Über Nationalismus

Über Nationalismus

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

"Nationalismus ist untrennbar mit dem Streben nach Macht verbunden", aber nicht mit Patriotismus gleichzusetzen, so George Orwell in diesem kontroversen Essay. Was kennzeichnet nationalistisches Denken? Unter anderem der besessene Glaube an die eigene Überlegenheit und der Unwille, sein Handeln an realen Fakten auszurichten. Geschrieben 1945 und noch nie auf Deutsch erschienen, ist "Über Nationalismus" eine höchst zeitgemäße Lektüre und ein Plädoyer gegen den Rechtspopulismus.

George Orwell, geb. 1903 im indischen Motihari, wurde im renommierten Eton College erzogen. Er war Polizeioffizier in Burma, diesen Dienst gab er aber 1927 aus Protest gegen die britischen Kolonialherren auf. Danach schlug sich Orwell als Tellerwäscher, Lehrer, Buchhändler, Reporter in Paris und London. Als Freiwilliger kämpfte er auf Seiten der Republikaner im Spanischen Bürgerkrieg. Veröffentlichungen von Sozialreportagen, Erlebnisberichten, politischen und literarischen Essays, Romanen sowie der klassischen Revolutionsfabel "Farm der Tiere". Er starb 1950.

Details

Sprecher

Christian Berkel

Spieldauer

1 Stunde und 25 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Christian Berkel

Spieldauer

1 Stunde und 25 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

24.01.2020

Verlag

Der Audio Verlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783742413680

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Über den absoluten Wahrheitsanspruch

Bewertung am 26.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beginnend mit der Unterscheidung von Patriotismus und Nationalismus werden die Begriffe definiert. Den Nationalismus versteht George Orwell mangels besserem Begriff für jede Ausprägung von identitären Einheiten, die einen alleinigen Wahrheitsanspruch für sich fordern. Diese können religiöser, geografischer, sozialer oder politischer Natur sein. Sie sind immer verbunden mit einem totalitären Machtbegehren und der Idee der uneingeschränkten Überlegenheit. Diese Selbstbezogenheit lässt keinen Raum für Demokratie. Jedes Verbrechen lässt sich entschuldigen, wenn es von der ‚richtigen‘ Seite kommt. Anstelle eines Faktenvergleiches tritt immer das Gefühl, unbedingt im Recht zu sein. Dieser kurze Essay mit dem Nachwort von Armin Nassehi ist äusserst prägnant und lehrreich und lädt zur Selbstreflexion ein. Eine lohnenswerte Lektüre.

Über den absoluten Wahrheitsanspruch

Bewertung am 26.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beginnend mit der Unterscheidung von Patriotismus und Nationalismus werden die Begriffe definiert. Den Nationalismus versteht George Orwell mangels besserem Begriff für jede Ausprägung von identitären Einheiten, die einen alleinigen Wahrheitsanspruch für sich fordern. Diese können religiöser, geografischer, sozialer oder politischer Natur sein. Sie sind immer verbunden mit einem totalitären Machtbegehren und der Idee der uneingeschränkten Überlegenheit. Diese Selbstbezogenheit lässt keinen Raum für Demokratie. Jedes Verbrechen lässt sich entschuldigen, wenn es von der ‚richtigen‘ Seite kommt. Anstelle eines Faktenvergleiches tritt immer das Gefühl, unbedingt im Recht zu sein. Dieser kurze Essay mit dem Nachwort von Armin Nassehi ist äusserst prägnant und lehrreich und lädt zur Selbstreflexion ein. Eine lohnenswerte Lektüre.

Unsere Kund*innen meinen

Über Nationalismus

von George Orwell

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Martin Berger

Martin Berger

Thalia Wien - Mitte / W3

Zum Portrait

5/5

Ein lesenswerter politischer Essay

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Frühjahr 1945 schrieb George Orwell diesen Essay über Nationalismus, hier liegt er erstmals in deutscher Sprache vor. Was ist der Unterschied zwischen Patriotismus und Nationalismus? Der Autor behandelt kritisch diese Frage und schafft dabei ein noch immer (oder schon wieder) aktuelles Werk. (Siehe auch: Kelsen, Vom Wesen und Wert der Demokratie)
5/5

Ein lesenswerter politischer Essay

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Frühjahr 1945 schrieb George Orwell diesen Essay über Nationalismus, hier liegt er erstmals in deutscher Sprache vor. Was ist der Unterschied zwischen Patriotismus und Nationalismus? Der Autor behandelt kritisch diese Frage und schafft dabei ein noch immer (oder schon wieder) aktuelles Werk. (Siehe auch: Kelsen, Vom Wesen und Wert der Demokratie)

Martin Berger
  • Martin Berger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Über Nationalismus

von George Orwell

0 Rezensionen filtern

  • Über Nationalismus