Der Astronaut

Der Astronaut

Roman

eBook

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

10,99 €

Der Astronaut

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2463

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.05.2021

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2463

Erscheinungsdatum

10.05.2021

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

560 (Printausgabe)

Dateigröße

3235 KB

Originaltitel

The Project Hail Mary

Übersetzt von

Jürgen Langowski

Sprache

Deutsch

EAN

9783641272838

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

58 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unglaublich fesselnd und Lehrreich

Bewertung am 01.11.2023

Bewertungsnummer: 2059300

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist vom Autor des Buches "der Marsianer" , das auch verfilmt wurde. Es msg komisch klingen, ein Buch durch ein anderes zu beschreiben, aber es gibt doch Ähnlichkeiten. Es geht wieder um einen Menschen der auf sich allein gestellt ist, aber dieses Buch vermittelt nicht das Gefühl von Monotonie, weil sehr viele Charaktere durch Gedanken und Erinnerungen erwähnt und beschrieben werden. In dem Buch geht es darum die Menschheit mittels Wissenschaft zu retten und diese Aufgabe muss ein Mensch alleine lösen. Die Geschichte ist unheimlich technisch, lernintensiv und vielleicht auch zu anstrengend oder gar Langweilig. Ich für meinen Teil bin unheimlich wissbegierig und lerne auch gern, ich verschlingen jede Information geradezu und ich komme auch ohne wissenschaftliche Ausbildung sehr gut mit, denn es ist alles sehr gut erklärt. Entschuldigen Sie, wenn das prahlerisch klingt, aber trotz einer wirklich spannenden Geschichte und einem wirklich sehr guten Schreibstil. Ist das Buch doch sehr wissenschaftlich und ich musste mich weit mehr konzentrieren um vieles nachvollziehen zu können. Ich las dieses Buch weder in dem Tempo noch der Leichtigkeit eines Krimis, obwohl es mich absolut gefesselt hatte. Für Leser von leichter Lektüre, oder um sich einfach aus der Welt auszublenden, ist dieses Buch vielleicht nicht geeignet, obwohl ich wirklich eintauchen konnte und mir alles bildhaft vorstellen konnte. Ich finde das Buch ist anspruchsvoll, fesselnd, aber glücklicherweise nicht von der schwere der berühmten 100 Bücher die sowieso die wenigsten gelesen haben (mich eingeschlossen), aber dieses kann ich wirklich empfehlen.
Melden

Unglaublich fesselnd und Lehrreich

Bewertung am 01.11.2023
Bewertungsnummer: 2059300
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist vom Autor des Buches "der Marsianer" , das auch verfilmt wurde. Es msg komisch klingen, ein Buch durch ein anderes zu beschreiben, aber es gibt doch Ähnlichkeiten. Es geht wieder um einen Menschen der auf sich allein gestellt ist, aber dieses Buch vermittelt nicht das Gefühl von Monotonie, weil sehr viele Charaktere durch Gedanken und Erinnerungen erwähnt und beschrieben werden. In dem Buch geht es darum die Menschheit mittels Wissenschaft zu retten und diese Aufgabe muss ein Mensch alleine lösen. Die Geschichte ist unheimlich technisch, lernintensiv und vielleicht auch zu anstrengend oder gar Langweilig. Ich für meinen Teil bin unheimlich wissbegierig und lerne auch gern, ich verschlingen jede Information geradezu und ich komme auch ohne wissenschaftliche Ausbildung sehr gut mit, denn es ist alles sehr gut erklärt. Entschuldigen Sie, wenn das prahlerisch klingt, aber trotz einer wirklich spannenden Geschichte und einem wirklich sehr guten Schreibstil. Ist das Buch doch sehr wissenschaftlich und ich musste mich weit mehr konzentrieren um vieles nachvollziehen zu können. Ich las dieses Buch weder in dem Tempo noch der Leichtigkeit eines Krimis, obwohl es mich absolut gefesselt hatte. Für Leser von leichter Lektüre, oder um sich einfach aus der Welt auszublenden, ist dieses Buch vielleicht nicht geeignet, obwohl ich wirklich eintauchen konnte und mir alles bildhaft vorstellen konnte. Ich finde das Buch ist anspruchsvoll, fesselnd, aber glücklicherweise nicht von der schwere der berühmten 100 Bücher die sowieso die wenigsten gelesen haben (mich eingeschlossen), aber dieses kann ich wirklich empfehlen.

Melden

Toller Weir-Roman

Winkelmesser am 20.07.2023

Bewertungsnummer: 1983958

Bewertet: eBook (ePUB)

Es hat mir sehr Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Wie erwartet eine durchdachte Handlung, spannend und mit typischem Humor umgesetzt. Was mich besonders freut ist, dass auch die kleinen Details wissenschaftlich korrekt und möglich sind. ACHTUNG! Folgende Zitate könnten Spoiler enthalten! S. 52 »Sind sie lebendig?«, fragte Stratt. Ich richtete mich auf und starrte sie verärgert an. »Das kann ich auf den ersten Blick nicht erkennen. Was erwarten Sie denn?« »Sie sollen herausfinden, ob sie lebendig sind, und falls sie lebendig sind, wie sie funktionieren.« »Das ist viel verlangt.« »Warum? Biologen haben herausgefunden, wie Bakterien funktionieren. Tun Sie das, was die Biologen getan haben.« »Dafür haben Tausende Wissenschaftler zweihundert Jahre gebraucht!« »Na dann ... müssen Sie einfach schneller sein." S. 94 „Xi fuhr fort: »Wissen Sie, was Tau Ceti ist?« »Ob ich das weiß?«, antwortete ich. »Ich meine… es ist ein Stern, meines Wissens ungefähr zwölf Lichtjahre von uns entfernt.« »Elf Komma neun«, bestätigte Xi. »Sehr gut. Die meisten Menschen wissen das nicht.« »Ich unterrichte Naturkunde an einer Junior Highschool«, erklärte ich. »Da kommt so etwas schon mal zur Sprache." S. 285 „Ich muss dafür sorgen, dass diese Beetles heil zurückkommen. Sie wissen schon - ›Get Back‹.« »Alles klar.« Er runzelte die Stirn. »›Get Back‹. Das ist ein Song von den Beatles." S. 340 „»Schlecht schlecht schlecht schlecht!« Ich hyperventiliere. »Wir sind tot im Weltraum. Wir sitzen hier bis in alle Ewigkeit fest.« »Nicht ewig«, widerspricht Rocky. Ich hebe den Kopf. »Nicht?« »Nein. Umlaufbahn verfällt bald. Dann sterben wir.«" S. 345 „»Äh ...«, mache ich. »Rocky, du kannst doch Schrauben herstellen, oder?« »Ja. Leicht. Warum, Frage?« »Ich habe eine verloren.« »Halte Schrauben besser fest.« »Wie?« »Benutze Hand.« »Meine Hand hält die Ratsche.« »Benutze zweite Hand.« »Die zweite Hand ist auf der Hülle, damit ich nicht umkippe.« »Benutze dritte ... hm. Hole Beetles. Ich mache Schrauben.« »Gut.«"
Melden

Toller Weir-Roman

Winkelmesser am 20.07.2023
Bewertungsnummer: 1983958
Bewertet: eBook (ePUB)

Es hat mir sehr Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Wie erwartet eine durchdachte Handlung, spannend und mit typischem Humor umgesetzt. Was mich besonders freut ist, dass auch die kleinen Details wissenschaftlich korrekt und möglich sind. ACHTUNG! Folgende Zitate könnten Spoiler enthalten! S. 52 »Sind sie lebendig?«, fragte Stratt. Ich richtete mich auf und starrte sie verärgert an. »Das kann ich auf den ersten Blick nicht erkennen. Was erwarten Sie denn?« »Sie sollen herausfinden, ob sie lebendig sind, und falls sie lebendig sind, wie sie funktionieren.« »Das ist viel verlangt.« »Warum? Biologen haben herausgefunden, wie Bakterien funktionieren. Tun Sie das, was die Biologen getan haben.« »Dafür haben Tausende Wissenschaftler zweihundert Jahre gebraucht!« »Na dann ... müssen Sie einfach schneller sein." S. 94 „Xi fuhr fort: »Wissen Sie, was Tau Ceti ist?« »Ob ich das weiß?«, antwortete ich. »Ich meine… es ist ein Stern, meines Wissens ungefähr zwölf Lichtjahre von uns entfernt.« »Elf Komma neun«, bestätigte Xi. »Sehr gut. Die meisten Menschen wissen das nicht.« »Ich unterrichte Naturkunde an einer Junior Highschool«, erklärte ich. »Da kommt so etwas schon mal zur Sprache." S. 285 „Ich muss dafür sorgen, dass diese Beetles heil zurückkommen. Sie wissen schon - ›Get Back‹.« »Alles klar.« Er runzelte die Stirn. »›Get Back‹. Das ist ein Song von den Beatles." S. 340 „»Schlecht schlecht schlecht schlecht!« Ich hyperventiliere. »Wir sind tot im Weltraum. Wir sitzen hier bis in alle Ewigkeit fest.« »Nicht ewig«, widerspricht Rocky. Ich hebe den Kopf. »Nicht?« »Nein. Umlaufbahn verfällt bald. Dann sterben wir.«" S. 345 „»Äh ...«, mache ich. »Rocky, du kannst doch Schrauben herstellen, oder?« »Ja. Leicht. Warum, Frage?« »Ich habe eine verloren.« »Halte Schrauben besser fest.« »Wie?« »Benutze Hand.« »Meine Hand hält die Ratsche.« »Benutze zweite Hand.« »Die zweite Hand ist auf der Hülle, damit ich nicht umkippe.« »Benutze dritte ... hm. Hole Beetles. Ich mache Schrauben.« »Gut.«"

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Astronaut

von Andy Weir

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anna Brandstätter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Brandstätter

Thalia Linz – Landstraße

Zum Portrait

3/5

Der Astronaut

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Andy Weir hat wieder eine Geschichte für uns über einen Mann allein im Weltraum. Doch im Gegensatz zum "Marsianer" versucht Ryland Grace in "Der Astronaut" nicht nur sich selbst zu retten sondern die ganze Menschheit. Die Handlung wird in zwei verschiedenen Zeitsträngen erzählt. Damit baut sich Spannung auf und bietet Abwechslung. Humorvoll und mit vielen wissenschaftlichen Details versucht der Hauptcharakter in einer fremden Galaxie die Lösung zur Rettung der Menschheit zu finden. Damit hab ich mir etwas schwer getan. Die ausführlichen Erklärungen wurden mir auf Dauer etwas zu langatmig.
3/5

Der Astronaut

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Andy Weir hat wieder eine Geschichte für uns über einen Mann allein im Weltraum. Doch im Gegensatz zum "Marsianer" versucht Ryland Grace in "Der Astronaut" nicht nur sich selbst zu retten sondern die ganze Menschheit. Die Handlung wird in zwei verschiedenen Zeitsträngen erzählt. Damit baut sich Spannung auf und bietet Abwechslung. Humorvoll und mit vielen wissenschaftlichen Details versucht der Hauptcharakter in einer fremden Galaxie die Lösung zur Rettung der Menschheit zu finden. Damit hab ich mir etwas schwer getan. Die ausführlichen Erklärungen wurden mir auf Dauer etwas zu langatmig.

Anna Brandstätter
  • Anna Brandstätter
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Astronaut

von Andy Weir

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Astronaut