Wolfssommer

Wolfssommer

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wolfssommer

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34044

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

13.10.2020

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

34044

Erscheinungsdatum

13.10.2020

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Dateigröße

2318 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Vargasommar

Übersetzt von

Ursel Allenstein

Sprache

Deutsch

EAN

9783644003057

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

54 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schade…

Bewertung am 28.06.2022

Bewertungsnummer: 1738096

Bewertet: eBook (ePUB)

.. vom Stil her sehr gut geschrieben, wie auch alle Bergmann Bücher. Aber: viel zu viel - Durcheinander, Protagonisten, Namen, Orte, Sprünge, Zufälle, Profi-Killer, Langeweile, Vorhersehbarkeit, ... Puh … Nach 80 Seiten habe ich überlegt aufzuhören, dann quergelesen. Mein Anfangsverdacht hat sich bestätigt. Ich kann kaum sagen, dass mich interessiert, wie es weitergeht, obwohl das Ende noch eine Frage offen gelassen hat.
Melden

Schade…

Bewertung am 28.06.2022
Bewertungsnummer: 1738096
Bewertet: eBook (ePUB)

.. vom Stil her sehr gut geschrieben, wie auch alle Bergmann Bücher. Aber: viel zu viel - Durcheinander, Protagonisten, Namen, Orte, Sprünge, Zufälle, Profi-Killer, Langeweile, Vorhersehbarkeit, ... Puh … Nach 80 Seiten habe ich überlegt aufzuhören, dann quergelesen. Mein Anfangsverdacht hat sich bestätigt. Ich kann kaum sagen, dass mich interessiert, wie es weitergeht, obwohl das Ende noch eine Frage offen gelassen hat.

Melden

Wolfssommer

Bewertung aus Pratteln am 07.11.2021

Bewertungsnummer: 1601734

Bewertet: eBook (ePUB)

Eins der ganz wenigen bücher, die ich nicht zu ende gebracht habe. Nach 160 seiten gab ich genervt auf. -zig stränge, -zig namen, -zig handlungsorte: für mich verwirrend, konzeptlos, unlogisch. Kein vergleich zu den büchern mit compagnon hjorth. Bin wahrscheinlich die ausnahme mit dieser meinung.
Melden

Wolfssommer

Bewertung aus Pratteln am 07.11.2021
Bewertungsnummer: 1601734
Bewertet: eBook (ePUB)

Eins der ganz wenigen bücher, die ich nicht zu ende gebracht habe. Nach 160 seiten gab ich genervt auf. -zig stränge, -zig namen, -zig handlungsorte: für mich verwirrend, konzeptlos, unlogisch. Kein vergleich zu den büchern mit compagnon hjorth. Bin wahrscheinlich die ausnahme mit dieser meinung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wolfssommer

von Hans Rosenfeldt

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

5/5

toller Auftakt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Wahnsinn, schon wie er beginnt, aus der Sicht der Wölfin. Der Aufbau des Krimis und die Sprache machen dieses Buch noch spannender und lassen dich nicht mehr los. Die Protagonisten, die Wechseljahre geplagte Ermittlerin, die Auftragskillerin und natürlich die Täter oder Opfer, passen super in die Geschichte. Absolute Leseempfehlung! Freude auf Teil 2. Aufhören war schwer möglich.
5/5

toller Auftakt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Wahnsinn, schon wie er beginnt, aus der Sicht der Wölfin. Der Aufbau des Krimis und die Sprache machen dieses Buch noch spannender und lassen dich nicht mehr los. Die Protagonisten, die Wechseljahre geplagte Ermittlerin, die Auftragskillerin und natürlich die Täter oder Opfer, passen super in die Geschichte. Absolute Leseempfehlung! Freude auf Teil 2. Aufhören war schwer möglich.

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Elisabeth Matzneller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elisabeth Matzneller

Thalia Wien – Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alles beginnt mit einem toten Wolf der menschliches Fleisch gefressen hat. An Schwedens Grenze zu Finnland nimmt die Geschichte ihren Lauf mit einem schiefgelaufenen Drogendeal, einer professionellen Killerin und einer von Hitzewallungen geplagte Ermittlerin. Leseempfehlung!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alles beginnt mit einem toten Wolf der menschliches Fleisch gefressen hat. An Schwedens Grenze zu Finnland nimmt die Geschichte ihren Lauf mit einem schiefgelaufenen Drogendeal, einer professionellen Killerin und einer von Hitzewallungen geplagte Ermittlerin. Leseempfehlung!

Elisabeth Matzneller
  • Elisabeth Matzneller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wolfssommer

von Hans Rosenfeldt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wolfssommer