Liebe bricht das Eis
Band 5
Artikelbild von Liebe bricht das Eis
Eden Finley

1. Liebe bricht das Eis

Liebe bricht das Eis

Hörbuch-Download (MP3)

Liebe bricht das Eis

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Oliver Kube + weitere

Spieldauer

8 Stunden und 35 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

15.02.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

8 Stunden und 35 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

15.02.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

134

Verlag

Argon Verlag

Übersetzt von

Anne Sommerfeld

Sprache

Deutsch

EAN

9783732473793

Weitere Bände von Eiskalt verschossen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nett für Zwischendurch

kein.lesezeichen am 05.06.2024

Bewertungsnummer: 2216882

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch Band 5 war wieder absolut zum Wohlfühlen. Die Charaktere sind total liebenswert, sodass man sie alle ins Herz schließt. Die Handlung wies zwar wenig Spannung auf, es plätscherte mehr oder weniger vor sich hin, aber als Lektüre am Strand war das vollkommen okay. Ich hatte eine gute Zeit beim Lesen und kann die Reihe weiterempfehlen.
Melden

Nett für Zwischendurch

kein.lesezeichen am 05.06.2024
Bewertungsnummer: 2216882
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch Band 5 war wieder absolut zum Wohlfühlen. Die Charaktere sind total liebenswert, sodass man sie alle ins Herz schließt. Die Handlung wies zwar wenig Spannung auf, es plätscherte mehr oder weniger vor sich hin, aber als Lektüre am Strand war das vollkommen okay. Ich hatte eine gute Zeit beim Lesen und kann die Reihe weiterempfehlen.

Melden

Süß und nett für zwischendurch

Johanna am 24.03.2024

Bewertungsnummer: 2161743

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Das Buch war genau so wie erwartet, nichts Weltbewegendes aber sweet und hat mich ganz gut unterhalten. Das Buch ist zwar Teil einer Serie, aber auch wenn ich die anderen nicht gelesen habe, hat das gar nicht gestört, auch wenn ich die Nebencharaktere dadurch natürlich nicht (so gut) kannte.. Die Charaktere und ihre Beziehungen sind liebenswert, ohne übertriebenes Drama und red flags, und ich habe ihre Geschichte gerne verfolgt. Zum Ende hin habe ich allerdings ein bisschen das Interesse verloren und teilweise nur überflogen, was passiert, weil es ziemlich vorhersehbar war. Die Übersetzung von Anne Sommerfeld ließ sich gut und flüssig lesen, ein paar Stellen fand ich etwas holprig, aber nicht so, dass es mich groß gestört hätte. Irritierend fand ich ein paar kleine Zeitsprünge während des Erzählens, wo gefühlt ohne Absatz oder sonstige Hinweise auf einmal ein paar Tage vergangen waren. Zum Ende wirkte es dann auch ein bisschen weiter weg von den Charakteren, als würden die Autorinnen nur noch schnell erzählen wollen, wie es ausgeht. Dafür, dass es zwei Autorinnen waren, hatten die beiden Charaktere auch erstaunlich wenig Unterschiede, so stilistisch. Naja.. Also für Fans von Eishocky und queerer romance sicher unterhaltsam für mal zwischendurch
Melden

Süß und nett für zwischendurch

Johanna am 24.03.2024
Bewertungsnummer: 2161743
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Das Buch war genau so wie erwartet, nichts Weltbewegendes aber sweet und hat mich ganz gut unterhalten. Das Buch ist zwar Teil einer Serie, aber auch wenn ich die anderen nicht gelesen habe, hat das gar nicht gestört, auch wenn ich die Nebencharaktere dadurch natürlich nicht (so gut) kannte.. Die Charaktere und ihre Beziehungen sind liebenswert, ohne übertriebenes Drama und red flags, und ich habe ihre Geschichte gerne verfolgt. Zum Ende hin habe ich allerdings ein bisschen das Interesse verloren und teilweise nur überflogen, was passiert, weil es ziemlich vorhersehbar war. Die Übersetzung von Anne Sommerfeld ließ sich gut und flüssig lesen, ein paar Stellen fand ich etwas holprig, aber nicht so, dass es mich groß gestört hätte. Irritierend fand ich ein paar kleine Zeitsprünge während des Erzählens, wo gefühlt ohne Absatz oder sonstige Hinweise auf einmal ein paar Tage vergangen waren. Zum Ende wirkte es dann auch ein bisschen weiter weg von den Charakteren, als würden die Autorinnen nur noch schnell erzählen wollen, wie es ausgeht. Dafür, dass es zwei Autorinnen waren, hatten die beiden Charaktere auch erstaunlich wenig Unterschiede, so stilistisch. Naja.. Also für Fans von Eishocky und queerer romance sicher unterhaltsam für mal zwischendurch

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Liebe bricht das Eis

von Eden Finley, Saxon James

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Liebe bricht das Eis