• Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
Percy Jackson (Comic) Band 1

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

Der Comic

Buch (Gebundene Ausgabe)

€ 13,30 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Der Bestseller als Comic!

Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon - und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: Er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.

Alle Percy-Jackson Comics:

Diebe im Olymp

Im Bann des Zyklopen

Der Fluch des Titanen

Die Schlacht um das Labyrinth

Details

Verkaufsrang

36564

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.03.2011

Illustrator

Attila Futaki

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

36564

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.03.2011

Illustrator

Attila Futaki

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

24,6/17,4/1,7 cm

Gewicht

508 g

Auflage

9

Originaltitel

Percy Jackson & The Olympians: The Lightning Thief - Graphic Novel

Übersetzer

Gabriele Haefs

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-77561-0

Weitere Bände von Percy Jackson (Comic)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein wunderbarer und aufregender Auftakt

Maria L. am 08.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem ich die Filme gesehen habe und die griechische Mythologie über alles liebe, musste ich natürlich auch anfangen, die Bücher über Percy, den Halbgott zu lesen Oft tue ich mich ein bisschen schwer mit Büchern, die einiges aus der griechischen Mythologie beinhalten, weil ich die „echten“ Geschichten auf Griechisch gelesen habe, Geschichten über den Trojanischen Krieg, Hercules, den Göttern des Olymps, Odysseus, den großen Alexander uvm. Und als Griechin finde ich es dann schrecklich, wie manche Geschichten total anders erzählt werden oder wie sehr sie verändert werden … Und genau deswegen fand ich Percy Jackson richtig toll. Bei Percy Jackson wurde nicht einfach eine Geschichte umgewandelt und irgendwie erzählt, sondern man hat die „Grundgeschichte“ aus der griechischen Mythologie genommen, in dem Fall ist es ganz viel über die Götter des Olymps und man hat Sachen dazu erfunden, die meiner Meinung nach aber realistisch und passend umgesetzt wurden. In vielen Büchern liest man über Halbgötter und die Kombination, dass diese Halbgötter noch jung sind und in einem Camp alle zusammen treffen, finde ich richtig toll. Zusätzlich ist es natürlich spannend, dass der Protagonist Percy von einem der größten Götter abstammt und zwar von Poseidon. Ich finde alle Elemente, die mit eingebaut worden sind, realistisch und wie die Geschichte verläuft, dass sie auch in der „richtigen Welt“ spielt und nicht nur in diesem Camp macht sie zu etwas Besonderem. Ich bin mega gespannt, wie die Bücher weiter gehen, weil in den Büchern gibt es natürlich Szenen, die in den Filmen nicht vorkommen und deswegen freue ich mich auf jeden Fall weiter zu lesen „Kronos hat es jetzt auf dich abgesehen. Er will dein Leben zerstören, will deine Gedanken mit Furcht und Wut verdunkeln.“

ein wunderbarer und aufregender Auftakt

Maria L. am 08.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem ich die Filme gesehen habe und die griechische Mythologie über alles liebe, musste ich natürlich auch anfangen, die Bücher über Percy, den Halbgott zu lesen Oft tue ich mich ein bisschen schwer mit Büchern, die einiges aus der griechischen Mythologie beinhalten, weil ich die „echten“ Geschichten auf Griechisch gelesen habe, Geschichten über den Trojanischen Krieg, Hercules, den Göttern des Olymps, Odysseus, den großen Alexander uvm. Und als Griechin finde ich es dann schrecklich, wie manche Geschichten total anders erzählt werden oder wie sehr sie verändert werden … Und genau deswegen fand ich Percy Jackson richtig toll. Bei Percy Jackson wurde nicht einfach eine Geschichte umgewandelt und irgendwie erzählt, sondern man hat die „Grundgeschichte“ aus der griechischen Mythologie genommen, in dem Fall ist es ganz viel über die Götter des Olymps und man hat Sachen dazu erfunden, die meiner Meinung nach aber realistisch und passend umgesetzt wurden. In vielen Büchern liest man über Halbgötter und die Kombination, dass diese Halbgötter noch jung sind und in einem Camp alle zusammen treffen, finde ich richtig toll. Zusätzlich ist es natürlich spannend, dass der Protagonist Percy von einem der größten Götter abstammt und zwar von Poseidon. Ich finde alle Elemente, die mit eingebaut worden sind, realistisch und wie die Geschichte verläuft, dass sie auch in der „richtigen Welt“ spielt und nicht nur in diesem Camp macht sie zu etwas Besonderem. Ich bin mega gespannt, wie die Bücher weiter gehen, weil in den Büchern gibt es natürlich Szenen, die in den Filmen nicht vorkommen und deswegen freue ich mich auf jeden Fall weiter zu lesen „Kronos hat es jetzt auf dich abgesehen. Er will dein Leben zerstören, will deine Gedanken mit Furcht und Wut verdunkeln.“

Bewertung am 31.07.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Griechische Mythen und Sagen, eingebunden in einem spannenden Jugend-Fantasy-Roman. Nektar und Ambrosia für junge Fantasy-Liebhaber*innen.

Bewertung am 31.07.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Griechische Mythen und Sagen, eingebunden in einem spannenden Jugend-Fantasy-Roman. Nektar und Ambrosia für junge Fantasy-Liebhaber*innen.

Unsere Kund*innen meinen

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

von Robert Venditti, Rick Riordan

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Milli

Milli

Thalia Wien - Westbahnhof

Zum Portrait

5/5

Eine der besten Jugendbuchreihen in den letzten Jahren!!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Percy ist ein ganz normaler Schüler, der nichts für seine schlechte Schulleistung kann, immerhin machen seine Legasthenie und sein ADHS das Lernen nicht leichter. Und vor allem kann er nichts dafür, dass die Lehrer ihn nicht mögen, allen voran seine Mathelehrerin, die sich (wortwörtlich) in eine Furie verwandelt und versucht ihn zu töten. Ab diesem Moment ändert sich alles für ihn. Denn Percy erfährt, dass die griechischen Götter wirklich noch existieren und die Monster aus den Sagen auch noch dazu. Noch schlimmer, diese trachten ihm nach dem Leben, da er ein Kind eines Gottes ist - ein Halbgott. Aber er ist nicht alleine, denn wie er feststellen muss, haben so einige Götter Kinder. Viele von ihnen leben in einem Sommercamp zusammen, den nur dort sind sie von den Furien, den Zyklopen, Höllenhunden und viele anderen Monstern sicher. Also erst mal vorweg: Die Bücher sind super. Sie sind spannend, aufregend, gut geschrieben und so voll mit griechischer Mythologie, dass man am Ende sogar was gelernt hat. Nein ehrlich, mittlerweile haben Percy und seine Freunde einen besonderen Platz bei mir im Bücherregal. Ich mag die Serie sehr und all das hat 'Diebe im Olymp' verursacht. Wenn ich nur daran denke, dass ich das Buch am Anfang nicht lesen wollte und nur wegen meiner jüngeren Schwester angefangen hab' - fast was verpasst.
5/5

Eine der besten Jugendbuchreihen in den letzten Jahren!!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Percy ist ein ganz normaler Schüler, der nichts für seine schlechte Schulleistung kann, immerhin machen seine Legasthenie und sein ADHS das Lernen nicht leichter. Und vor allem kann er nichts dafür, dass die Lehrer ihn nicht mögen, allen voran seine Mathelehrerin, die sich (wortwörtlich) in eine Furie verwandelt und versucht ihn zu töten. Ab diesem Moment ändert sich alles für ihn. Denn Percy erfährt, dass die griechischen Götter wirklich noch existieren und die Monster aus den Sagen auch noch dazu. Noch schlimmer, diese trachten ihm nach dem Leben, da er ein Kind eines Gottes ist - ein Halbgott. Aber er ist nicht alleine, denn wie er feststellen muss, haben so einige Götter Kinder. Viele von ihnen leben in einem Sommercamp zusammen, den nur dort sind sie von den Furien, den Zyklopen, Höllenhunden und viele anderen Monstern sicher. Also erst mal vorweg: Die Bücher sind super. Sie sind spannend, aufregend, gut geschrieben und so voll mit griechischer Mythologie, dass man am Ende sogar was gelernt hat. Nein ehrlich, mittlerweile haben Percy und seine Freunde einen besonderen Platz bei mir im Bücherregal. Ich mag die Serie sehr und all das hat 'Diebe im Olymp' verursacht. Wenn ich nur daran denke, dass ich das Buch am Anfang nicht lesen wollte und nur wegen meiner jüngeren Schwester angefangen hab' - fast was verpasst.

Milli
  • Milli
  • Buchhändler*in
Profilbild von Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub

Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub

Thalia Linz - Landstraße

Zum Portrait

5/5

Genial für Freunde der Mythologie!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich empfehle Percy Jackson weil die Buchreihe der perfekte Einstieg in die vielseitige Welt der Mythologien ist. Das Buch mag zwar am Anfang etwas anspruchsvoll wirken, ist das Lesen aber auf jeden Fall wert. Nicht nur, dass es eine perfekte Balance zwischen Humor, Spannung, Action und Geschichte bietet, sondern es reißt den Leser auch bei der Handlung mit. Am liebsten möchte man gar nicht mehr aufhören!
5/5

Genial für Freunde der Mythologie!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich empfehle Percy Jackson weil die Buchreihe der perfekte Einstieg in die vielseitige Welt der Mythologien ist. Das Buch mag zwar am Anfang etwas anspruchsvoll wirken, ist das Lesen aber auf jeden Fall wert. Nicht nur, dass es eine perfekte Balance zwischen Humor, Spannung, Action und Geschichte bietet, sondern es reißt den Leser auch bei der Handlung mit. Am liebsten möchte man gar nicht mehr aufhören!

Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub
  • Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

von Rick Riordan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1