What Moves the Dead
Band 1

What Moves the Dead

Sworn Soldier Vol.1

Buch (Gebundene Ausgabe, Englisch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

What Moves the Dead

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1762

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.07.2022

Verlag

Tor Publishing Group

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1762

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.07.2022

Verlag

Tor Publishing Group

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

21,3/13,7/2 cm

Gewicht

248 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-250-83075-3

Weitere Bände von Sworn Soldier

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Horror-Must-Read

Alma aus Oldenburg am 07.09.2023

Bewertungsnummer: 2016696

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich "Thornhedge" von Kingfisher las, war ich absolut begeistert vom Schreibstil. Auch in What Moves the Dead ist es nicht anders, jetzt hatte ich sogar die Ehre noch mehr zu lesen. Kingfisher schafft es, in wenigen Absätzen und Worten, Charaktere zu entwickeln und zu beschreiben, wie ich es bisher noch nirgendwo sonst gelesen habe. Auch wenn man sich letztlich nicht alles merken kann, was das Worldbuilding betrifft, so kam es mir auf keiner Seite vor, als würde sie mich abhängen. Stattdessen fühlte ich die Charaktere, ihre Beweggründe, ihre Gedanken, ihre Ängste und ihre Wünsche. Sie waren so real und vielschichtig, dass man ein klares Bild vor Augen hat, nur durch ein paar Worte. T. Kingfisher erschafft Persönlichkeiten, die ich in dieser Form noch nicht erlebt habe. Sie sind einzigartig, sonderbar und nachvollziehbar. Das Original zu dieser Geschichte kenne ich leider nicht, doch aufgrund des Nachworts leite ich ab, dass die Autorin das kurze Grundgerüst Poes genommen und ausgearbeitet hat, mit eigenen Persönlichkeiten und Begründungen. Der eine Stern Abzug gibt es lediglich, weil ich einige Wendungen längst habe kommen sehen und das Ende ein bisschen zu einfach war, doch das hat dem Spaß nichts genommen. Ein ganz tolles Buch, mit einem schönen Horror, teilweise auch grafisch. Absolutes Must Read!
Melden

Ein Horror-Must-Read

Alma aus Oldenburg am 07.09.2023
Bewertungsnummer: 2016696
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich "Thornhedge" von Kingfisher las, war ich absolut begeistert vom Schreibstil. Auch in What Moves the Dead ist es nicht anders, jetzt hatte ich sogar die Ehre noch mehr zu lesen. Kingfisher schafft es, in wenigen Absätzen und Worten, Charaktere zu entwickeln und zu beschreiben, wie ich es bisher noch nirgendwo sonst gelesen habe. Auch wenn man sich letztlich nicht alles merken kann, was das Worldbuilding betrifft, so kam es mir auf keiner Seite vor, als würde sie mich abhängen. Stattdessen fühlte ich die Charaktere, ihre Beweggründe, ihre Gedanken, ihre Ängste und ihre Wünsche. Sie waren so real und vielschichtig, dass man ein klares Bild vor Augen hat, nur durch ein paar Worte. T. Kingfisher erschafft Persönlichkeiten, die ich in dieser Form noch nicht erlebt habe. Sie sind einzigartig, sonderbar und nachvollziehbar. Das Original zu dieser Geschichte kenne ich leider nicht, doch aufgrund des Nachworts leite ich ab, dass die Autorin das kurze Grundgerüst Poes genommen und ausgearbeitet hat, mit eigenen Persönlichkeiten und Begründungen. Der eine Stern Abzug gibt es lediglich, weil ich einige Wendungen längst habe kommen sehen und das Ende ein bisschen zu einfach war, doch das hat dem Spaß nichts genommen. Ein ganz tolles Buch, mit einem schönen Horror, teilweise auch grafisch. Absolutes Must Read!

Melden

Tolles Retelling von Poes "The Fall of the House of Umber"

Melanie aus Köln am 16.03.2023

Bewertungsnummer: 1901741

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war das erste Buch von Kingfisher, das ich gelesen habe und mir hat der Schreibstil sofort gefallen. Ich kannte die Originalgeschichte von Edgar Allan Poe nur vom Titel her und habe sie (bisher) nicht gelesen, aber man muss sie auch nicht kennen, um Spaß an dem Buch zu haben. Es ist spannend und ein bisschen gruselig, aber eher klassischer Horror. Kein Blutbad, keine extremen Geschehnisse - der Horror ist eher unterschwellig und geht unter die Haut (pun intended). Ich bin auf die Geschichte aufmerksam geworden, weil ich Bücher gesucht habe, die thematisch zu "The Last of Us" passen und habe mittlerweile noch mehr Bücher der Autorin bestellt, weil sie mich absolut überzeugt hat!
Melden

Tolles Retelling von Poes "The Fall of the House of Umber"

Melanie aus Köln am 16.03.2023
Bewertungsnummer: 1901741
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war das erste Buch von Kingfisher, das ich gelesen habe und mir hat der Schreibstil sofort gefallen. Ich kannte die Originalgeschichte von Edgar Allan Poe nur vom Titel her und habe sie (bisher) nicht gelesen, aber man muss sie auch nicht kennen, um Spaß an dem Buch zu haben. Es ist spannend und ein bisschen gruselig, aber eher klassischer Horror. Kein Blutbad, keine extremen Geschehnisse - der Horror ist eher unterschwellig und geht unter die Haut (pun intended). Ich bin auf die Geschichte aufmerksam geworden, weil ich Bücher gesucht habe, die thematisch zu "The Last of Us" passen und habe mittlerweile noch mehr Bücher der Autorin bestellt, weil sie mich absolut überzeugt hat!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

What Moves The Dead

von T. Kingfisher

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • What Moves the Dead