• Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis

Inhaltsverzeichnis

Hinweis zur Optimierung
Impressum
Backofenhinweis
Ein Meal-Prep-Tag für Karline
Vorwort
Behälter & Formen
Einfrieren & Auftauen
Frühstück
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Gemüse & Beilagen
Unser Meal-Prep-1×1
Gut geplant ist halb gekocht
So isst mein Kind gesund
Die Autorinnen
Die Fotografin

Meal Prep für Mamis

Buch (Taschenbuch)

21,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Meal Prep für Mamis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 21,50 €
eBook

eBook

ab 18,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.03.2020

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

24,2/18,4/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.03.2020

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

24,2/18,4/1,7 cm

Gewicht

527 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-7376-8

Weitere Bände von GU Familienküche

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolles Buch

MarGen am 02.06.2021

Bewertungsnummer: 1502949

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meal Prep liegt im Trend und ist gerade auch für Mütter bzw. Familien praktisch. Im besten Fall wird an einem Tag gekocht und den Rest der Woche kann quasi aus dem Vollen geschöpft werden. Ob man das tatsächlich so betreibt bleibt natürlich jedem selbst überlassen, man muss ja auch genug Platz für all die Leckereien in der Tiefkühltruhe habe. Trotzdem ist die Idee des Vorbereitens (auch in kleinerem Rahmen) richtig toll, spart Zeit und reduziert den Stress. Zu Beginn stellen die Autorinnen verschiedene Behälter und Formen (Gefrierbeutel, Mini-Silikonformen, Glasbehälter, Schraubgläser) vor, die zum Einsatz kommen können. Außerdem gibt es Wissenswertes rund ums Einfrieren, Auftauen und Erwärmen. Die Rezepte sind thematisch in Frühstück, Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Gemüse & Beilagen unterteilt. Nach jedem Rezept gibt es noch Tipps zum Vereinfachen oder Verfeinern und wie man es am besten einfriert und auftaut. Von einfach bis raffiniert, vegan, vegetarisch oder mit Fleisch, hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Seien es Bananen-Muffins, Kartoffelwaffeln, Pizzaschnecken, Hirseauflauf, Polentaschnitten und vieles mehr, allen Rezepten ist gemeinsam, dass man sie wirklich sehr gut vorbereiten und dann eben auch schnell zubereiten kann. Mir hat das Ausprobieren der Rezepte wirklich Spaß gemacht und auch die Idee des Vorbereitens finde ich wirklich toll. So kann ich meiner Tochter Abwechslung bieten, muss dafür aber nicht täglich stundenlang in der Küche stehen. Ganz am Ende haben die Autorinnen dann noch Tipps, wie man Meal Prep richtig anwendet um Zeit zu sparen (mit Wochenplan). Ich betreibe es zwar nicht ganz so ausführlich, aber wie erwähnt erleichtert es auch im kleineren Rahmen auf jeden Fall den (Essens-)Alltag. Ein wirklich tolles Buch, das ich nicht nur allen Mamas (und Papas) wärmstens empfehlen kann!
Melden

Tolles Buch

MarGen am 02.06.2021
Bewertungsnummer: 1502949
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meal Prep liegt im Trend und ist gerade auch für Mütter bzw. Familien praktisch. Im besten Fall wird an einem Tag gekocht und den Rest der Woche kann quasi aus dem Vollen geschöpft werden. Ob man das tatsächlich so betreibt bleibt natürlich jedem selbst überlassen, man muss ja auch genug Platz für all die Leckereien in der Tiefkühltruhe habe. Trotzdem ist die Idee des Vorbereitens (auch in kleinerem Rahmen) richtig toll, spart Zeit und reduziert den Stress. Zu Beginn stellen die Autorinnen verschiedene Behälter und Formen (Gefrierbeutel, Mini-Silikonformen, Glasbehälter, Schraubgläser) vor, die zum Einsatz kommen können. Außerdem gibt es Wissenswertes rund ums Einfrieren, Auftauen und Erwärmen. Die Rezepte sind thematisch in Frühstück, Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Gemüse & Beilagen unterteilt. Nach jedem Rezept gibt es noch Tipps zum Vereinfachen oder Verfeinern und wie man es am besten einfriert und auftaut. Von einfach bis raffiniert, vegan, vegetarisch oder mit Fleisch, hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Seien es Bananen-Muffins, Kartoffelwaffeln, Pizzaschnecken, Hirseauflauf, Polentaschnitten und vieles mehr, allen Rezepten ist gemeinsam, dass man sie wirklich sehr gut vorbereiten und dann eben auch schnell zubereiten kann. Mir hat das Ausprobieren der Rezepte wirklich Spaß gemacht und auch die Idee des Vorbereitens finde ich wirklich toll. So kann ich meiner Tochter Abwechslung bieten, muss dafür aber nicht täglich stundenlang in der Küche stehen. Ganz am Ende haben die Autorinnen dann noch Tipps, wie man Meal Prep richtig anwendet um Zeit zu sparen (mit Wochenplan). Ich betreibe es zwar nicht ganz so ausführlich, aber wie erwähnt erleichtert es auch im kleineren Rahmen auf jeden Fall den (Essens-)Alltag. Ein wirklich tolles Buch, das ich nicht nur allen Mamas (und Papas) wärmstens empfehlen kann!

Melden

Toll!

Bewertung aus Aarburg am 28.04.2021

Bewertungsnummer: 1319376

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin begeistert von diesem Buch, es macht Spass, könnte bei fast jedem Gericht ein Lesezeichen setzten und ich finde es sind auch einfache, kreative Rezepte dabei. Immer mit Gemüse und Früchten. Schöne Aufmachung und Meal Prep fur Mamis aufzubereiten finde ich auch eine innovative Idee. Wobei mir hier etwas fundierte Infos fehlen (Wie verändert sich der Geschmack, das Aussehen, gibt es nicht doch Unterschiede beim Einfrieren was zu.B. Milchprodukte betrifft?). Das Buch hat unseren Alltag um viele Rezepte erweitert!
Melden

Toll!

Bewertung aus Aarburg am 28.04.2021
Bewertungsnummer: 1319376
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin begeistert von diesem Buch, es macht Spass, könnte bei fast jedem Gericht ein Lesezeichen setzten und ich finde es sind auch einfache, kreative Rezepte dabei. Immer mit Gemüse und Früchten. Schöne Aufmachung und Meal Prep fur Mamis aufzubereiten finde ich auch eine innovative Idee. Wobei mir hier etwas fundierte Infos fehlen (Wie verändert sich der Geschmack, das Aussehen, gibt es nicht doch Unterschiede beim Einfrieren was zu.B. Milchprodukte betrifft?). Das Buch hat unseren Alltag um viele Rezepte erweitert!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Meal Prep für Mamis

von Laura Osswald, Lena Merz

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Meal Prep für Mamis
  • Hinweis zur Optimierung
    Impressum
    Backofenhinweis
    Ein Meal-Prep-Tag für Karline
    Vorwort
    Behälter & Formen
    Einfrieren & Auftauen
    Frühstück
    Frühling
    Sommer
    Herbst
    Winter
    Gemüse & Beilagen
    Unser Meal-Prep-1×1
    Gut geplant ist halb gekocht
    So isst mein Kind gesund
    Die Autorinnen
    Die Fotografin