Lockvogel
Band 1

Lockvogel

Kriminalroman

Hörbuch-Download (MP3)

Lockvogel

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,50 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4607

Gesprochen von

Theresa Prammer

Spieldauer

11 Stunden und 54 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

09.02.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

4607

Gesprochen von

Theresa Prammer

Spieldauer

11 Stunden und 54 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

09.02.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

38

Verlag

Haymon Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783709981351

Weitere Bände von Lorenz und Brehm

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

84 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Toni und Edgar

Bewertung aus Horn-Bad Meinberg am 06.04.2021

Bewertungsnummer: 1473380

Bewertet: Hörbuch-Download

Krimis gehören nicht unbedingt zu meinen Lieblingsgenres, wenn sich in diesen aber eine spannende Geschichte, etwas tiefgründiges und etwas Humor findet, dann bin ich gerne mit dabei. "Lockvogel" von Theresa Prammer vereint viele der eben genannten Merkmale: Eine interessante Geschichte, Charaktere mit Ecken und Kanten, ein kritischer Blick auf das Schauspielgenre und die dort herrschenden Machtungleichheiten, und viel Humor, der es möglicht, das immer malm wieder ein Lächeln auf den Lippen erscheint. Ich habe mit der Print Version begonnen und bin schnell zur Audio Version gewechselt, was sich als großer Gewinn herausgestellt hat. Die Autorin hat es sich nicht nehmen lassen, das Hörbuch selber einzusprechen und kann mit ihrer Stimme und den typischen Wiener Dialekt vom ersten Moment an überzeugen. Ich bin beim Hören die ganze Zeit dabei geblieben, konnte mich sehr schnell in die verschiedenen Charaktere hineinversetzen und mitfiebern. Wer Krimis mit Humor und Gesellschaftskritik mag ist hier auf jeden Fall richtig.
Melden

Toni und Edgar

Bewertung aus Horn-Bad Meinberg am 06.04.2021
Bewertungsnummer: 1473380
Bewertet: Hörbuch-Download

Krimis gehören nicht unbedingt zu meinen Lieblingsgenres, wenn sich in diesen aber eine spannende Geschichte, etwas tiefgründiges und etwas Humor findet, dann bin ich gerne mit dabei. "Lockvogel" von Theresa Prammer vereint viele der eben genannten Merkmale: Eine interessante Geschichte, Charaktere mit Ecken und Kanten, ein kritischer Blick auf das Schauspielgenre und die dort herrschenden Machtungleichheiten, und viel Humor, der es möglicht, das immer malm wieder ein Lächeln auf den Lippen erscheint. Ich habe mit der Print Version begonnen und bin schnell zur Audio Version gewechselt, was sich als großer Gewinn herausgestellt hat. Die Autorin hat es sich nicht nehmen lassen, das Hörbuch selber einzusprechen und kann mit ihrer Stimme und den typischen Wiener Dialekt vom ersten Moment an überzeugen. Ich bin beim Hören die ganze Zeit dabei geblieben, konnte mich sehr schnell in die verschiedenen Charaktere hineinversetzen und mitfiebern. Wer Krimis mit Humor und Gesellschaftskritik mag ist hier auf jeden Fall richtig.

Melden

Ermittlungen

Bewertung am 21.02.2024

Bewertungsnummer: 2136557

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Kriminalroman LOCKVOGEL von Theresa Prammer handelt von Privatdetektiv Edgar Brehm, der herausfinden will, was genau auf einer Party vom bekannten Regisseur Alexander Steiner passiert ist, bei dem am Ende der Feier ein Toter im Pool schwimmt. Die Schauspielschülerin Toni ist verzweifelt, denn ihr Freund Felix ist seit einem Monat verschwunden – und das auch noch mit ihrem ganzen Geld, das sie u.a. für das teure Altersheim ihrer Großmutter benötigt. Als sie bei Brehm um Hilfe bittet, stolpert sie aber stattdessen in die Ermittlungen rund um den Star-Regisseur. Gab es wirklich einen körperlichen Übergriff auf eine junge Schauspielerin, wie ein aufgetauchtes Tagesbuch vermuten lässt? Toni und Brehm ermitteln und tauchen immer tiefer ein in verzwickte Seilschaften. Ein guter Roman mit angenehmen Schreibstil, der zum Schluss nochmal richtig Fahrt aufnimmt.
Melden

Ermittlungen

Bewertung am 21.02.2024
Bewertungsnummer: 2136557
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Kriminalroman LOCKVOGEL von Theresa Prammer handelt von Privatdetektiv Edgar Brehm, der herausfinden will, was genau auf einer Party vom bekannten Regisseur Alexander Steiner passiert ist, bei dem am Ende der Feier ein Toter im Pool schwimmt. Die Schauspielschülerin Toni ist verzweifelt, denn ihr Freund Felix ist seit einem Monat verschwunden – und das auch noch mit ihrem ganzen Geld, das sie u.a. für das teure Altersheim ihrer Großmutter benötigt. Als sie bei Brehm um Hilfe bittet, stolpert sie aber stattdessen in die Ermittlungen rund um den Star-Regisseur. Gab es wirklich einen körperlichen Übergriff auf eine junge Schauspielerin, wie ein aufgetauchtes Tagesbuch vermuten lässt? Toni und Brehm ermitteln und tauchen immer tiefer ein in verzwickte Seilschaften. Ein guter Roman mit angenehmen Schreibstil, der zum Schluss nochmal richtig Fahrt aufnimmt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lockvogel

von Theresa Prammer

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Schallmeiner Marianne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Schallmeiner Marianne

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

4/5

Witzig und voller überraschenden Wendungen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Toni ist Schauspielschülerin und steht vor dem Nichts! Ihr Freund ist verschwunden und hat ihr ganzes Geld gestohlen. In ihrer Verzweiflung engagiert Toni einen Privatdetektiv der ihr bei der Suche helfen soll. Doch schon bald finden sich der Detektiv und Toni mitten in einem Mordfall in der Wiener High-Society wieder und versuchen gemeinsam den Mörder zu Fall zu bringen.
4/5

Witzig und voller überraschenden Wendungen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Toni ist Schauspielschülerin und steht vor dem Nichts! Ihr Freund ist verschwunden und hat ihr ganzes Geld gestohlen. In ihrer Verzweiflung engagiert Toni einen Privatdetektiv der ihr bei der Suche helfen soll. Doch schon bald finden sich der Detektiv und Toni mitten in einem Mordfall in der Wiener High-Society wieder und versuchen gemeinsam den Mörder zu Fall zu bringen.

Schallmeiner Marianne
  • Schallmeiner Marianne
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anne K.

Anne K.

Thalia Wien – Westfield Donau Zentrum

Zum Portrait

5/5

Zwei Fälle für Privatdetektiv Edgar Brehm

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Tagebucheintrag wird ohne Absender in den Postkasten der einflussreichen Wiener Familie Steiner geworfen. Der Inhalt ist äußerst pikant, denn er deutet an, dass der erfolgreiche Regisseur Alexander Steiner seine Machtposition bei der Rollenvergabe gegen sexuelle Gefälligkeiten ausgenutzt hat. Als seine Frau diese Zeilen liest, ist sie bestürzt. Würde ihr Mann so etwas tatsächlich tun? Sie beschließt einen Privatdetektiv zu engagieren, der dem Absender auf die Schliche kommen und die Wahrheit hinter diesen Zeilen herausfinden soll. Toni wurde betrogen. Ihr Freund Felix, mit dem sie knapp ein Jahr zusammen und sehr glücklich war, hat ihr Konto leer geräumt, den Schmuck ihrer Großmutter entwendet und lediglich einen Zettel mit den Worten "Tut mir leid" auf dem Küchentisch hinterlassen. Sie ist am Boden zerstört und hat keine Ahnung, weshalb er ihr dies angetan hat. Um Antworten zu erhalten und im besten Fall auch etwas von dem verlorenen Geld wiederzusehen, wendet sie sich an einen Privatdetektiv. Ein außergewöhnliches Ermittlerduo, originelle Dialoge und eine richtig gute Geschichte. Mir hat dieser Kriminalroman sehr gefallen und ich freue mich schon auf mehr von den beiden!
5/5

Zwei Fälle für Privatdetektiv Edgar Brehm

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Tagebucheintrag wird ohne Absender in den Postkasten der einflussreichen Wiener Familie Steiner geworfen. Der Inhalt ist äußerst pikant, denn er deutet an, dass der erfolgreiche Regisseur Alexander Steiner seine Machtposition bei der Rollenvergabe gegen sexuelle Gefälligkeiten ausgenutzt hat. Als seine Frau diese Zeilen liest, ist sie bestürzt. Würde ihr Mann so etwas tatsächlich tun? Sie beschließt einen Privatdetektiv zu engagieren, der dem Absender auf die Schliche kommen und die Wahrheit hinter diesen Zeilen herausfinden soll. Toni wurde betrogen. Ihr Freund Felix, mit dem sie knapp ein Jahr zusammen und sehr glücklich war, hat ihr Konto leer geräumt, den Schmuck ihrer Großmutter entwendet und lediglich einen Zettel mit den Worten "Tut mir leid" auf dem Küchentisch hinterlassen. Sie ist am Boden zerstört und hat keine Ahnung, weshalb er ihr dies angetan hat. Um Antworten zu erhalten und im besten Fall auch etwas von dem verlorenen Geld wiederzusehen, wendet sie sich an einen Privatdetektiv. Ein außergewöhnliches Ermittlerduo, originelle Dialoge und eine richtig gute Geschichte. Mir hat dieser Kriminalroman sehr gefallen und ich freue mich schon auf mehr von den beiden!

Anne K.
  • Anne K.
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Lockvogel

von Theresa Prammer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lockvogel