Die Zeitmaschine
Artikelbild von Die Zeitmaschine
H. G. Wells

1. Die Zeitmaschine

Die Zeitmaschine

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Die Zeitmaschine

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 4,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 4,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 3,90 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Dominic Raacke

Spieldauer

1 Stunde und 21 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Dominic Raacke

Spieldauer

1 Stunde und 21 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.08.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

11

Verlag

Buchfunk Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783868476033

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Lektüre für einen Tag

Dionyssios aus Düren am 01.12.2022

Bewertungsnummer: 1835786

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr schön zu lesen und fast schon fesselnd führt dieses Buch einen durch die möglichen Szenarien der Zukunft. Ich kann es weiterempfehlen !
Melden

Lektüre für einen Tag

Dionyssios aus Düren am 01.12.2022
Bewertungsnummer: 1835786
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr schön zu lesen und fast schon fesselnd führt dieses Buch einen durch die möglichen Szenarien der Zukunft. Ich kann es weiterempfehlen !

Melden

Der Soundtrack ist sehr speziell – aber super passend

Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 04.03.2022

Bewertungsnummer: 1668622

Bewertet: Hörbuch (CD)

Als Kind habe ich das erste Mal die Verfilmung von Wells‘ genialem Buch gesehen. Die Vorstellung von Zeitreisen ist einfach großartig, aber auch beängstigend. Nicht nur aufgrund Wells’ Morlocks, sondern ganz allgemein. Sich selbst begegnen? Diktatoren der Vergangenheit begegnen? Weit zurück zu reisen oder weit voraus? Eingreifen in die Abläufe? Aber wenn das viele machen, wie groß wird dann das Chaos? Davon aber abgesehen, rein auf „Die Zeitmaschine“ bezogen, liebe ich noch heute den Film, das Buch und jetzt auch dieses Hörbuch. Dominic Raacke liest zwar reichlich düster, lässt kaum ein paar helle Momente zu (die das Buch durchaus hat, wodurch die „Schatten“ dann umso bedrohlicher sind), aber insgesamt transportiert er sowohl die Gedanken und Gefühle des Protagonisten, als auch die Aussage des Autors wunderbar und klar. Der enthaltene Soundtrack ist atemberaubend. So wird aus der Story nicht ganz ein Hörspiel, aber doch bewirkt die Musik einen wahren Erdrutsch an Gefühlen. Die Kürze des Hörbuchs erstaunt jedoch und man wünscht sich eine „Longversion“. Vielleicht nicht ideal für jemanden, der „Die Zeitmaschine“ nicht kennt, aber für alle, die dieses Buch so lieben wie ich ist dieses Hörbuch eine tolle zusätzliche Version „für immer mal wieder zwischendurch“. Obwohl ich die Story so gut kenne, fesselt sie mich noch immer, bewegt mich das Handeln unseres Helden und bin einfach nur begeistert. Ich gebe vier Sterne.
Melden

Der Soundtrack ist sehr speziell – aber super passend

Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 04.03.2022
Bewertungsnummer: 1668622
Bewertet: Hörbuch (CD)

Als Kind habe ich das erste Mal die Verfilmung von Wells‘ genialem Buch gesehen. Die Vorstellung von Zeitreisen ist einfach großartig, aber auch beängstigend. Nicht nur aufgrund Wells’ Morlocks, sondern ganz allgemein. Sich selbst begegnen? Diktatoren der Vergangenheit begegnen? Weit zurück zu reisen oder weit voraus? Eingreifen in die Abläufe? Aber wenn das viele machen, wie groß wird dann das Chaos? Davon aber abgesehen, rein auf „Die Zeitmaschine“ bezogen, liebe ich noch heute den Film, das Buch und jetzt auch dieses Hörbuch. Dominic Raacke liest zwar reichlich düster, lässt kaum ein paar helle Momente zu (die das Buch durchaus hat, wodurch die „Schatten“ dann umso bedrohlicher sind), aber insgesamt transportiert er sowohl die Gedanken und Gefühle des Protagonisten, als auch die Aussage des Autors wunderbar und klar. Der enthaltene Soundtrack ist atemberaubend. So wird aus der Story nicht ganz ein Hörspiel, aber doch bewirkt die Musik einen wahren Erdrutsch an Gefühlen. Die Kürze des Hörbuchs erstaunt jedoch und man wünscht sich eine „Longversion“. Vielleicht nicht ideal für jemanden, der „Die Zeitmaschine“ nicht kennt, aber für alle, die dieses Buch so lieben wie ich ist dieses Hörbuch eine tolle zusätzliche Version „für immer mal wieder zwischendurch“. Obwohl ich die Story so gut kenne, fesselt sie mich noch immer, bewegt mich das Handeln unseres Helden und bin einfach nur begeistert. Ich gebe vier Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Zeitmaschine

von H. G. Wells

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Silvio Weitzl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silvio Weitzl

Thalia Linz – Landstraße

Zum Portrait

4/5

1895 - 2o23 - 8o2 7o1

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

H.G. Wells erdachte mit diesem Klassiker der Weltliteratur eine Utopie sowie ein äußerst vorstellbares Zukunftszenario der menschlichen Zivilisation und des von ihr bewohnten Planeten. Er erkannte, wohl als Pionier, die Zukunft einer sich natürlich entwickelnden gespaltenen Gesellschaft. Neben der offensichtlichen physikalischen Komponente im Buch und dem innovativen technischen Ansatz seiner Zeit, verbirgt sich ein gewaltiges philosophisches Gedankenexperiment. Ist die Herde glücklich, ist es auch der Hirte.
4/5

1895 - 2o23 - 8o2 7o1

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

H.G. Wells erdachte mit diesem Klassiker der Weltliteratur eine Utopie sowie ein äußerst vorstellbares Zukunftszenario der menschlichen Zivilisation und des von ihr bewohnten Planeten. Er erkannte, wohl als Pionier, die Zukunft einer sich natürlich entwickelnden gespaltenen Gesellschaft. Neben der offensichtlichen physikalischen Komponente im Buch und dem innovativen technischen Ansatz seiner Zeit, verbirgt sich ein gewaltiges philosophisches Gedankenexperiment. Ist die Herde glücklich, ist es auch der Hirte.

Silvio Weitzl
  • Silvio Weitzl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Zeitmaschine

von H.G. Wells

0 Rezensionen filtern

  • Die Zeitmaschine