• Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
Percy Jackson Band 1

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

Der erste Band der Bestsellerserie!

Buch (Taschenbuch)

€ 10,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon - und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: Er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.

Alle Bände der Percy-Jackson-Serie:

Percy Jackson – Diebe im Olymp (Band 1) 

Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen (Band 2) 

Percy Jackson – Der Fluch des Titanen (Band 3) 

Percy Jackson – Die Schlacht um das Labyrinth (Band 4) 

Percy Jackson – Die letzte Göttin (Band 5)

Percy Jackson – Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane (Sonderband)

Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen

Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen

Und dann geht es weiter mit den »Helden des Olymp«!

"Perfekt erzählt! Elektrisierende Momente folgen aufeinander wie Herzschläge." ("New York Times")
"Wortspiele, Witze und subtile Komik, dazu eine fesselnde Handlung!" ("Telegraph")
"Rick Riodan ist der Rockstar der Kinderbuchszene!" ("Publishers Weekly")
"Eine fantastische Geschichte mit einem sympathischen Protagonisten." ("Magdeburger Volksstimme")
"Rasant, verrückt, spannend - einfach göttlich!" ("Märkische Oderzeitung")
"Macht süchtig." ("Wiesbadener Kurier")

Details

Verkaufsrang

17888

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2011

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17888

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

12 - 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.08.2011

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/4 cm

Gewicht

419 g

Auflage

19. Auflage

Originaltitel

Percy Jackson: The lightning thief

Übersetzer

Gabriele Haefs

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-31058-3

Weitere Bände von Percy Jackson

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Auftakt in das beste Fantasyuniversum der Welt! Disney + adaptiert es gerade zu einer Serie

Bewertung aus Lemgo am 02.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir hat das Buch besser gefallen als Harry Potter. Rick Riordan, der Autor des Buches ist nicht ohne Grund einer der beliebtesten Kinderbuchautoren der Welt. Sein Schreibstil ist locker und so, wie man es eben von einem 12-jährigen Jungen mit ADHS erwarten würde. Wenn er wollte, könnte er aus jedem zweiten Satz einen Lacher herausholen, aber so viel ist gar nicht nötig: mindestens einmal pro Seite reicht es aus. Die Witze bestehen größtenteils aus urkomischen Vergleichen und völlig überraschenden aber lustigen Handlungen, ich habe sehr gelacht. Die Welt ist magisch und wunderschön, alles wird wunderbar beschrieben. Die Charaktere harmonieren gut miteinander und bringen einen immer wieder zum schmunzeln. Aber trotzdem ist das Buch auch erstaunlich tiefgründig und behandelt subtil die Themen Umweltschutz und Menschlichkeit. Das Ende war überraschend und relativ spannend, aber halt immer noch das eines Kinderbuches, das ich jedem Grundschüler ab der 4. Klasse herzlich empfehlen würde. Aber ich kann es eigentlich jedem Menschen empfehlen. Mit jedem Percy Jackson Fan wird die Welt ein kleines bisschen besser. PS: Seht auf KEINEN Fall die Filme, aber zum Glück kommt bald eine Serie, bei der Rick Riordan involviert ist. ^^

Ein Auftakt in das beste Fantasyuniversum der Welt! Disney + adaptiert es gerade zu einer Serie

Bewertung aus Lemgo am 02.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mir hat das Buch besser gefallen als Harry Potter. Rick Riordan, der Autor des Buches ist nicht ohne Grund einer der beliebtesten Kinderbuchautoren der Welt. Sein Schreibstil ist locker und so, wie man es eben von einem 12-jährigen Jungen mit ADHS erwarten würde. Wenn er wollte, könnte er aus jedem zweiten Satz einen Lacher herausholen, aber so viel ist gar nicht nötig: mindestens einmal pro Seite reicht es aus. Die Witze bestehen größtenteils aus urkomischen Vergleichen und völlig überraschenden aber lustigen Handlungen, ich habe sehr gelacht. Die Welt ist magisch und wunderschön, alles wird wunderbar beschrieben. Die Charaktere harmonieren gut miteinander und bringen einen immer wieder zum schmunzeln. Aber trotzdem ist das Buch auch erstaunlich tiefgründig und behandelt subtil die Themen Umweltschutz und Menschlichkeit. Das Ende war überraschend und relativ spannend, aber halt immer noch das eines Kinderbuches, das ich jedem Grundschüler ab der 4. Klasse herzlich empfehlen würde. Aber ich kann es eigentlich jedem Menschen empfehlen. Mit jedem Percy Jackson Fan wird die Welt ein kleines bisschen besser. PS: Seht auf KEINEN Fall die Filme, aber zum Glück kommt bald eine Serie, bei der Rick Riordan involviert ist. ^^

Für Fans der griechischen Mythologie ein muss!!

zeilenmaedchen_ aus Plaue am 18.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe lange kein Buch mehr innerhalb so kurzer Zeit, in drei Tagen, verschlungen. Ich war echt erstaunt das ich am Tag immer 100 oder über 100 Seiten gelesen habe. Ich denke mal das sich diese Reihe defintiv zu einer Reihe entwickeln könnte die ich lieben werde. Denn wer würde nicht gerne ein Elternteil haben welches ein Gott ist und im Camp Half-Blood wohnen. Also ich würde dazu nicht nein sagen. Ich liebe die griechische Mythologie wirklich sehr doll und Geschichten über die griechischen Götter kommen bei mir immer sehr gut an. Weshalb ich mich umso mehr gefreut habe das ich endlich Percy Jackson lesen konnte. Ich kenne die beiden Filme von Percy Jackson zwar schon aber es ist denoch immer wieder schön das Buch zu einem Film zulesen. Vorallem weil man daduch viel mehr Informationen bekommt und die einem Im Film nicht mitgeteilt werden können. Das Cover ist jetzt nicht spektakulär aber dahinter verbrigt sich eine unfassbar gute Geschichte. Der Schreibstil ist leicht und ich hatte keinerlei Probleme in das Buch einzusteigen und konnte deshalb sofot den Geschehnissen folgen. Das Ende verspricht auf jeden Fall noch viel mehr Heldentaten von Percy Jackson und um diese mir nicht entgehen zu lassen werde ich mir die anderen Bücher auch noch zulegen. Denn hat man einmal angefangen das Buch zu lesen kann man davon nicht mehr ablassen. Es ist spannnend, mytisch und absolut fesselnd. Wer es allso noch nicht gelesen hat, aber auch so vernarrt in die griechische Mythologie ist, der sollte das unbedingt nachholen.

Für Fans der griechischen Mythologie ein muss!!

zeilenmaedchen_ aus Plaue am 18.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe lange kein Buch mehr innerhalb so kurzer Zeit, in drei Tagen, verschlungen. Ich war echt erstaunt das ich am Tag immer 100 oder über 100 Seiten gelesen habe. Ich denke mal das sich diese Reihe defintiv zu einer Reihe entwickeln könnte die ich lieben werde. Denn wer würde nicht gerne ein Elternteil haben welches ein Gott ist und im Camp Half-Blood wohnen. Also ich würde dazu nicht nein sagen. Ich liebe die griechische Mythologie wirklich sehr doll und Geschichten über die griechischen Götter kommen bei mir immer sehr gut an. Weshalb ich mich umso mehr gefreut habe das ich endlich Percy Jackson lesen konnte. Ich kenne die beiden Filme von Percy Jackson zwar schon aber es ist denoch immer wieder schön das Buch zu einem Film zulesen. Vorallem weil man daduch viel mehr Informationen bekommt und die einem Im Film nicht mitgeteilt werden können. Das Cover ist jetzt nicht spektakulär aber dahinter verbrigt sich eine unfassbar gute Geschichte. Der Schreibstil ist leicht und ich hatte keinerlei Probleme in das Buch einzusteigen und konnte deshalb sofot den Geschehnissen folgen. Das Ende verspricht auf jeden Fall noch viel mehr Heldentaten von Percy Jackson und um diese mir nicht entgehen zu lassen werde ich mir die anderen Bücher auch noch zulegen. Denn hat man einmal angefangen das Buch zu lesen kann man davon nicht mehr ablassen. Es ist spannnend, mytisch und absolut fesselnd. Wer es allso noch nicht gelesen hat, aber auch so vernarrt in die griechische Mythologie ist, der sollte das unbedingt nachholen.

Unsere Kund*innen meinen

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

von Rick Riordan

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Milli

Milli

Thalia Wien - Westbahnhof

Zum Portrait

5/5

Eine der besten Jugendbuchreihen in den letzten Jahren!!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Percy ist ein ganz normaler Schüler, der nichts für seine schlechte Schulleistung kann, immerhin machen seine Legasthenie und sein ADHS das Lernen nicht leichter. Und vor allem kann er nichts dafür, dass die Lehrer ihn nicht mögen, allen voran seine Mathelehrerin, die sich (wortwörtlich) in eine Furie verwandelt und versucht ihn zu töten. Ab diesem Moment ändert sich alles für ihn. Denn Percy erfährt, dass die griechischen Götter wirklich noch existieren und die Monster aus den Sagen auch noch dazu. Noch schlimmer, diese trachten ihm nach dem Leben, da er ein Kind eines Gottes ist - ein Halbgott. Aber er ist nicht alleine, denn wie er feststellen muss, haben so einige Götter Kinder. Viele von ihnen leben in einem Sommercamp zusammen, den nur dort sind sie von den Furien, den Zyklopen, Höllenhunden und viele anderen Monstern sicher. Also erst mal vorweg: Die Bücher sind super. Sie sind spannend, aufregend, gut geschrieben und so voll mit griechischer Mythologie, dass man am Ende sogar was gelernt hat. Nein ehrlich, mittlerweile haben Percy und seine Freunde einen besonderen Platz bei mir im Bücherregal. Ich mag die Serie sehr und all das hat 'Diebe im Olymp' verursacht. Wenn ich nur daran denke, dass ich das Buch am Anfang nicht lesen wollte und nur wegen meiner jüngeren Schwester angefangen hab' - fast was verpasst.
5/5

Eine der besten Jugendbuchreihen in den letzten Jahren!!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Percy ist ein ganz normaler Schüler, der nichts für seine schlechte Schulleistung kann, immerhin machen seine Legasthenie und sein ADHS das Lernen nicht leichter. Und vor allem kann er nichts dafür, dass die Lehrer ihn nicht mögen, allen voran seine Mathelehrerin, die sich (wortwörtlich) in eine Furie verwandelt und versucht ihn zu töten. Ab diesem Moment ändert sich alles für ihn. Denn Percy erfährt, dass die griechischen Götter wirklich noch existieren und die Monster aus den Sagen auch noch dazu. Noch schlimmer, diese trachten ihm nach dem Leben, da er ein Kind eines Gottes ist - ein Halbgott. Aber er ist nicht alleine, denn wie er feststellen muss, haben so einige Götter Kinder. Viele von ihnen leben in einem Sommercamp zusammen, den nur dort sind sie von den Furien, den Zyklopen, Höllenhunden und viele anderen Monstern sicher. Also erst mal vorweg: Die Bücher sind super. Sie sind spannend, aufregend, gut geschrieben und so voll mit griechischer Mythologie, dass man am Ende sogar was gelernt hat. Nein ehrlich, mittlerweile haben Percy und seine Freunde einen besonderen Platz bei mir im Bücherregal. Ich mag die Serie sehr und all das hat 'Diebe im Olymp' verursacht. Wenn ich nur daran denke, dass ich das Buch am Anfang nicht lesen wollte und nur wegen meiner jüngeren Schwester angefangen hab' - fast was verpasst.

Milli
  • Milli
  • Buchhändler*in
Profilbild von Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub

Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub

Thalia Linz - Landstraße

Zum Portrait

5/5

Genial für Freunde der Mythologie!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich empfehle Percy Jackson weil die Buchreihe der perfekte Einstieg in die vielseitige Welt der Mythologien ist. Das Buch mag zwar am Anfang etwas anspruchsvoll wirken, ist das Lesen aber auf jeden Fall wert. Nicht nur, dass es eine perfekte Balance zwischen Humor, Spannung, Action und Geschichte bietet, sondern es reißt den Leser auch bei der Handlung mit. Am liebsten möchte man gar nicht mehr aufhören!
5/5

Genial für Freunde der Mythologie!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich empfehle Percy Jackson weil die Buchreihe der perfekte Einstieg in die vielseitige Welt der Mythologien ist. Das Buch mag zwar am Anfang etwas anspruchsvoll wirken, ist das Lesen aber auf jeden Fall wert. Nicht nur, dass es eine perfekte Balance zwischen Humor, Spannung, Action und Geschichte bietet, sondern es reißt den Leser auch bei der Handlung mit. Am liebsten möchte man gar nicht mehr aufhören!

Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub
  • Book-A-Fellas Linz Jugendbuchclub
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1

von Rick Riordan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1
  • Diebe im Olymp / Percy Jackson Bd.1