• Bridgerton - Der Duke und ich
  • Bridgerton - Der Duke und ich
Band 1

Bridgerton - Der Duke und ich

Band 1

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Bridgerton - Der Duke und ich

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1724

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.11.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,6/12,5/3,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1724

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.11.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,6/12,5/3,3 cm

Gewicht

358 g

Auflage

1. Auflage, Erweiterte Ausgabe

Originaltitel

The Duke And I

Übersetzt von

  • Suzanna Shabani
  • Ira Panic

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7499-0408-2

Weitere Bände von Bridgerton

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

54 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein Buch für anstrengende Tage und zum Träumen

Lea Koch am 01.02.2024

Bewertungsnummer: 2121377

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich es nicht abwarten konnte, bis die Netflix-Serie fortgesetzt wird, hab ich mir in den Kopf gesetzt, die Bücher zu lesen. Anfangs war ich etwas verwirrt vom Inhalt. Die Serie ist um einiges umfangreicher als die einzelnen Bücher. Aber nachdem ich das Buch beendet hatte, erkannte ich dessen Charme. Klar, in dem Buch wird eine total beschönigte und irrationale Beziehung behandelt. Solange man das von der Realität trennen kann, kann man eine tolle Zeit mit dem Buch und dessen Charakteren haben. Im Normalfall bin ich eine eher anspruchsvolle Leserin, die eigentlich am liebsten Romantasy und Fantasy liest, aber dennoch hat mich der erste Teil der Bridgerton-Reihe sehr angesprochen. Man konnte in eine ganz andere Welt eintauchen und die Liebesgeschichte von Daphne und Simon verfolgen. Es ist wirklich etwas was zum Träumen anregen kann. Ein perfektes Buch um sich an schweren Tagen zurückzuziehen und einfach etwas sorgloses lesen zu können.
Melden

Ein Buch für anstrengende Tage und zum Träumen

Lea Koch am 01.02.2024
Bewertungsnummer: 2121377
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich es nicht abwarten konnte, bis die Netflix-Serie fortgesetzt wird, hab ich mir in den Kopf gesetzt, die Bücher zu lesen. Anfangs war ich etwas verwirrt vom Inhalt. Die Serie ist um einiges umfangreicher als die einzelnen Bücher. Aber nachdem ich das Buch beendet hatte, erkannte ich dessen Charme. Klar, in dem Buch wird eine total beschönigte und irrationale Beziehung behandelt. Solange man das von der Realität trennen kann, kann man eine tolle Zeit mit dem Buch und dessen Charakteren haben. Im Normalfall bin ich eine eher anspruchsvolle Leserin, die eigentlich am liebsten Romantasy und Fantasy liest, aber dennoch hat mich der erste Teil der Bridgerton-Reihe sehr angesprochen. Man konnte in eine ganz andere Welt eintauchen und die Liebesgeschichte von Daphne und Simon verfolgen. Es ist wirklich etwas was zum Träumen anregen kann. Ein perfektes Buch um sich an schweren Tagen zurückzuziehen und einfach etwas sorgloses lesen zu können.

Melden

Langatmige Fehlkommunikation

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 04.01.2024

Bewertungsnummer: 2101537

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die Serie so geliebt habe, wollte ich auch der Buchreihe eine Chance geben. Leider muss ich sagen, dass ich es bei Band 1 belassen werde. Zunächst das Positive: Der Schreibstil ist aussergewöhnlich gut. Eine eloquente Ausdrucksweise, die höfische Sprache und eine bildhafte Beschreibung der Emotionen und Gespräche – absolut fantastisch! Ich hatte das Gefühl, das kein einziges Wort auch nur 2 mal vorkommt. Auch die kurzen Kapitel kamen mir sehr entgegen. Nun ans Eingemachte: Das gesamte Buch ist einfach eine riesige Miscommunication-Trope. Natürlich gibt es in der Phase, des angeblichen Werbens der beiden Protagonisten – also der Fake-Dating Zeit- das ein oder andere Missverständnis. Das gehört einfach dazu. Aber sobald die beiden verheiratet waren, habe ich doch mehr erwartet. Die ganze Geschichte hätte innerhalb von der Hälfte der Zeit abgeschlossen werden können, wenn Daphne und Simon sich vernünftig unterhalten hätten. Leider hat mir das zwischenzeitlich den letzten Nerv geraubt und mein Leseerlebnis getrübt. Ich muss hier ganz klar sagen, dass mir die Serie sehr viel besser gefallen hat und auch entsprechend gut umgesetzt worden ist. Da kann man sich – meiner Meinung nach – das Buch sparen und sich der seichteren Unterhaltung des Fernsehapparates hingeben.
Melden

Langatmige Fehlkommunikation

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 04.01.2024
Bewertungsnummer: 2101537
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich die Serie so geliebt habe, wollte ich auch der Buchreihe eine Chance geben. Leider muss ich sagen, dass ich es bei Band 1 belassen werde. Zunächst das Positive: Der Schreibstil ist aussergewöhnlich gut. Eine eloquente Ausdrucksweise, die höfische Sprache und eine bildhafte Beschreibung der Emotionen und Gespräche – absolut fantastisch! Ich hatte das Gefühl, das kein einziges Wort auch nur 2 mal vorkommt. Auch die kurzen Kapitel kamen mir sehr entgegen. Nun ans Eingemachte: Das gesamte Buch ist einfach eine riesige Miscommunication-Trope. Natürlich gibt es in der Phase, des angeblichen Werbens der beiden Protagonisten – also der Fake-Dating Zeit- das ein oder andere Missverständnis. Das gehört einfach dazu. Aber sobald die beiden verheiratet waren, habe ich doch mehr erwartet. Die ganze Geschichte hätte innerhalb von der Hälfte der Zeit abgeschlossen werden können, wenn Daphne und Simon sich vernünftig unterhalten hätten. Leider hat mir das zwischenzeitlich den letzten Nerv geraubt und mein Leseerlebnis getrübt. Ich muss hier ganz klar sagen, dass mir die Serie sehr viel besser gefallen hat und auch entsprechend gut umgesetzt worden ist. Da kann man sich – meiner Meinung nach – das Buch sparen und sich der seichteren Unterhaltung des Fernsehapparates hingeben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bridgerton - Der Duke und ich

von Julia Quinn

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bridgerton - Der Duke und ich
  • Bridgerton - Der Duke und ich