• Der Steppenwolf
  • Der Steppenwolf

Der Steppenwolf

Erzählung

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Der Steppenwolf

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

21472

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.1974

Illustrator

Gunter Böhmer

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

277

Beschreibung

Rezension

»Ein Lehrbuch des Lebens für Jüngere, für Ältere ein Ratgeber zur Reflexion.« n-tv.de 20151216

Details

Verkaufsrang

21472

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.1974

Illustrator

Gunter Böhmer

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

277

Maße (L/B/H)

19/11,5/1,8 cm

Gewicht

175 g

Auflage

63. Auflage 2019

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-36675-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Nur für Verrückte

N aus N am 08.12.2023

Bewertungsnummer: 2084642

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………… ……..
Melden

Nur für Verrückte

N aus N am 08.12.2023
Bewertungsnummer: 2084642
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………… ……..

Melden

Bewertung

Bewertung am 27.11.2023

Bewertungsnummer: 2077055

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erstmals 1927 erschienene Roman „Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse erzählt in 278 Seiten eine Veränderung und Umgestaltung von Harry Hallers Leben ins Positive. Harry Haller hat Schwierigkeiten damit, seinen Platz in der Gesellschaft zu finden. Obwohl er sehr gebildet und interessiert in Literatur und Musik ist, gilt er als Außenseiter und Einzelgänger. Doch sein Leben nimmt eine interessante Wendung, als er die Prostituierten Hermine und Maria und den Saxophonspielee Pablo kennenlernt. Der Schreibstil ist poetisch, formell und manchmal umgangssprachlich. Jedoch ist der Inhalt recht modern und spricht wichtige Dinge wie Außgrenzung, Alkohol und Drogen an. Wir finden das Buch vom Schreibstil her nicht mitreißend und anstrengend zu lesen. Obwohl der Inhalt modern und wichtig ist, entspricht es nicht unseren Geschmäckern. Personen, die gerne Interpretationsfreiheit, Cliffhanger und altmodische Sprache haben, werden das Buch mögen.
Melden

Bewertung

Bewertung am 27.11.2023
Bewertungsnummer: 2077055
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erstmals 1927 erschienene Roman „Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse erzählt in 278 Seiten eine Veränderung und Umgestaltung von Harry Hallers Leben ins Positive. Harry Haller hat Schwierigkeiten damit, seinen Platz in der Gesellschaft zu finden. Obwohl er sehr gebildet und interessiert in Literatur und Musik ist, gilt er als Außenseiter und Einzelgänger. Doch sein Leben nimmt eine interessante Wendung, als er die Prostituierten Hermine und Maria und den Saxophonspielee Pablo kennenlernt. Der Schreibstil ist poetisch, formell und manchmal umgangssprachlich. Jedoch ist der Inhalt recht modern und spricht wichtige Dinge wie Außgrenzung, Alkohol und Drogen an. Wir finden das Buch vom Schreibstil her nicht mitreißend und anstrengend zu lesen. Obwohl der Inhalt modern und wichtig ist, entspricht es nicht unseren Geschmäckern. Personen, die gerne Interpretationsfreiheit, Cliffhanger und altmodische Sprache haben, werden das Buch mögen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Steppenwolf

von Hermann Hesse

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anja Gernandt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Gernandt

Thalia Wien – Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Weltklasse!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Es gibt ja immer einige solche Menschen, die vom Leben das Höchste verlangen und sich mit der Dunkelheit und Rohheit schlecht abfinden können." (Hermann Hesse "Der Steppenwolf") Harry Haller ist ein unglücklicher Mensch. Er ist nicht wie die Anderen und es liegt ihm auch Nichts daran, so zu sein, wie diese, wobei er sich dennoch irgendwie dannach sehnt. Er, der Steppenwolf, befindet sich auf der Suche, auf der Suche nach dem Glück und vor allem nach sich selbst. Als er der jungen, schönen Hermine begegnet, zeigt diese ihm das Leben, die Liebe, Leidenschaft und Extase und zeigt ihm den Weg zum Innersten seiner Seele auf. Hermann Hesse erzählt in "Der Steppenwolf" hochpoetisch und philosophisch von der Gesellschaft und dem einsamen Mann, der seinen Platz nicht findet und dennoch verzweifelt dannach sucht. Ein wahnsinniger Trip in die Seele des Menschen.
5/5

Weltklasse!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Es gibt ja immer einige solche Menschen, die vom Leben das Höchste verlangen und sich mit der Dunkelheit und Rohheit schlecht abfinden können." (Hermann Hesse "Der Steppenwolf") Harry Haller ist ein unglücklicher Mensch. Er ist nicht wie die Anderen und es liegt ihm auch Nichts daran, so zu sein, wie diese, wobei er sich dennoch irgendwie dannach sehnt. Er, der Steppenwolf, befindet sich auf der Suche, auf der Suche nach dem Glück und vor allem nach sich selbst. Als er der jungen, schönen Hermine begegnet, zeigt diese ihm das Leben, die Liebe, Leidenschaft und Extase und zeigt ihm den Weg zum Innersten seiner Seele auf. Hermann Hesse erzählt in "Der Steppenwolf" hochpoetisch und philosophisch von der Gesellschaft und dem einsamen Mann, der seinen Platz nicht findet und dennoch verzweifelt dannach sucht. Ein wahnsinniger Trip in die Seele des Menschen.

Anja Gernandt
  • Anja Gernandt
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Naderer

S. Naderer

Thalia Amstetten

Zum Portrait

4/5

Nur für Verrückte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Steppenwolf bietet tiefe Einblicke in die Seele eines kranken, zerissenen Menschen, spricht philosophische Themen an und lässt einen selbst den Sinn vielerlei Dinge hinterfragen. Zum Beginn des Buches war ich etwas ungeduldig, weil neben dem gewöhnlichen Tagesablauf Harry Hallers nicht viel passierte, allerdings war die erste Hälfte unglaublich wichtig, um den Abrutsch in den Wahnsinn vollständig mitzufühlen und nachzuvollziehen. Mich lässt das Buch mit allerlei Fragen zurück; Was ist Wirklichkeit, was findet nur in Harrys Kopf statt und was davon ist seinem zerissenem Geist geschuldet und was den Drogen, die er zu sich nimmt, seien es die Opiate gegen die Schmerzen oder Pablos Wundermittel...?
4/5

Nur für Verrückte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Steppenwolf bietet tiefe Einblicke in die Seele eines kranken, zerissenen Menschen, spricht philosophische Themen an und lässt einen selbst den Sinn vielerlei Dinge hinterfragen. Zum Beginn des Buches war ich etwas ungeduldig, weil neben dem gewöhnlichen Tagesablauf Harry Hallers nicht viel passierte, allerdings war die erste Hälfte unglaublich wichtig, um den Abrutsch in den Wahnsinn vollständig mitzufühlen und nachzuvollziehen. Mich lässt das Buch mit allerlei Fragen zurück; Was ist Wirklichkeit, was findet nur in Harrys Kopf statt und was davon ist seinem zerissenem Geist geschuldet und was den Drogen, die er zu sich nimmt, seien es die Opiate gegen die Schmerzen oder Pablos Wundermittel...?

S. Naderer
  • S. Naderer
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Steppenwolf

von Hermann Hesse

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Steppenwolf
  • Der Steppenwolf