• Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur

Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47896

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.04.2021

Verlag

Servus

Seitenzahl

88

Beschreibung

Rezension

"Diese Art der einfachen, aber verblüffenden Rezepturen zieht sich wie ein roter Faden durchs Buch." *Bar News Magazin

"In ihrem Buch zeigt die Bloggerin und Kräuter-Therapeutin, wie Sie Pflanzen sammeln und anbauen, ernten und verarbeiten. " *Beetgeflüster Magazin

Details

Verkaufsrang

47896

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.04.2021

Verlag

Servus

Seitenzahl

88

Maße (L/B/H)

20,3/12,3/1,5 cm

Gewicht

209 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7104-0275-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leckere Ideen für heiße Tage

Bewertung aus Herzogenrath am 20.06.2023

Bewertungsnummer: 1964499

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Fichtelwipfelsirup, Naschgarten-Schichtsirup, Apfel-Flieder-Romanze, Buttermilch mit Kräuterkick oder Lindenblüten-Kirsch-Kuss... hinter all diesen lecker klingenden Getränken steckt die Kräuterexpertin und Waldpädagogin Karina Reichl (Karina Nouman) aus Salzburg, die u.a. als „Fräulein Grün“ einen interessanten Kräuterblog betreibt. Passend zur momentanen Hitzewelle und dem damit verbundenen Wunsch, viel – aber gesund – zu trinken, habe ich mir dieses Büchlein mit rund 30 Rezeptideen aus dem Servus Verlag schicken lassen und die Wahl nicht bereut. Wunderbare Ideen aus dem Allerlei meines Gartens oder den Wiesen rundherum findet man in dem Buch; dazu hübsche Fotos und Namen, die einen neugierig machen, wie die Kombinationen schmecken. Ansprechend sehen Blüten & Co ja auf jeden Fall in der Karaffe aus, nicht wahr? Angesetzt habe ich gerade einen Rosensirup mit meiner neuen essbaren Culinaric Rose Raspberry®, welche nicht nur wunderbar duftet, sondern tatsächlich auch ein wenig nach fruchtigem Bonbon schmeckt... zusammen mit Lavendel und weiteren Kräutern dürfen die Rosenblüten nun in Birkenzucker ziehen – nach einer Idee von Fräulein Grün :-) „Wilde Getränke aus der Natur“ ist für alle, die sich gerne inspirieren lassen von ihrem Garten und von Kräuterfreunden; die gerne „infused water“ trinken und neue Kombinationen ausprobieren möchten. Ich mag das Büchlein und werde es jetzt zur heißen Sommerzeit immer wieder zur Hand nehmen, um weitere Geschmacksideen auszuprobieren.
Melden

Leckere Ideen für heiße Tage

Bewertung aus Herzogenrath am 20.06.2023
Bewertungsnummer: 1964499
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Fichtelwipfelsirup, Naschgarten-Schichtsirup, Apfel-Flieder-Romanze, Buttermilch mit Kräuterkick oder Lindenblüten-Kirsch-Kuss... hinter all diesen lecker klingenden Getränken steckt die Kräuterexpertin und Waldpädagogin Karina Reichl (Karina Nouman) aus Salzburg, die u.a. als „Fräulein Grün“ einen interessanten Kräuterblog betreibt. Passend zur momentanen Hitzewelle und dem damit verbundenen Wunsch, viel – aber gesund – zu trinken, habe ich mir dieses Büchlein mit rund 30 Rezeptideen aus dem Servus Verlag schicken lassen und die Wahl nicht bereut. Wunderbare Ideen aus dem Allerlei meines Gartens oder den Wiesen rundherum findet man in dem Buch; dazu hübsche Fotos und Namen, die einen neugierig machen, wie die Kombinationen schmecken. Ansprechend sehen Blüten & Co ja auf jeden Fall in der Karaffe aus, nicht wahr? Angesetzt habe ich gerade einen Rosensirup mit meiner neuen essbaren Culinaric Rose Raspberry®, welche nicht nur wunderbar duftet, sondern tatsächlich auch ein wenig nach fruchtigem Bonbon schmeckt... zusammen mit Lavendel und weiteren Kräutern dürfen die Rosenblüten nun in Birkenzucker ziehen – nach einer Idee von Fräulein Grün :-) „Wilde Getränke aus der Natur“ ist für alle, die sich gerne inspirieren lassen von ihrem Garten und von Kräuterfreunden; die gerne „infused water“ trinken und neue Kombinationen ausprobieren möchten. Ich mag das Büchlein und werde es jetzt zur heißen Sommerzeit immer wieder zur Hand nehmen, um weitere Geschmacksideen auszuprobieren.

Melden

ansprechende Rezepte für einfache, fantasievolle Getränke aus der Natur

annlu am 15.06.2021

Bewertungsnummer: 1506249

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

*Damit stoße ich mit Ihnen an – auf eine wunderbare vielfältige Geschmacksexplosion mit meinenn Getränken aus der Natur.* Warum sollte man bei dem Überangebot an Limonaden und Co. Getränke selbst zubereiten? Hier findet man eine Vielzahl an guten Gründen dafür. Von Getränken mit Zucker und Getränkezucker zum Aufspritzen über Getränke mit Zuckeralternativen zu aufgepepptem Wasser – im Buch finden sich dazu 29 Rezepte für Getränke aus Wald, Wiese und Garten. Die Autorin hält sich nicht mit einer langen theoretischen Einleitung auf. Das Vorwort hält ein Plädoyer aufs Selbermachen, doch dann steigt das Buch direkt mit den Rezepten ein. Dabei wird zu jedem davon eine kleine einstimmende Einleitung gegeben. Zusammen mit sehr ansprechenden Bildern gibt sie bereits die passende Stimmung zum Getränk. Diese sind sehr einfach nachzumachen, da meist wenige Zutaten nötig – und diese auch auswechselbar – sind. Der erste Teil – Getränke mit Zucker – widmet sich den Sirupen. Fruchtsirupe sind wohl den meisten bekannt. Hier findet man aber eher Rezepte mit Kräutern. Mit dabei sind auch einige erfrischende Sprudel (die durch Essigzugabe gären). Nicht nur hier war ich überrascht, wie viel Neues mir das Buch bot, obwohl ich schon länger sowohl Sirup als auch Sprudel selbst herstelle. Besonders überzeugen konnten mich die Getränkezucker, die mit Wasser zu aufgespritzt werden können, da diese Idee für mich ganz neu war und sich hier so manche Varianten davon finden. Zudem fand ich die Mischung aus Vorratshaltung (wie die Sirupe) und sommerlich-erfrischende Getränke zum Sofortgenießen interessant. Ausgewogen erschien mir die Auswahl an Früchten, Kräutern aus dem Garten und solchen, die man erst sammeln muss. Fazit: Die Aufmachung des Rezeptbüchleins ist schon sehr ansprechend. So manches habe ich bereits ausprobiert und bin begeistert. Ich kann das Buch nur empfehlen!
Melden

ansprechende Rezepte für einfache, fantasievolle Getränke aus der Natur

annlu am 15.06.2021
Bewertungsnummer: 1506249
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

*Damit stoße ich mit Ihnen an – auf eine wunderbare vielfältige Geschmacksexplosion mit meinenn Getränken aus der Natur.* Warum sollte man bei dem Überangebot an Limonaden und Co. Getränke selbst zubereiten? Hier findet man eine Vielzahl an guten Gründen dafür. Von Getränken mit Zucker und Getränkezucker zum Aufspritzen über Getränke mit Zuckeralternativen zu aufgepepptem Wasser – im Buch finden sich dazu 29 Rezepte für Getränke aus Wald, Wiese und Garten. Die Autorin hält sich nicht mit einer langen theoretischen Einleitung auf. Das Vorwort hält ein Plädoyer aufs Selbermachen, doch dann steigt das Buch direkt mit den Rezepten ein. Dabei wird zu jedem davon eine kleine einstimmende Einleitung gegeben. Zusammen mit sehr ansprechenden Bildern gibt sie bereits die passende Stimmung zum Getränk. Diese sind sehr einfach nachzumachen, da meist wenige Zutaten nötig – und diese auch auswechselbar – sind. Der erste Teil – Getränke mit Zucker – widmet sich den Sirupen. Fruchtsirupe sind wohl den meisten bekannt. Hier findet man aber eher Rezepte mit Kräutern. Mit dabei sind auch einige erfrischende Sprudel (die durch Essigzugabe gären). Nicht nur hier war ich überrascht, wie viel Neues mir das Buch bot, obwohl ich schon länger sowohl Sirup als auch Sprudel selbst herstelle. Besonders überzeugen konnten mich die Getränkezucker, die mit Wasser zu aufgespritzt werden können, da diese Idee für mich ganz neu war und sich hier so manche Varianten davon finden. Zudem fand ich die Mischung aus Vorratshaltung (wie die Sirupe) und sommerlich-erfrischende Getränke zum Sofortgenießen interessant. Ausgewogen erschien mir die Auswahl an Früchten, Kräutern aus dem Garten und solchen, die man erst sammeln muss. Fazit: Die Aufmachung des Rezeptbüchleins ist schon sehr ansprechend. So manches habe ich bereits ausprobiert und bin begeistert. Ich kann das Buch nur empfehlen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur

von Karina Nouman

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur
  • Fräulein Grüns wilde Getränke aus der Natur