Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
Band 1
Fifty Shades of Grey Band 1

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

Roman - Von der Autorin überarbeitete Fassung mit neuem Vorwort

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

17,90 €
eBook

eBook

9,99 €

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,59 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

712

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

712

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

608 (Printausgabe)

Dateigröße

3658 KB

Originaltitel

Fifty Shades of Grey

Übersetzt von

  • Andrea Brandl
  • Sonja Hauser

Sprache

Deutsch

EAN

9783641301644

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

167 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Erotisch, mitreißend, gefühlvoll

Bewertung am 02.01.2023

Bewertungsnummer: 1852807

Bewertet: eBook (ePUB)

Natürlich kannte ich im groben und Ganzen die Geschichte des Buches, denn sie ist ja recht bekannt. Aber dennoch konnte die Story mich an einigen Stellen wirklich überraschen und der Umfang des Buches positiv beeindrucken. Die Geschichte beinhaltet erotische Szenen, so wie man es auch erwartet. Diese sind wirklich gut beschrieben und lassen sich wunderbar lesen. Sie erzeugen dieses gewisse Prickeln und eine schöne Spannung. Aber nun kommt das, was ich mir von dem Buch anfangs noch nicht erwartet hatte: es beinhaltet sehr viel mehr als nur diese Erotik. Auch sonst ist die Story toll und beinhaltet viel Gefühl und Persönlichkeit. Es geht um die Beziehung der beiden Charaktere, dabei wird die Unnahbarkeit und Dominanz von Mr Grey sehr gut rübergebracht und kleine Aspekte aus seiner Vergangenheit machen den Leser neugierig auf mehr. Aber auch Ana als Protagonistin fand ich toll, einfach ihr Verhalten, ihre unschuldige aber auch mutige und aufgeschlossene Art hat mich sehr fasziniert. Wenn man das Buch liest muss einem klar sein, dass es viel um Dominanz und Unterdrückung der Frau geht, aber andererseits wird eben auch die Dynamik der Beziehung und der Einfluss einer starken Protagonistin deutlich. Fazit: ein tolles Buch, dass nicht nur durch die erotischen Szenen sondern auch durch die generelle Handlung und den Schreibstil in dem diese erzählt ist punkten konnte. Und ein Buch, das auch tolle Charaktere enthält: Mr Grey mit seiner Unnahbarkeit und zerrissenen Vergangenheit und Ana mit ihrer Unschuld, aber auch in ihrer Forschheit, Freundlichkeit und ihrem Mut.
Melden

Erotisch, mitreißend, gefühlvoll

Bewertung am 02.01.2023
Bewertungsnummer: 1852807
Bewertet: eBook (ePUB)

Natürlich kannte ich im groben und Ganzen die Geschichte des Buches, denn sie ist ja recht bekannt. Aber dennoch konnte die Story mich an einigen Stellen wirklich überraschen und der Umfang des Buches positiv beeindrucken. Die Geschichte beinhaltet erotische Szenen, so wie man es auch erwartet. Diese sind wirklich gut beschrieben und lassen sich wunderbar lesen. Sie erzeugen dieses gewisse Prickeln und eine schöne Spannung. Aber nun kommt das, was ich mir von dem Buch anfangs noch nicht erwartet hatte: es beinhaltet sehr viel mehr als nur diese Erotik. Auch sonst ist die Story toll und beinhaltet viel Gefühl und Persönlichkeit. Es geht um die Beziehung der beiden Charaktere, dabei wird die Unnahbarkeit und Dominanz von Mr Grey sehr gut rübergebracht und kleine Aspekte aus seiner Vergangenheit machen den Leser neugierig auf mehr. Aber auch Ana als Protagonistin fand ich toll, einfach ihr Verhalten, ihre unschuldige aber auch mutige und aufgeschlossene Art hat mich sehr fasziniert. Wenn man das Buch liest muss einem klar sein, dass es viel um Dominanz und Unterdrückung der Frau geht, aber andererseits wird eben auch die Dynamik der Beziehung und der Einfluss einer starken Protagonistin deutlich. Fazit: ein tolles Buch, dass nicht nur durch die erotischen Szenen sondern auch durch die generelle Handlung und den Schreibstil in dem diese erzählt ist punkten konnte. Und ein Buch, das auch tolle Charaktere enthält: Mr Grey mit seiner Unnahbarkeit und zerrissenen Vergangenheit und Ana mit ihrer Unschuld, aber auch in ihrer Forschheit, Freundlichkeit und ihrem Mut.

Melden

„Shades of Grey: Geheimes Verlangen“

Read.And.Create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 27.05.2023

Bewertungsnummer: 1949655

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war für mich ein totaler Flop. Den Hype darum kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich habe Ana als total nervig, unselbstständig und unsympathisch wahrgenommen. Christian dagegen als ehrlich und sympathisch. Es gab eine Passage, die mir gut gefallen hat, aber bei 600 Seiten ist das einfach zu wenig. Hätte ich dieses Buch nicht als Buddyread gelesen, hätte ich es abgebrochen. Band 2 und 3 werde ich nicht lesen.
Melden

„Shades of Grey: Geheimes Verlangen“

Read.And.Create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 27.05.2023
Bewertungsnummer: 1949655
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch war für mich ein totaler Flop. Den Hype darum kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich habe Ana als total nervig, unselbstständig und unsympathisch wahrgenommen. Christian dagegen als ehrlich und sympathisch. Es gab eine Passage, die mir gut gefallen hat, aber bei 600 Seiten ist das einfach zu wenig. Hätte ich dieses Buch nicht als Buddyread gelesen, hätte ich es abgebrochen. Band 2 und 3 werde ich nicht lesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

von E L James

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Diana Fejzic

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diana Fejzic

Thalia Kapfenberg - ECE

Zum Portrait

5/5

die 50 Facetten des Christian Grey….

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Erwartungen an Shades of Grey wurden nicht enttäuscht. Ich konnte nicht mehr aufhören, die doch so komplizierte Liebesgeschichte zwischen dem Multimillionär Christian Gray und der armen Studentin Ana Steele, zu verfolgen. Ana geht über alle Höhen und Tiefen, um doch eine normale Beziehung zu Christian aufzubauen. Es erstellt sich jedoch sehr schwierig, da Christian sich eher eine Sex-Gespielin als eine normale Partnerin wünscht…. eine sehr fesselnde Trilogie
5/5

die 50 Facetten des Christian Grey….

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Erwartungen an Shades of Grey wurden nicht enttäuscht. Ich konnte nicht mehr aufhören, die doch so komplizierte Liebesgeschichte zwischen dem Multimillionär Christian Gray und der armen Studentin Ana Steele, zu verfolgen. Ana geht über alle Höhen und Tiefen, um doch eine normale Beziehung zu Christian aufzubauen. Es erstellt sich jedoch sehr schwierig, da Christian sich eher eine Sex-Gespielin als eine normale Partnerin wünscht…. eine sehr fesselnde Trilogie

Diana Fejzic
  • Diana Fejzic
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Katrin Gugl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katrin Gugl

Thalia Liezen - ELI

Zum Portrait

4/5

Fesselnd, erotisch und schmerzhaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ana lernt einen reichen Unternehmer namens Christian Grey bei einem Interview für die Studentenzeitung kennen. Zum ersten Mal in ihrem Leben verführt sie ein sehr attraktiver Mann auf eine besondere Art und Weise in eine erotische, aber sehr gefährliche Welt der Liebe. Schmerzen, die sogenannte „Kammer der Qualen“ bzw. das Spielzimmer und vertraglich geregelte Soft und Hard Limits gehören in Christians Leben einfach dazu. Wo kann das für ein ganz „normales“ bzw. unerfahrenes Mädchen wie Ana nur hinführen? Warum zeigt Christian so viele negative Facetten (z.B. er will keine Beziehung, lässt keine Nähe zu und ist ein Kontrollfreak)? Ein sehr spannender und erotischer Liebesroman, der mich von Anfang an sehr gefesselt hat und auf die Fortsetzung neugierig macht.
4/5

Fesselnd, erotisch und schmerzhaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ana lernt einen reichen Unternehmer namens Christian Grey bei einem Interview für die Studentenzeitung kennen. Zum ersten Mal in ihrem Leben verführt sie ein sehr attraktiver Mann auf eine besondere Art und Weise in eine erotische, aber sehr gefährliche Welt der Liebe. Schmerzen, die sogenannte „Kammer der Qualen“ bzw. das Spielzimmer und vertraglich geregelte Soft und Hard Limits gehören in Christians Leben einfach dazu. Wo kann das für ein ganz „normales“ bzw. unerfahrenes Mädchen wie Ana nur hinführen? Warum zeigt Christian so viele negative Facetten (z.B. er will keine Beziehung, lässt keine Nähe zu und ist ein Kontrollfreak)? Ein sehr spannender und erotischer Liebesroman, der mich von Anfang an sehr gefesselt hat und auf die Fortsetzung neugierig macht.

Katrin Gugl
  • Katrin Gugl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Geheimes Verlangen / Fifty Shades of Grey Band 1

von E L James

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen