• Zimt und ewig
  • Zimt und ewig
  • Zimt und ewig
  • Zimt und ewig
  • Zimt und ewig
Band 3

Zimt und ewig

Die vertauschten Welten der Victoria King

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zimt und ewig

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,55 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7465

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2021

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

416

Beschreibung

Rezension

Ein turbulentes Finale der Zimt Trilogie. ("Börsenblatt.net")
Ich bin wirklich begeistert und kann euch die Bücher nur ans Herz legen! ("Büchertipps und mehr")
Diese Reihe besitzt alles, was man zum Wohlfühlen und Abtauchen benötigt! ("Samys Books")
Es hat großen Spaß gemacht Vicky, in der Phase ihrer ersten Verliebtheit bis hin zu ihrem ersten [...] Freund und durch ihre sonderbaren Parallelwelt-Sprünge zu begleiten. ("Buchwelt")

Details

Verkaufsrang

7465

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.01.2021

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

19/12,4/4 cm

Gewicht

310 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7335-0245-4

Weitere Bände von Zimt Staffel I

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wunderbar, Unterhaltend

J. Kaiser am 28.08.2023

Bewertungsnummer: 2009358

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vicky wird endlich fünfzehn und schwebt im siebten Himmel. Sie hat Sommerferien und ist in Konstantin verliebt. Das Glück kann sie nur kurz geniessen, an ihrem Geburtstag taumelt sie in eine neue Variante ihres Parallellebens ab. Diesmal verfolgt das Parallel-Ich einen Plan. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Als Konstantins Ex-Freundin Lara auftritt bedeutet dies nichts Gutes. Beim Lesen wird man erneut in den Bann der beiden Protagonisten gezogen. Ich habe Das Lesen dieser Reihe sehr genossen. Die gewählten Cover passen perfekt zueinander. Die Schilderungen sind alle sehr gut gelungen. Das Lesen macht Spass und die Unterhaltung ist bestens. Ich kann die Ganze Reihe der Zimt-Reihe nur empfehlen.
Melden

Wunderbar, Unterhaltend

J. Kaiser am 28.08.2023
Bewertungsnummer: 2009358
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vicky wird endlich fünfzehn und schwebt im siebten Himmel. Sie hat Sommerferien und ist in Konstantin verliebt. Das Glück kann sie nur kurz geniessen, an ihrem Geburtstag taumelt sie in eine neue Variante ihres Parallellebens ab. Diesmal verfolgt das Parallel-Ich einen Plan. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Als Konstantins Ex-Freundin Lara auftritt bedeutet dies nichts Gutes. Beim Lesen wird man erneut in den Bann der beiden Protagonisten gezogen. Ich habe Das Lesen dieser Reihe sehr genossen. Die gewählten Cover passen perfekt zueinander. Die Schilderungen sind alle sehr gut gelungen. Das Lesen macht Spass und die Unterhaltung ist bestens. Ich kann die Ganze Reihe der Zimt-Reihe nur empfehlen.

Melden

Wunderbares Finale der zauberhaften Zimt-Reihe

hapedah am 05.08.2023

Bewertungsnummer: 1994761

Bewertet: eBook (ePUB)

Es könnte alles so schön sein, Vicky ist mit Konstantin zusammen und die Sommerferien stehen an. Aber natürlich passiert es immer wieder, dass die Beiden in eine Parallelwelt springen - routiniert hinterlassen Vicky und Konstantin ihren Parallel-Ichs Nachrichten über die Zimtsprünge, damit die sie nicht in seltsame Situationen bringen. Zunächst denkt sich Vicky nichts dabei, wenn sie bei jedem Sprung den voll gepackten Terminkalender ihrer Parallelversion abarbeitet, doch mit der Zeit wird ihr klar, dass hinter diesem Stress ein Plan steht, den sie verhindern muss. Erschwerend kommt hinzu, dass in ihrem Heimatuniversum Konstantins Exfreundin auftaucht, der nicht klar zu sein scheint, dass ihre Beziehung zu Vickys Freund der Vergangenheit angehört. "Zimt und ewig" von Dagmar Bach ist der dritte Band der Zimt-Reihe und wie bereits die beiden Vorgängerbände hat mich auch dieses Buch wieder ganz wunderbar unterhalten. Vicky und Konstantin waren mir schon lange ans Herz gewachsen, so dass ich viel Freude hatte, sie erneut auf ihren verrückten Abenteuern zu begleiten. Beide Protagonisten und auch alle anderen Figuren fand ich authentisch und lebensecht dargestellt, ich habe sie alle als reale Personen empfunden, was mich emotional besonders tief in die Geschichte hinein gezogen hat. Der Schreibstil war auf vertraute Weise locker-leicht, passend für die angestrebte Zielgruppe. Obwohl das Jugendalter bereits viele Jahre hinter mir liegt, habe ich das Lesevergnügen von der ersten bis zur letzten Seite genossen. Die fantasievoll erdachten Zimt-Welten-Sprünge, Vickys turbulenter Alltag und der Hintergrund des bezaubernden Heimatstädtchens ergeben in meinen Augen eine perfekte Mischung, auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Da es sich hier um den Finalband der Trilogie handelt, werden einige offene Fragen beantwortet, diese Lektüre hat mich rundum zufrieden zurück gelassen, daher spreche ich gern eine Leseempfehlung aus. Fazit: Dieser Band schließt die erste Staffel der Zimt-Reihe ab und ich habe aus jeder einzelnen Zeile gespürt, wie viel Liebe die Autorin in die Bücher gesteckt hat. Die fantasievollen Weltensprünge, das sympathische Städtchen, das den Hintergrund bildet und die originellen Figuren ergeben zusammen ein bezauberndes Leseerlebnis, das ich gern weiter empfehle.
Melden

Wunderbares Finale der zauberhaften Zimt-Reihe

hapedah am 05.08.2023
Bewertungsnummer: 1994761
Bewertet: eBook (ePUB)

Es könnte alles so schön sein, Vicky ist mit Konstantin zusammen und die Sommerferien stehen an. Aber natürlich passiert es immer wieder, dass die Beiden in eine Parallelwelt springen - routiniert hinterlassen Vicky und Konstantin ihren Parallel-Ichs Nachrichten über die Zimtsprünge, damit die sie nicht in seltsame Situationen bringen. Zunächst denkt sich Vicky nichts dabei, wenn sie bei jedem Sprung den voll gepackten Terminkalender ihrer Parallelversion abarbeitet, doch mit der Zeit wird ihr klar, dass hinter diesem Stress ein Plan steht, den sie verhindern muss. Erschwerend kommt hinzu, dass in ihrem Heimatuniversum Konstantins Exfreundin auftaucht, der nicht klar zu sein scheint, dass ihre Beziehung zu Vickys Freund der Vergangenheit angehört. "Zimt und ewig" von Dagmar Bach ist der dritte Band der Zimt-Reihe und wie bereits die beiden Vorgängerbände hat mich auch dieses Buch wieder ganz wunderbar unterhalten. Vicky und Konstantin waren mir schon lange ans Herz gewachsen, so dass ich viel Freude hatte, sie erneut auf ihren verrückten Abenteuern zu begleiten. Beide Protagonisten und auch alle anderen Figuren fand ich authentisch und lebensecht dargestellt, ich habe sie alle als reale Personen empfunden, was mich emotional besonders tief in die Geschichte hinein gezogen hat. Der Schreibstil war auf vertraute Weise locker-leicht, passend für die angestrebte Zielgruppe. Obwohl das Jugendalter bereits viele Jahre hinter mir liegt, habe ich das Lesevergnügen von der ersten bis zur letzten Seite genossen. Die fantasievoll erdachten Zimt-Welten-Sprünge, Vickys turbulenter Alltag und der Hintergrund des bezaubernden Heimatstädtchens ergeben in meinen Augen eine perfekte Mischung, auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Da es sich hier um den Finalband der Trilogie handelt, werden einige offene Fragen beantwortet, diese Lektüre hat mich rundum zufrieden zurück gelassen, daher spreche ich gern eine Leseempfehlung aus. Fazit: Dieser Band schließt die erste Staffel der Zimt-Reihe ab und ich habe aus jeder einzelnen Zeile gespürt, wie viel Liebe die Autorin in die Bücher gesteckt hat. Die fantasievollen Weltensprünge, das sympathische Städtchen, das den Hintergrund bildet und die originellen Figuren ergeben zusammen ein bezauberndes Leseerlebnis, das ich gern weiter empfehle.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Zimt und ewig / Zimt-Trilogie Bd. 3

von Dagmar Bach

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zimt und ewig
  • Zimt und ewig
  • Zimt und ewig
  • Zimt und ewig
  • Zimt und ewig