• Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy

Vietnameasy

So einfach ist die vietnamesische Küche

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

41681

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.10.2021

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

224

Beschreibung

Rezension

"Vietnameasy" ist was für Liebhaber der asiatischen Küche mit 80 schmackhaften und einfach zuzubereitenden authentischen Rezepten. Sehr gelungen.

----------

"Ein Kochbuch, das den Spagat zwischen Vietnam und Europa meistert!"

Details

Verkaufsrang

41681

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.10.2021

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

25,2/19,7/2,6 cm

Gewicht

976 g

Übersetzt von

Annette Ostlaender

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8310-4318-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Reise durch die vietnamesische Küche - authentisch und lecker!

Eva_G am 14.05.2022

Bewertungsnummer: 1712105

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Vietnamesin Uyen Luu nimmt den Leser in diesem Kochbuch mit auf eine Reise durch ihre Heimatküche. Nach ihren Einführungsworten widmet sich ein Abschnitt den wichtigsten Zutaten und Küchentipps rund um das Zubereiten der Gerichte, um dann sofort mit den ersten Rezepten zu beginnen. Die Gliederung der Gerichte in acht Abschnitte ist sehr übersichtlich. Da Reis die wichtigste Beilage ist, dreht sich im ersten Kapitel alles rund um Köstlichkeiten zum Reis, doch auch Gemüse spielt in dieser frischen und gesunden Küche eine große Rolle, sodass auf 24 Seiten bunte Gemüsebeilagen gezeigt werden, denen dann Rezepte für knackige Salate folgen. Da es immer eine Freude macht, Freunde und Familie mit besonderen Leckereien zu verköstigen, gibt es auch dazu ein ganzes Kapitel. Natürlich muss es auch mal schnell gehen und auch für diese Situationen gibt es reichlich Möglichkeiten in dieser vielfältigen Küche. Abschließend sollte aber auch ein Dessert nicht fehlen, denn Süßes rundet ein Menü immer perfekt ab. Das Layout ist sehr übersichtlich und sorgt für ein problemloses Nachkochen. Auch die sehr ansprechenden Fotografien jedes einzelnen Gerichtes machen Appetit auf mehr. Da ich schon immer großer Fan der asiatischen Küche bin, habe ich mich sehr über dieses tolle Kochbuch gefreut. Die Vielfalt der Gerichte und die vielen frischen Zutaten konnten mich schnell begeistern, sodass das Lieblingsgericht meiner Familie und mir "Glasnudeln mit Gemüse" aus diesem Buch auch nicht weiter verwunderlich ist. Aber auch das "Ingwer-Hähnchen" war sehr lecker und so einfach zuzubereiten. Einzig der "Käsekuchen mit Orange und Limette" konnte uns nicht vollständig überzeugen, da er zu wenig nach den Zitrusfrüchten geschmeckt hat, die im Rezeptnamen angekündigt wurden. Diese drei Gerichte waren aber sicher nicht die letzten, die ich nachkochen werde, sodass wir noch mehr authentische Essen genießen und uns für kurze Zeit in den Vietnam versetzt fühlen werden.
Melden

Eine Reise durch die vietnamesische Küche - authentisch und lecker!

Eva_G am 14.05.2022
Bewertungsnummer: 1712105
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Vietnamesin Uyen Luu nimmt den Leser in diesem Kochbuch mit auf eine Reise durch ihre Heimatküche. Nach ihren Einführungsworten widmet sich ein Abschnitt den wichtigsten Zutaten und Küchentipps rund um das Zubereiten der Gerichte, um dann sofort mit den ersten Rezepten zu beginnen. Die Gliederung der Gerichte in acht Abschnitte ist sehr übersichtlich. Da Reis die wichtigste Beilage ist, dreht sich im ersten Kapitel alles rund um Köstlichkeiten zum Reis, doch auch Gemüse spielt in dieser frischen und gesunden Küche eine große Rolle, sodass auf 24 Seiten bunte Gemüsebeilagen gezeigt werden, denen dann Rezepte für knackige Salate folgen. Da es immer eine Freude macht, Freunde und Familie mit besonderen Leckereien zu verköstigen, gibt es auch dazu ein ganzes Kapitel. Natürlich muss es auch mal schnell gehen und auch für diese Situationen gibt es reichlich Möglichkeiten in dieser vielfältigen Küche. Abschließend sollte aber auch ein Dessert nicht fehlen, denn Süßes rundet ein Menü immer perfekt ab. Das Layout ist sehr übersichtlich und sorgt für ein problemloses Nachkochen. Auch die sehr ansprechenden Fotografien jedes einzelnen Gerichtes machen Appetit auf mehr. Da ich schon immer großer Fan der asiatischen Küche bin, habe ich mich sehr über dieses tolle Kochbuch gefreut. Die Vielfalt der Gerichte und die vielen frischen Zutaten konnten mich schnell begeistern, sodass das Lieblingsgericht meiner Familie und mir "Glasnudeln mit Gemüse" aus diesem Buch auch nicht weiter verwunderlich ist. Aber auch das "Ingwer-Hähnchen" war sehr lecker und so einfach zuzubereiten. Einzig der "Käsekuchen mit Orange und Limette" konnte uns nicht vollständig überzeugen, da er zu wenig nach den Zitrusfrüchten geschmeckt hat, die im Rezeptnamen angekündigt wurden. Diese drei Gerichte waren aber sicher nicht die letzten, die ich nachkochen werde, sodass wir noch mehr authentische Essen genießen und uns für kurze Zeit in den Vietnam versetzt fühlen werden.

Melden

Ein kulinarischer Ausflug nach Vietnam

Bewertung aus Vaihingen an der Enz am 03.12.2021

Bewertungsnummer: 1616748

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Vietnameasy“ ist das zweite Kochbuch der Food- Autorin und -Stylistin Uyen Luu, in den achtziger Jahren mit ihrer Familie aus Vietnam nach England gekommen und im Londoner Nordosten aufgewachsen. Bekannt wurde sie durch ihre Supper-Clubs im heimischen Wohnzimmer, bei denen Luu die Teilnehmer mit den Aromen der vietnamesischen Küche vertraut machte. Die von ihr veranstalteten Kochkurse stießen ebenfalls auf großes Interesse, so nahmen unter anderem auch Jamie Oliver und Gennaro Contaldo an ihnen teil. Unter den Kochtraditionen Asiens nimmt die vietnamesische Küche eine Sonderstellung ein, ist sie doch geprägt von den unterschiedlichsten Einflüssen benachbarter Nationen, aber nicht zuletzt auch von Gebräuchen und Traditionen der französischen Kolonialmacht. So ist das überall erhältliche Banh Mi nichts weiter als ein mit frischen Zutaten belegtes Baguette. Wie man bereits dem Titel entnehmen kann, ist es Uyen Luus Anliegen aufzuzeigen, wie schnell und einfach man die schmackhaften Gerichte Vietnams zubereiten kann. Und das schafft sie mit 80 Rezepten, in denen sich Tradition und Moderne vereinen. Eine Herangehensweise, die perfekt in unsere globalisierte Welt passt und es uns auch einfacher macht, Zutaten, die eventuell gerade nicht vorhanden sind, durch entsprechende Alternativen, die die Autorin in jeder Rezept-Einleitung nennt, zu ersetzen. Luu stellt auf den ersten Seiten die vietnamesische Speisekammer mit ihren Grundzutaten vor und gibt hilfreiche Küchentipps. Bei der Einteilung der nachfolgenden Rezepte verabschiedet sie sich von der klassischen Menüfolge, und das ist auch gut so, denn wer stellt sich denn heutzutage noch stundenlang in die Küche, um ein mehrgängiges Menü zuzubereiten. Aber sie denkt auch an diejenigen, die auf diese Vorschläge nicht verzichten möchten, und so gibt es am Ende des Kochbuchs zwei Seiten mit entsprechenden Kombinationsmöglichkeiten. Köstliches zu Reis, Bunte Gemüsebeilagen, Knackige Salate, Mit Freunden schlemmen, Himmlische Nudelsuppen, Schnelle Gerichte für jeden Tag, Süßes und Desserts und Grundlagen – so die Einteilung, bei der an alles gedacht ist. Uyen Luu hält ihr Versprechen, die Zubereitung der vorgestellten Speisen ist in der Tat „easy“, weil die jeweilige Beschreibung sehr detailliert beschrieben und anschaulich bebildert ist. Und auch die Zutaten sind mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich, allerdings sollte man darauf achten, gute und frische Ware zu bekommen. Dann steht einem kulinarischen Vergnügen nichts im Wege.
Melden

Ein kulinarischer Ausflug nach Vietnam

Bewertung aus Vaihingen an der Enz am 03.12.2021
Bewertungsnummer: 1616748
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Vietnameasy“ ist das zweite Kochbuch der Food- Autorin und -Stylistin Uyen Luu, in den achtziger Jahren mit ihrer Familie aus Vietnam nach England gekommen und im Londoner Nordosten aufgewachsen. Bekannt wurde sie durch ihre Supper-Clubs im heimischen Wohnzimmer, bei denen Luu die Teilnehmer mit den Aromen der vietnamesischen Küche vertraut machte. Die von ihr veranstalteten Kochkurse stießen ebenfalls auf großes Interesse, so nahmen unter anderem auch Jamie Oliver und Gennaro Contaldo an ihnen teil. Unter den Kochtraditionen Asiens nimmt die vietnamesische Küche eine Sonderstellung ein, ist sie doch geprägt von den unterschiedlichsten Einflüssen benachbarter Nationen, aber nicht zuletzt auch von Gebräuchen und Traditionen der französischen Kolonialmacht. So ist das überall erhältliche Banh Mi nichts weiter als ein mit frischen Zutaten belegtes Baguette. Wie man bereits dem Titel entnehmen kann, ist es Uyen Luus Anliegen aufzuzeigen, wie schnell und einfach man die schmackhaften Gerichte Vietnams zubereiten kann. Und das schafft sie mit 80 Rezepten, in denen sich Tradition und Moderne vereinen. Eine Herangehensweise, die perfekt in unsere globalisierte Welt passt und es uns auch einfacher macht, Zutaten, die eventuell gerade nicht vorhanden sind, durch entsprechende Alternativen, die die Autorin in jeder Rezept-Einleitung nennt, zu ersetzen. Luu stellt auf den ersten Seiten die vietnamesische Speisekammer mit ihren Grundzutaten vor und gibt hilfreiche Küchentipps. Bei der Einteilung der nachfolgenden Rezepte verabschiedet sie sich von der klassischen Menüfolge, und das ist auch gut so, denn wer stellt sich denn heutzutage noch stundenlang in die Küche, um ein mehrgängiges Menü zuzubereiten. Aber sie denkt auch an diejenigen, die auf diese Vorschläge nicht verzichten möchten, und so gibt es am Ende des Kochbuchs zwei Seiten mit entsprechenden Kombinationsmöglichkeiten. Köstliches zu Reis, Bunte Gemüsebeilagen, Knackige Salate, Mit Freunden schlemmen, Himmlische Nudelsuppen, Schnelle Gerichte für jeden Tag, Süßes und Desserts und Grundlagen – so die Einteilung, bei der an alles gedacht ist. Uyen Luu hält ihr Versprechen, die Zubereitung der vorgestellten Speisen ist in der Tat „easy“, weil die jeweilige Beschreibung sehr detailliert beschrieben und anschaulich bebildert ist. Und auch die Zutaten sind mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich, allerdings sollte man darauf achten, gute und frische Ware zu bekommen. Dann steht einem kulinarischen Vergnügen nichts im Wege.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Vietnameasy

von Uyen Luu

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy
  • Vietnameasy