• Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Ausgezeichnet mit dem Costa Biography Award 2016 und dem Royal Society Insight Investment Science Book Prize 2016

Buch (Taschenbuch)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 29,50 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Verlag

Penguin

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

20,2/13,5/3,8 cm

Beschreibung

Rezension

»Für alle, die sich für Geschichte interessieren und die Natur lieben. Spannend und interessant.« ("taz")
»Wulfs neue Biografie ist glänzend erzählt. Ein absolut lesenswertes Buch.« ("Der Standard")
»Das beste Sachbuch 2016.« ("Michael Lange, Deutschlandfunk")
»Eine in Indien geborene und in Deutschland aufgewachsene Britin bringt den nötigen kosmopolitischen Geist mit, um die Biografie des großen Entdeckers und Wissenschaftlers zu schreiben.« ("Stern")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Verlag

Penguin

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

20,2/13,5/3,8 cm

Gewicht

498 g

Originaltitel

The Invention of Nature

Übersetzt von

Hainer Kober

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-328-10211-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Bewertung am 18.08.2019

Bewertungsnummer: 358936

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bildhaftes, packendes Lesevergnügen erwartet jenen mutigen Leser, der sich traut, die Reise an der Seite von Alexander von Humboldt anzutreten. Humboldts Werdegang als der Naturwissenschaftler, der unser Verständnis von Natur, wie wir sie heute kennen, formte, verwebt Andrea Wulf gekonnt mit Auftritten anderer Persönlichkeiten des 19.Jahrhunderts wie Simon Bolivar, Charles Darwin oder Henry David Thoreau, die von Humboldt maßgeblich beeinflusst wurden. Lassen Sie alles liegen und begeben Sie sich auf eine wilde Entdeckungsreise mit diesem fantastischen Buch!
Melden

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Bewertung am 18.08.2019
Bewertungsnummer: 358936
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bildhaftes, packendes Lesevergnügen erwartet jenen mutigen Leser, der sich traut, die Reise an der Seite von Alexander von Humboldt anzutreten. Humboldts Werdegang als der Naturwissenschaftler, der unser Verständnis von Natur, wie wir sie heute kennen, formte, verwebt Andrea Wulf gekonnt mit Auftritten anderer Persönlichkeiten des 19.Jahrhunderts wie Simon Bolivar, Charles Darwin oder Henry David Thoreau, die von Humboldt maßgeblich beeinflusst wurden. Lassen Sie alles liegen und begeben Sie sich auf eine wilde Entdeckungsreise mit diesem fantastischen Buch!

Melden

dieses Buch hat mein Leben verändert

Bewertung am 23.07.2019

Bewertungsnummer: 1230926

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unglaublich tolles Buch. Am Anfang vielleicht etwas schleifend, da sich Humboldt noch in seiner Heimat Preußen befindet, jedoch ist das restliche Buch ein totales Muss. Ich persönlich war schon immer von der Natur fasziniert und setze mich für ihren Schutz ein, doch als ich dieses Buch gelesen habe, hat es mir vollständig die Augen geöffnet. Wie Humboldt die Natur beschrieben und wahrgenommen hat, müsste uns Menschen noch heute prägen. Ich empfehle dieses Buch einfach jedem. Durch die Texte nimmt man seine Umgebung viel stärker war, beginnt nach zu denken und zu verstehen. Das Ende bzw 2 der letzten 3 Kapitel sind etwas langweilig, jedoch ändert das nichts an dem Meisterwerk von dem Leben Humboldts!
Melden

dieses Buch hat mein Leben verändert

Bewertung am 23.07.2019
Bewertungsnummer: 1230926
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unglaublich tolles Buch. Am Anfang vielleicht etwas schleifend, da sich Humboldt noch in seiner Heimat Preußen befindet, jedoch ist das restliche Buch ein totales Muss. Ich persönlich war schon immer von der Natur fasziniert und setze mich für ihren Schutz ein, doch als ich dieses Buch gelesen habe, hat es mir vollständig die Augen geöffnet. Wie Humboldt die Natur beschrieben und wahrgenommen hat, müsste uns Menschen noch heute prägen. Ich empfehle dieses Buch einfach jedem. Durch die Texte nimmt man seine Umgebung viel stärker war, beginnt nach zu denken und zu verstehen. Das Ende bzw 2 der letzten 3 Kapitel sind etwas langweilig, jedoch ändert das nichts an dem Meisterwerk von dem Leben Humboldts!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anna Brandstätter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Brandstätter

Thalia Linz – Landstraße

Zum Portrait

5/5

Faszinierend, unterhaltsam und aktuell

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Andrea Wulf reiste Humboldts Expeditionen nach, las seine Bücher so wie seine wirren Notizen und schafft es in diesem Buch ihre Begeisterung für einen vor 250 Jahren lebenden Universalgelehrten weiter zu geben. Sie erzählt unterhaltsam von seinem Leben in Europa, von seinen vielen Reisen und bringt uns seine Ideen näher die bis heute aktuell sind. Ob Naturwissenschaften, Politik oder die Schönheit der Natur Humboldts Interessen waren weit gefächtert und faszinieren immer noch. Eines der besten Sachbücher die ich je gelesen habe.
5/5

Faszinierend, unterhaltsam und aktuell

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Andrea Wulf reiste Humboldts Expeditionen nach, las seine Bücher so wie seine wirren Notizen und schafft es in diesem Buch ihre Begeisterung für einen vor 250 Jahren lebenden Universalgelehrten weiter zu geben. Sie erzählt unterhaltsam von seinem Leben in Europa, von seinen vielen Reisen und bringt uns seine Ideen näher die bis heute aktuell sind. Ob Naturwissenschaften, Politik oder die Schönheit der Natur Humboldts Interessen waren weit gefächtert und faszinieren immer noch. Eines der besten Sachbücher die ich je gelesen habe.

Anna Brandstätter
  • Anna Brandstätter
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur