A Touch of Malice
Band 3

A Touch of Malice

Buch (Taschenbuch, Englisch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

25,99 €

A Touch of Malice

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Verlag

Sourcebooks Inc

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Verlag

Sourcebooks Inc

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

12,6/20/3,4 cm

Gewicht

366 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-72825-847-8

Weitere Bände von Hades X Persephone

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Best one so far

Bewertung aus Bremen am 10.08.2023

Bewertungsnummer: 1998009

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Okay, in my opinion this is the best book of this series so far! And I wish I could have given this one 5 stars, but sadly I wasn't able to. Why is that? As many of other reviewers already stated: Sex is used as a huge gap filler. And it wasn't even needed! The story was really good and to be honest: Stuff is going downhill. And it was amazing. But they had sex in the most inappropriate moments, and so often as well. At some point I was a little bit annoyed about that. Nevertheless: I am very hyped about the next one, hope the wait will not be too long. PS. Hermes best boi :D
Melden

Best one so far

Bewertung aus Bremen am 10.08.2023
Bewertungsnummer: 1998009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Okay, in my opinion this is the best book of this series so far! And I wish I could have given this one 5 stars, but sadly I wasn't able to. Why is that? As many of other reviewers already stated: Sex is used as a huge gap filler. And it wasn't even needed! The story was really good and to be honest: Stuff is going downhill. And it was amazing. But they had sex in the most inappropriate moments, and so often as well. At some point I was a little bit annoyed about that. Nevertheless: I am very hyped about the next one, hope the wait will not be too long. PS. Hermes best boi :D

Melden

Nicht überzeugt

papaschluff am 01.04.2023

Bewertungsnummer: 1912664

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich hatte mich sehr auf die Fortsetzung oder das Finale gefreut und war gespannt, welche Herausforderungen auf Hades und Persephone zukommen. Allerdings fand ich diesen Band wirklich am schwächsten. Zum Inhalt möchte ich nicht so viel verraten, nur dass die Wandlung die Persephone hier macht, hat mich überrascht und unzufrieden zurück gelassen. Der Schreibstil war gewohnt angenehm und leicht lesbar. Leider fehlte mir in diesem Buch ganz oft die Spannung, die die Vorgänger absolut hatten. Ich fühlte mich nicht richtig abgeholt. Natürlich entwickeln sich die Figuren in unterschiedliche Richtungen, aber hier bin ich mit einigen Entwicklungen, ich weiß gar nicht richtig, wie ich das beschreiben soll. Ich war überrascht, irgendwie auch irritiert. Das war nicht so richtig stimmig. Personen, denen üble Gewalt angetan wurde, rennen für mein Empfinden durch die Stadt um jemand zu besuchen. Um nur mal ein kurzes Beispiel zu nennen. Von solchen Momenten gab es für mich zu viele und hat die Story unglaubwürdig gemacht. Auch mit dem Ende, dem Finale konnte mich die Autorin nicht versöhnen. Auch das passte für mich nicht richtig und so muss ich sagen, war dieses Buch im Vergleich zu den anderen, ziemlich schwach.
Melden

Nicht überzeugt

papaschluff am 01.04.2023
Bewertungsnummer: 1912664
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich hatte mich sehr auf die Fortsetzung oder das Finale gefreut und war gespannt, welche Herausforderungen auf Hades und Persephone zukommen. Allerdings fand ich diesen Band wirklich am schwächsten. Zum Inhalt möchte ich nicht so viel verraten, nur dass die Wandlung die Persephone hier macht, hat mich überrascht und unzufrieden zurück gelassen. Der Schreibstil war gewohnt angenehm und leicht lesbar. Leider fehlte mir in diesem Buch ganz oft die Spannung, die die Vorgänger absolut hatten. Ich fühlte mich nicht richtig abgeholt. Natürlich entwickeln sich die Figuren in unterschiedliche Richtungen, aber hier bin ich mit einigen Entwicklungen, ich weiß gar nicht richtig, wie ich das beschreiben soll. Ich war überrascht, irgendwie auch irritiert. Das war nicht so richtig stimmig. Personen, denen üble Gewalt angetan wurde, rennen für mein Empfinden durch die Stadt um jemand zu besuchen. Um nur mal ein kurzes Beispiel zu nennen. Von solchen Momenten gab es für mich zu viele und hat die Story unglaubwürdig gemacht. Auch mit dem Ende, dem Finale konnte mich die Autorin nicht versöhnen. Auch das passte für mich nicht richtig und so muss ich sagen, war dieses Buch im Vergleich zu den anderen, ziemlich schwach.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

A Touch of Malice

von Scarlett St. Clair

4.4

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Touch of Malice