In einer stillen Bucht
Band 3

In einer stillen Bucht

Der Capri-Krimi

Buch (Taschenbuch)

16,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In einer stillen Bucht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29934

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

336

Beschreibung

Rezension

»Ein unterhaltsames und kurzweiliges Lesevergnügen.«
»Luca Ventura hat einen leichten, einen nahezu schwerelosen Kriminalroman geschrieben. Mehr unterhaltsame Urlaubslektüre für den Strand geht kaum.«
»Nach der Lektüre des dritten kann man sich auf den vierten Fall nur freuen.«
»Poetisch fließend beschreibt er ausgiebig die Region samt kulinarischen Genüssen und mediterraner Lebensweise, die Menschen, deren Eigenheiten.«

Details

Verkaufsrang

29934

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

20/12,4/2,3 cm

Gewicht

376 g

Auflage

2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-30090-1

Weitere Bände von Der Capri-Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

105 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ferienlektüre mit südländischem Flair

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 10.11.2023

Bewertungsnummer: 2065676

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Beginn an fühlt man sich in südländisches Gefilde versetzt, meint Meeresluft zu atmen und fröhliches italienisches Stimmengewirr aus den Gassen zu hören. Auch der ermittelnde Kommissar Enrico Rizzi scheint ein typischer Caprese zu sein und den gängigen Klischees zu entsprechen. Mit Antonia Cirillo, seiner aus dem Norden zwangsversetzten Kollegin, bildet er notgedrungen ein Team, das gegensätzlicher nicht sein könnte – und sich gleichzeitig besser ergänzt, als sie denken. Der dritte Band von Luca Ventura lässt sich flüssig lesen und macht auch Freude, wenn man die vorhergehenden Bände nicht kennt. Der Schreibstil ist klar und undramatisch, der Spannungsbogen wird über die ganze Geschichte aufrecht gehalten. Und die Geschichte nimmt ein überraschendes Ende. Die relativ kurzen Kapitel eignen sich bestens fürs Lesen zwischendurch. Allem in allem ist «In einer stillen Bucht» eine ideale Ferienlektüre oder ein Buch für unterwegs, das für Zerstreuung sorgt, ohne zu viel vom Lesenden abzuverlangen.
Melden

Ferienlektüre mit südländischem Flair

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 10.11.2023
Bewertungsnummer: 2065676
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Beginn an fühlt man sich in südländisches Gefilde versetzt, meint Meeresluft zu atmen und fröhliches italienisches Stimmengewirr aus den Gassen zu hören. Auch der ermittelnde Kommissar Enrico Rizzi scheint ein typischer Caprese zu sein und den gängigen Klischees zu entsprechen. Mit Antonia Cirillo, seiner aus dem Norden zwangsversetzten Kollegin, bildet er notgedrungen ein Team, das gegensätzlicher nicht sein könnte – und sich gleichzeitig besser ergänzt, als sie denken. Der dritte Band von Luca Ventura lässt sich flüssig lesen und macht auch Freude, wenn man die vorhergehenden Bände nicht kennt. Der Schreibstil ist klar und undramatisch, der Spannungsbogen wird über die ganze Geschichte aufrecht gehalten. Und die Geschichte nimmt ein überraschendes Ende. Die relativ kurzen Kapitel eignen sich bestens fürs Lesen zwischendurch. Allem in allem ist «In einer stillen Bucht» eine ideale Ferienlektüre oder ein Buch für unterwegs, das für Zerstreuung sorgt, ohne zu viel vom Lesenden abzuverlangen.

Melden

Interessant

Bewertung aus Harsewinkel am 26.01.2023

Bewertungsnummer: 1867665

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch die stille Bucht scheint auf dem ersten Blick wie ein ruhiger Urlaubsroman. Wenn man aber den Klappentext liest merkt man zuemlich schnell, dass es sich hier um einen Krimi handelt (der zugegebenermaßen zuenlich interessang klingt). Ich konnte es kaum erwarten das Buch zu lesen. Der Klappentext hatte mich direkt gepackt. Am Anfang konnte ich das Buch auch nicht weglegen. Der Schreibstil war super angenehm und schön. Das Buch war fesselnd. Doch so zur Mitte wurde es mir persönlich "langweilig". Ich fand dass die Handlung zu fade wurde. Ich konnte keime Spannung mehr spüren. Ich weiß aber nicht ob das am Buch lag oder an meiner Leseflaute. Ich tippe auf die Leseflaute. Deswegen möchte ich dem Buch bald aufjedenfall eine zweite Chance geben. Was mir aber besonders gut gefällt ist das Cover und der Titel. Ich liebe es!!!!
Melden

Interessant

Bewertung aus Harsewinkel am 26.01.2023
Bewertungsnummer: 1867665
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch die stille Bucht scheint auf dem ersten Blick wie ein ruhiger Urlaubsroman. Wenn man aber den Klappentext liest merkt man zuemlich schnell, dass es sich hier um einen Krimi handelt (der zugegebenermaßen zuenlich interessang klingt). Ich konnte es kaum erwarten das Buch zu lesen. Der Klappentext hatte mich direkt gepackt. Am Anfang konnte ich das Buch auch nicht weglegen. Der Schreibstil war super angenehm und schön. Das Buch war fesselnd. Doch so zur Mitte wurde es mir persönlich "langweilig". Ich fand dass die Handlung zu fade wurde. Ich konnte keime Spannung mehr spüren. Ich weiß aber nicht ob das am Buch lag oder an meiner Leseflaute. Ich tippe auf die Leseflaute. Deswegen möchte ich dem Buch bald aufjedenfall eine zweite Chance geben. Was mir aber besonders gut gefällt ist das Cover und der Titel. Ich liebe es!!!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

In einer stillen Bucht

von Luca Ventura

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

5/5

Atmosphärisch…..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie schon am Klappentext steht - ein eleganter Krimi! Gute Geschichte mit lebensnaher Handlung. Sehr sympathische Protagonisten in der, verlockend schön beschriebenen, Inselwelt von Capri. Wie auch die anderen Bände um den Inselpolizisten Rizzi, absolute Leseempfehlungen!
5/5

Atmosphärisch…..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie schon am Klappentext steht - ein eleganter Krimi! Gute Geschichte mit lebensnaher Handlung. Sehr sympathische Protagonisten in der, verlockend schön beschriebenen, Inselwelt von Capri. Wie auch die anderen Bände um den Inselpolizisten Rizzi, absolute Leseempfehlungen!

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

In einer stillen Bucht

von Luca Ventura

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In einer stillen Bucht