Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Vollständige Lesung

Harry Potter Band 3

J. K. Rowling

Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
18,69
18,69
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 11,90

    Carlsen

gebundene Ausgabe

ab € 19,90

Accordion öffnen
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 19,90

    Carlsen
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 32,90

    Carlsen

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 18,69

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 24,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Rufus Beck liest Band 3 von Harry Potter

Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat.

Gelesen von Rufus Beck.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 12h 45)

Produktdetails

Verkaufsrang 2232
Medium MP3-CD
Sprecher Rufus Beck
Spieldauer 765 Minuten
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 16.09.2010
Verlag Der Hörverlag
Anzahl 2
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783867176538

Weitere Bände von Harry Potter

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

37 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Super gelesen

Sabrina "Drakonias Bücherwelt" aus Essen am 14.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

[HÖRBUCH - REZENSION] Harry Potter und der Gefangene von Askaban Format: Hörbuch (mp3) Verlag: der Hörverlag Erscheinungsdatum: 15.10.2010 Seiten/CD: 2 Klappentext: Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat. Meine Meinung zum Cover: Das Cover ist dieses mal grün. Man sieht Harry, wie auf auf jedem Hörbuch. Im Hintergrund ist dieses Mal ein Hund zu sehen. Wenn man das Hörbuch aufklappt, erhält man zudem Informationen zu der Autorin J.K. Rowling und dem Sprecher Rufus Beck. Bei diesem Hörbuch stehen sogar ein paar Zaubersprüche dabei und was diese machen. Meine Meinung zum Hörbuch: Harrys drittes Jahr in Hogwarts beginnt nicht unbedingt toll. In den Ferien jagt er seine Tante in die Luft und rechnet mit dem Ausschluss aus der Schule oder schlimmeres... Er hat eine lustige Fahrt mit dem Fahrenden Ritter, verbringt die letzten Tage im tropfenden Kessel mit Ron, seiner Familie und Hermine. Auf der Fahrt im Hogwarts Express lernen sie Remus Lupin kennen und machen Bekanntschaft mit Dementoren. Und der böse Sirius Black, der aus Askaban ausgebrochen ist, ist auch noch hinter Harry her. Alles in allem, wieder ein turbulentes Hogwarts Jahr. Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Rufus Beck liest das Buch nicht einfach nur runter, sondern gibt jedem Charakter seine eigene Stimme und macht daher eher ein Hörspiel aus dem Buch. Es war schön, das Buch nach dem lesen nochmal zu hören, mit "unterschiedlichen" Stimmen und Facetten der Personen. 5 von 5 (Hör)Buchern

Super gelesen

Sabrina "Drakonias Bücherwelt" aus Essen am 14.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

[HÖRBUCH - REZENSION] Harry Potter und der Gefangene von Askaban Format: Hörbuch (mp3) Verlag: der Hörverlag Erscheinungsdatum: 15.10.2010 Seiten/CD: 2 Klappentext: Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat. Meine Meinung zum Cover: Das Cover ist dieses mal grün. Man sieht Harry, wie auf auf jedem Hörbuch. Im Hintergrund ist dieses Mal ein Hund zu sehen. Wenn man das Hörbuch aufklappt, erhält man zudem Informationen zu der Autorin J.K. Rowling und dem Sprecher Rufus Beck. Bei diesem Hörbuch stehen sogar ein paar Zaubersprüche dabei und was diese machen. Meine Meinung zum Hörbuch: Harrys drittes Jahr in Hogwarts beginnt nicht unbedingt toll. In den Ferien jagt er seine Tante in die Luft und rechnet mit dem Ausschluss aus der Schule oder schlimmeres... Er hat eine lustige Fahrt mit dem Fahrenden Ritter, verbringt die letzten Tage im tropfenden Kessel mit Ron, seiner Familie und Hermine. Auf der Fahrt im Hogwarts Express lernen sie Remus Lupin kennen und machen Bekanntschaft mit Dementoren. Und der böse Sirius Black, der aus Askaban ausgebrochen ist, ist auch noch hinter Harry her. Alles in allem, wieder ein turbulentes Hogwarts Jahr. Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Rufus Beck liest das Buch nicht einfach nur runter, sondern gibt jedem Charakter seine eigene Stimme und macht daher eher ein Hörspiel aus dem Buch. Es war schön, das Buch nach dem lesen nochmal zu hören, mit "unterschiedlichen" Stimmen und Facetten der Personen. 5 von 5 (Hör)Buchern

Flüchtling und Tier...

Stephanie Korf am 14.01.2021

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Inhaltsangabe: Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat. Das dritte Schuljahr von Harry und seinen Freunden hält nochmal extra Überraschungen bereit. Die Geschichte dürfte jedem Bekannt sein. J.K.Rowling hat hier nochmal einen drauf gesetzt und schonmal wichtige Elemente für Band 4 vorbereitet. Die Geschichte wird aus Harrys Sicht erzählt und man taucht tief in das Geschehen, die Gedanken und Gefühle des jungen Zauberers ein. Ein tolles Jugendbuch das einen packt und nicht mehr loslässt. Sehr Spannend und die Zaubererwelt lädt einfach zum träumen ein. Rufus Beck ist ein wunderbarer Vorleser. Er versteht es jedem Protagonisten eine wiedererkennbare Stimme zu geben und macht die Bücher so etwas Kinder/Jugendfreundlicher. Doch auch ich als Erwachsene lausche dem sehr gern. Man weiß immer wer gerade spricht und Rufus Beck Stimme ist sehr angenehm sodass ich dem Hörbuch stundenlang lauschen kann. Das einzige was mir in diesem Band nicht gefallen hat, was wie Rufus Beck den Protagonisten Peter Pettigrew wiedergegeben hat, ich empfand die Stimmlage etwas zu nervig und wollte immer nur das Pettigrew schnell den Mund zumacht. Aber das liegt an meinem persöhnlichem Hörempfinden und beeinflusst die Spannung der Geschichte nicht. Jeder der die Printexemplare von Harry Potter kennt, kann sich diese Hörbücher als Zusatz vornehmen oder für Harry Potter-Neulinge eine tolle Alternative um vielleicht mit den Kindern zusammen den Abenteuern zu lauschen. Ich freu mich schon auf Band 4!

Flüchtling und Tier...

Stephanie Korf am 14.01.2021
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Inhaltsangabe: Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat. Das dritte Schuljahr von Harry und seinen Freunden hält nochmal extra Überraschungen bereit. Die Geschichte dürfte jedem Bekannt sein. J.K.Rowling hat hier nochmal einen drauf gesetzt und schonmal wichtige Elemente für Band 4 vorbereitet. Die Geschichte wird aus Harrys Sicht erzählt und man taucht tief in das Geschehen, die Gedanken und Gefühle des jungen Zauberers ein. Ein tolles Jugendbuch das einen packt und nicht mehr loslässt. Sehr Spannend und die Zaubererwelt lädt einfach zum träumen ein. Rufus Beck ist ein wunderbarer Vorleser. Er versteht es jedem Protagonisten eine wiedererkennbare Stimme zu geben und macht die Bücher so etwas Kinder/Jugendfreundlicher. Doch auch ich als Erwachsene lausche dem sehr gern. Man weiß immer wer gerade spricht und Rufus Beck Stimme ist sehr angenehm sodass ich dem Hörbuch stundenlang lauschen kann. Das einzige was mir in diesem Band nicht gefallen hat, was wie Rufus Beck den Protagonisten Peter Pettigrew wiedergegeben hat, ich empfand die Stimmlage etwas zu nervig und wollte immer nur das Pettigrew schnell den Mund zumacht. Aber das liegt an meinem persöhnlichem Hörempfinden und beeinflusst die Spannung der Geschichte nicht. Jeder der die Printexemplare von Harry Potter kennt, kann sich diese Hörbücher als Zusatz vornehmen oder für Harry Potter-Neulinge eine tolle Alternative um vielleicht mit den Kindern zusammen den Abenteuern zu lauschen. Ich freu mich schon auf Band 4!

Unsere Kund*innen meinen

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

von J. K. Rowling

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Philipp Brandstötter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Brandstötter

Thalia Linz - Landstraße

Zum Portrait

5/5

Harry Potter Band 3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal Sommerferien im Ligusterweg Nummer 4. Für Harry Potter läuft in diesen Ferien so ziemlich alles schief was nur möglich sein kann. Nach einem Streit mit seiner Muggeltante Magda wendet er einen Schwebezauber bei ihr an und nimmt Reißaus. Als er mit all seinen Sachen einsam und allein auf der Straße vom „Fliegenden Ritter“ aufgelesen wird, werden Ihm seine Vergehen erst richtig bewusst. Da er bereits im letzten Jahr unerlaubt gezaubert hat, droht im nun der Rauswurf aus Hogwarts der Schule für Hexerei und Zauberei. Als er in London ankommt wird er dort bereits vom Zaubereiminister abgefangen. Nun ist der Schulverweis unausweichlich für Harry doch es kommt alles anders als erwartet. Im dritten Teil der „Harry Potter“ Romane erfährt man mehr über das Schloss an sich aber auch über die Besonderheiten gewisser Lehrer. Ein wunderbares Buch das verzaubert und dadurch Lust auf weitere Bücher um Ihren großen Helden Harry Potter macht!
5/5

Harry Potter Band 3

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder einmal Sommerferien im Ligusterweg Nummer 4. Für Harry Potter läuft in diesen Ferien so ziemlich alles schief was nur möglich sein kann. Nach einem Streit mit seiner Muggeltante Magda wendet er einen Schwebezauber bei ihr an und nimmt Reißaus. Als er mit all seinen Sachen einsam und allein auf der Straße vom „Fliegenden Ritter“ aufgelesen wird, werden Ihm seine Vergehen erst richtig bewusst. Da er bereits im letzten Jahr unerlaubt gezaubert hat, droht im nun der Rauswurf aus Hogwarts der Schule für Hexerei und Zauberei. Als er in London ankommt wird er dort bereits vom Zaubereiminister abgefangen. Nun ist der Schulverweis unausweichlich für Harry doch es kommt alles anders als erwartet. Im dritten Teil der „Harry Potter“ Romane erfährt man mehr über das Schloss an sich aber auch über die Besonderheiten gewisser Lehrer. Ein wunderbares Buch das verzaubert und dadurch Lust auf weitere Bücher um Ihren großen Helden Harry Potter macht!

Philipp Brandstötter
  • Philipp Brandstötter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Milli

Milli

Thalia Wien - Westbahnhof

Zum Portrait

5/5

Einfach magisch!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich glaube, ich muss hier nicht zusammenfassen worum es bei Harry Potter geht, oder? Selbst wenn man noch nie einen Teil davon gelesen oder gesehen hat, weiß jeder wer Harry ist. Und keine Angst, weder in dieser noch in den vorherigen zwei Versionen der illustrierten Ausgabe wurde die Geschichte gekürzt. Es ist der vollständige dritte Band. Da das mal gesagt/ geschrieben wurde, kommen wir jetzt zum Wesentlichen: nämlich zu dieser ''Schmuckausgabe'' von Harry Potter 3. Schmuckausgabe deswegen unter Anführungszeichen, weil das Wort nicht einmal annähernd beschreibt wie schön sie ist. Erst mal zum Stil. Wie bei den ersten zwei Bänden sind die Illustrationen von Jim Kay. Und sie sind einfach wunderschön. Man erkennt auf den ersten Blick, dass sehr viel Mühe in jede einzelne Illustration gesteckt wurde. Besonders die Dementoren, Harrys Patronus und die Doppelseite des Grindelohs sind sehr gelungen. Aber es sind nicht nur die Illustrationen die ich toll finde, sondern auch die allgemeine Gestaltung. Das Buch ist relativ groß und massiv und man hat gleich das Gefühl, dass es sehr gut verarbeitet wurde. Die Schriftgröße eignet sich super zum Selber- wie zum Vorlesen. Und wie bei den anderen zwei Teilen verändert sich die Seiten- und Schriftfarbe (weiße Schrift auf schwarzem Papier) sobald es in der Geschichte etwas düsterer zugeht. Was mir aber besonders gut gefällt ist, dass das Kapitel indem Harry und Hermine in die Vergangenheit reisen in einem Sepiaton gehalten wurde. Das gibt dem ganzen so eine besondere Note. Die Ausgabe einigt sich super für alle Fans der Serie, aber es ist auch ein echt tolles Vorlesebuch (für etwas ältere Kinder. Die Dementoren können schon gruselig sein für die ganz Kleinen). Ich hab es mir sofort gekauft!
5/5

Einfach magisch!

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich glaube, ich muss hier nicht zusammenfassen worum es bei Harry Potter geht, oder? Selbst wenn man noch nie einen Teil davon gelesen oder gesehen hat, weiß jeder wer Harry ist. Und keine Angst, weder in dieser noch in den vorherigen zwei Versionen der illustrierten Ausgabe wurde die Geschichte gekürzt. Es ist der vollständige dritte Band. Da das mal gesagt/ geschrieben wurde, kommen wir jetzt zum Wesentlichen: nämlich zu dieser ''Schmuckausgabe'' von Harry Potter 3. Schmuckausgabe deswegen unter Anführungszeichen, weil das Wort nicht einmal annähernd beschreibt wie schön sie ist. Erst mal zum Stil. Wie bei den ersten zwei Bänden sind die Illustrationen von Jim Kay. Und sie sind einfach wunderschön. Man erkennt auf den ersten Blick, dass sehr viel Mühe in jede einzelne Illustration gesteckt wurde. Besonders die Dementoren, Harrys Patronus und die Doppelseite des Grindelohs sind sehr gelungen. Aber es sind nicht nur die Illustrationen die ich toll finde, sondern auch die allgemeine Gestaltung. Das Buch ist relativ groß und massiv und man hat gleich das Gefühl, dass es sehr gut verarbeitet wurde. Die Schriftgröße eignet sich super zum Selber- wie zum Vorlesen. Und wie bei den anderen zwei Teilen verändert sich die Seiten- und Schriftfarbe (weiße Schrift auf schwarzem Papier) sobald es in der Geschichte etwas düsterer zugeht. Was mir aber besonders gut gefällt ist, dass das Kapitel indem Harry und Hermine in die Vergangenheit reisen in einem Sepiaton gehalten wurde. Das gibt dem ganzen so eine besondere Note. Die Ausgabe einigt sich super für alle Fans der Serie, aber es ist auch ein echt tolles Vorlesebuch (für etwas ältere Kinder. Die Dementoren können schon gruselig sein für die ganz Kleinen). Ich hab es mir sofort gekauft!

Milli
  • Milli
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

von J. K. Rowling

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban

    1. Der Patronus
    2. Der Patronus
    3. Der Patronus
    4. Der Patronus
    5. Der Patronus
    6. Der Patronus
    7. Der Patronus
    8. Gryffindor gegen Ravenclaw
    9. Gryffindor gegen Ravenclaw
    10. Gryffindor gegen Ravenclaw
    11. Gryffindor gegen Ravenclaw
    12. Gryffindor gegen Ravenclaw
    13. Gryffindor gegen Ravenclaw
    14. Snapes Groll
    15. Snapes Groll
    16. Snapes Groll
    17. Snapes Groll
    18. Snapes Groll
    19. Snapes Groll
    20. Snapes Groll
    21. Snapes Groll
    22. Das Finale
    23. Das Finale
    24. Das Finale
    25. Das Finale
    26. Das Finale
    27. Das Finale
    28. Das Finale
    29. Das Finale
    30. Professor Trelawneys Vorhersage
    31. Professor Trelawneys Vorhersage
    32. Professor Trelawneys Vorhersage
    33. Professor Trelawneys Vorhersage
    34. Professor Trelawneys Vorhersage
    35. Professor Trelawneys Vorhersage
    36. Professor Trelawneys Vorhersage
    37. Kater, Ratte, Hund
    38. Kater, Ratte, Hund
    39. Kater, Ratte, Hund
    40. Kater, Ratte, Hund
    41. Kater, Ratte, Hund
    42. Kater, Ratte, Hund
    43. Vier Freunde
    44. Vier Freunde
    45. Lord Voldemorts Knecht
    46. Lord Voldemorts Knecht
    47. Lord Voldemorts Knecht
    48. Lord Voldemorts Knecht
    49. Lord Voldemorts Knecht
    50. Lord Voldemorts Knecht
    51. Lord Voldemorts Knecht
    52. Der Kuss des Dementors
    53. Der Kuss des Dementors
    54. Der Kuss des Dementors
    55. Hermines Geheimnis
    56. Hermines Geheimnis
    57. Hermines Geheimnis
    58. Hermines Geheimnis
    59. Hermines Geheimnis
    60. Hermines Geheimnis
    61. Hermines Geheimnis
    62. Hermines Geheimnis
    63. Hermines Geheimnis
    64. Hermines Geheimnis
    65. Noch einmal Eulenpost
    66. Noch einmal Eulenpost
    67. Noch einmal Eulenpost
    68. Noch einmal Eulenpost
    69. Noch einmal Eulenpost
    70. Noch einmal Eulenpost
    71. Noch einmal Eulenpost