Trotzdem

Trotzdem

Buch (Gebundene Ausgabe)

8,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Trotzdem

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 8,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Verlag

Luchterhand

Seitenzahl

80

Beschreibung

Rezension

»'Trotzdem' ist eine anregende Handreichung zu den eigenen Bemühungen, das Verhalten während einer Epidemie zu verstehen und ihm zugleich rational und emotional gerecht zu werden.« Harry Nutt / Berliner Zeitung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Verlag

Luchterhand

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

16,2/10,9/1,5 cm

Gewicht

109 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-630-87658-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Bewertung am 19.04.2021

Bewertungsnummer: 507738

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zwei Männer lassen uns teilhaben an den Gedanken zur Corona-Pandemie und dass Schirach in 15 Jahren zum ersten Mal seinen Herd nutzen musste. Gute knappe Zusammenfassung über den Einfluss von Hobbes, Descartes etc. auf die heutige Demokratie.
Melden

Bewertung am 19.04.2021
Bewertungsnummer: 507738
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zwei Männer lassen uns teilhaben an den Gedanken zur Corona-Pandemie und dass Schirach in 15 Jahren zum ersten Mal seinen Herd nutzen musste. Gute knappe Zusammenfassung über den Einfluss von Hobbes, Descartes etc. auf die heutige Demokratie.

Melden

Trotzdem

Bewertung aus Dresden am 10.02.2021

Bewertungsnummer: 1435734

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr interessantes Buch, das man, wenn einmal mit dem Lesen begonnen, nicht mehr zur Seite gelegt werden kann. Der sachliche Informationsgehalt ist besonders.
Melden

Trotzdem

Bewertung aus Dresden am 10.02.2021
Bewertungsnummer: 1435734
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein sehr interessantes Buch, das man, wenn einmal mit dem Lesen begonnen, nicht mehr zur Seite gelegt werden kann. Der sachliche Informationsgehalt ist besonders.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Trotzdem

von Ferdinand von Schirach, Alexander Kluge

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Martin Berger

Martin Berger

Thalia Wien - Mitte / W3

Zum Portrait

4/5

Zwei Gespräche zur aktuellen Situation

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben beeinflusst und verändert. Die von den Regierungen gesetzten Maßnahmen bedeuteten vielfach Eingriffe in die Grundrechte. Wie weit dürfen Regierungen gehen, was bedeuten diese Maßnahmen für die Zukunft unserer Gesellschaft? Diese Fragen behandelten die beiden Autoren in zwei Gesprächen am 30.3. 2020. (Siehe auch: Geier, Aufklärung)
4/5

Zwei Gespräche zur aktuellen Situation

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben beeinflusst und verändert. Die von den Regierungen gesetzten Maßnahmen bedeuteten vielfach Eingriffe in die Grundrechte. Wie weit dürfen Regierungen gehen, was bedeuten diese Maßnahmen für die Zukunft unserer Gesellschaft? Diese Fragen behandelten die beiden Autoren in zwei Gesprächen am 30.3. 2020. (Siehe auch: Geier, Aufklärung)

Martin Berger
  • Martin Berger
  • Buchhändler*in
Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz - Murpark

Zum Portrait

5/5

ungemein interessant und erhellend

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Es ist schwierig für die Politik und damit den Rechtsstaat. Die Kanzlerin muss in dieser Situation etwas tun, was der Politik fremd ist: Versuch und Irrtum. Ob etwas hilft kann nur ausprobiert werden. Unsere Grundrechte werden beschränkt, ohne dass jemand sicher sagen kann, ob das sinnvoll ist. Es ist ein Dilemma, weil die Wissenschaft nicht sicher weiß, welche Alternativen funktionieren." ( Ferdinand von Schirach) "Es gibt auch ein Übermaßverbot. Soviel Freiheit wie möglich muss erhalten bleiben. Gleichzeitig muss der Staat das Leben schützen". ( Alexander Kluge) "Und es kommt noch etwas anderes dazu, was nicht ganz leicht zu verstehen ist: Das Grundgesetz schützt das Leben nicht um jeden Preis............"
5/5

ungemein interessant und erhellend

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Es ist schwierig für die Politik und damit den Rechtsstaat. Die Kanzlerin muss in dieser Situation etwas tun, was der Politik fremd ist: Versuch und Irrtum. Ob etwas hilft kann nur ausprobiert werden. Unsere Grundrechte werden beschränkt, ohne dass jemand sicher sagen kann, ob das sinnvoll ist. Es ist ein Dilemma, weil die Wissenschaft nicht sicher weiß, welche Alternativen funktionieren." ( Ferdinand von Schirach) "Es gibt auch ein Übermaßverbot. Soviel Freiheit wie möglich muss erhalten bleiben. Gleichzeitig muss der Staat das Leben schützen". ( Alexander Kluge) "Und es kommt noch etwas anderes dazu, was nicht ganz leicht zu verstehen ist: Das Grundgesetz schützt das Leben nicht um jeden Preis............"

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Trotzdem

von Ferdinand von Schirach, Alexander Kluge

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Trotzdem