte zu verfassen und wie entstanden die ersten Buchhandlungen? Dieses Buch enthält Fakten und persönliche Empfindungen der Autorin.
Melden

Bücher, die Leben verändern

Bewertung am 27.01.2023
Bewertungsnummer: 1867750
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wunderschönes Buch über die Erwerbung und Erhaltung der Geschichten. Welche Bücher wurden hart umkämpft, gingen verloren, wurden mühsam kopiert oder waren einen Aufstand wert. Welche Materialien wurden verwendet um Texte zu verfassen und wie entstanden die ersten Buchhandlungen? Dieses Buch enthält Fakten und persönliche Empfindungen der Autorin.

Melden

Viel gelernt

Johannes aus Hamburg am 15.01.2023

Bewertungsnummer: 1860784

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch erzählt vor allem - andere als der Untertitel vermuten ließe - die Geschichte des physischen Buches und weniger die Geschichte der Literatur. Die Anfangspassagen über Alexander und das Streben nach s Anhang größten Bibliothek der Welt haben mir sehr gefallen. Das Buch strotzt vor Insights und Anekdoten, z.B. zu Sappho und der Rolle von Frauen in der Literaturgeschichte. Einige der Kapitel fand ich allerdings auch recht langweilig bzw. langwierig, weshalb ich sehr viel länger als gedacht an diesem Buch gelesen habe. Für einen kundigen Leser sind diese Kapitel und Details sicher hochinteressant. Für jemanden mit einer großen Leidenschaft für Literatur (weniger für das Produkt Buch) hat "Papyrus" einfach seine Längen. Das ließe sich v.a. durch eine gezieltere Ansprache der gewünschten Zielgruppe optimieren.
Melden

Viel gelernt

Johannes aus Hamburg am 15.01.2023
Bewertungsnummer: 1860784
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch erzählt vor allem - andere als der Untertitel vermuten ließe - die Geschichte des physischen Buches und weniger die Geschichte der Literatur. Die Anfangspassagen über Alexander und das Streben nach s Anhang größten Bibliothek der Welt haben mir sehr gefallen. Das Buch strotzt vor Insights und Anekdoten, z.B. zu Sappho und der Rolle von Frauen in der Literaturgeschichte. Einige der Kapitel fand ich allerdings auch recht langweilig bzw. langwierig, weshalb ich sehr viel länger als gedacht an diesem Buch gelesen habe. Für einen kundigen Leser sind diese Kapitel und Details sicher hochinteressant. Für jemanden mit einer großen Leidenschaft für Literatur (weniger für das Produkt Buch) hat "Papyrus" einfach seine Längen. Das ließe sich v.a. durch eine gezieltere Ansprache der gewünschten Zielgruppe optimieren.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Papyrus

von Irene Vallejo

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Martin Berger

Martin Berger

Thalia Wien – Mitte / W3

Zum Portrait

3/5

Nicht das Erwartete ...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Gegensatz zum Untertitel handelt es sich bei diesem Buch um keine Weltgeschichte, der Untertitel führt in die Irre. Es ist keine „Geschichte der Welt in Büchern“, ich würde es als Spaziergang durch die Welt des Buches bezeichnen. Trotzdem ist es ein interessantes Buch für Menschen, die Bücher mögen. Die Autorin konzentriert sich auf die griechische und römische Antike, davon ausgehend erzählt sie Geschichte und Geschichten über ihr Thema, gerne auch einmal Persönliches. Das wirkt wie eine anregende Plauderei, öfters etwas weitschweifig, immer jedoch spürt der Leser/ die Leserin die Liebe der Autorin zum Buch, das macht den Charme dieses attraktiv gestalteten Bandes aus. Wer eine umfassende Geschichte des Buches sucht, wird jedoch vermutlich enttäuscht sein, mir jedenfalls ging es so. (Siehe auch: Ovenden, Bedrohte Bücher)
3/5

Nicht das Erwartete ...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Gegensatz zum Untertitel handelt es sich bei diesem Buch um keine Weltgeschichte, der Untertitel führt in die Irre. Es ist keine „Geschichte der Welt in Büchern“, ich würde es als Spaziergang durch die Welt des Buches bezeichnen. Trotzdem ist es ein interessantes Buch für Menschen, die Bücher mögen. Die Autorin konzentriert sich auf die griechische und römische Antike, davon ausgehend erzählt sie Geschichte und Geschichten über ihr Thema, gerne auch einmal Persönliches. Das wirkt wie eine anregende Plauderei, öfters etwas weitschweifig, immer jedoch spürt der Leser/ die Leserin die Liebe der Autorin zum Buch, das macht den Charme dieses attraktiv gestalteten Bandes aus. Wer eine umfassende Geschichte des Buches sucht, wird jedoch vermutlich enttäuscht sein, mir jedenfalls ging es so. (Siehe auch: Ovenden, Bedrohte Bücher)

Martin Berger
  • Martin Berger
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Papyrus

von Irene Vallejo

0 Rezensionen filtern

  • Papyrus