• Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land

Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land

Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land

Buch (Gebundene Ausgabe)

35,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.11.2019

Verlag

Wasfürmich

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

24,4/19,5/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.11.2019

Verlag

Wasfürmich

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

24,4/19,5/3,2 cm

Gewicht

1223 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-00-063806-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kochen für die Familie

Düsseldorfer Lesefreunde am 28.04.2020

Bewertungsnummer: 1321672

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für alle die gerne herrlich hungrig sind - mit einer Prise Nostalgie - Mamas Lunchdate - Backliebe und was alles noch dazugehört - etwas Süßes muss sein - Abenteueressen und Couch-Snacks - wenn Freunde kommen - Rezepte mit echten Geschichten dahinter zum Beispiel darüber, wer das Essen gekocht hat - Pilz-Pasta-Glück - für einen bewussten und entspannten Umgang mit dem Essen - Nachtisch, der Kummer wegzaubert - Anekdoten die glücklich machen - manches ist bodenständig, manches ist exotisch - die Autorin erzählt außerdem von ihrem wilden Familienleben - DIY Ideen dürfen natürlich auf diesen Seiten auch nicht fehlen - Tischregeln und Essrituale - Welche Lebensmittel sollte man im Haus haben? - mit vielen ansprechenden Fotos mitten aus dem Leben und vom Küchentisch - Von A wie Apfel bis Z wie Zitrone - Erbsenrisotto, Buttermilchbrot und jede Menge andere Köstlichkeiten gibt es hier in diesem Buch zu entdecken
Melden

Kochen für die Familie

Düsseldorfer Lesefreunde am 28.04.2020
Bewertungsnummer: 1321672
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für alle die gerne herrlich hungrig sind - mit einer Prise Nostalgie - Mamas Lunchdate - Backliebe und was alles noch dazugehört - etwas Süßes muss sein - Abenteueressen und Couch-Snacks - wenn Freunde kommen - Rezepte mit echten Geschichten dahinter zum Beispiel darüber, wer das Essen gekocht hat - Pilz-Pasta-Glück - für einen bewussten und entspannten Umgang mit dem Essen - Nachtisch, der Kummer wegzaubert - Anekdoten die glücklich machen - manches ist bodenständig, manches ist exotisch - die Autorin erzählt außerdem von ihrem wilden Familienleben - DIY Ideen dürfen natürlich auf diesen Seiten auch nicht fehlen - Tischregeln und Essrituale - Welche Lebensmittel sollte man im Haus haben? - mit vielen ansprechenden Fotos mitten aus dem Leben und vom Küchentisch - Von A wie Apfel bis Z wie Zitrone - Erbsenrisotto, Buttermilchbrot und jede Menge andere Köstlichkeiten gibt es hier in diesem Buch zu entdecken

Melden

Absolute Kaufempfehlung!

Bewertung aus Erlangen am 03.11.2019

Bewertungsnummer: 1262699

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich folge dem wunderbaren Blog der Autorin schon seit vielen Jahren und so musste natürlich auch gleich das Kochbuch bei uns einziehen. Ich habe es erst seit wenigen Tagen und habe daher erst zwei Gerichte daraus nachgekocht bzw. -gebacken (Himbeermuffins und Königsberger Klopse), aber ich weiß schon jetzt, dass es mein Lieblingsfamilienkochbuch werden wird. Die Gerichte sind relativ simpel, aber nicht langweilig und mir gefällt, dass ich die Zutaten entweder schon zuhause habe oder schnell besorgen kann. Die Autorin findet aus meiner Sicht auch eine gute Balance zwischen „gesund“ und „gut für die Seele, aber vielleicht nicht soooo gesund“ und hat eine Einstellung zum Essen, die ich absolut teile. Absolute Kaufempfehlung!
Melden

Absolute Kaufempfehlung!

Bewertung aus Erlangen am 03.11.2019
Bewertungsnummer: 1262699
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich folge dem wunderbaren Blog der Autorin schon seit vielen Jahren und so musste natürlich auch gleich das Kochbuch bei uns einziehen. Ich habe es erst seit wenigen Tagen und habe daher erst zwei Gerichte daraus nachgekocht bzw. -gebacken (Himbeermuffins und Königsberger Klopse), aber ich weiß schon jetzt, dass es mein Lieblingsfamilienkochbuch werden wird. Die Gerichte sind relativ simpel, aber nicht langweilig und mir gefällt, dass ich die Zutaten entweder schon zuhause habe oder schnell besorgen kann. Die Autorin findet aus meiner Sicht auch eine gute Balance zwischen „gesund“ und „gut für die Seele, aber vielleicht nicht soooo gesund“ und hat eine Einstellung zum Essen, die ich absolut teile. Absolute Kaufempfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land

von Claudia Schaumann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land
  • Barfuß in der Küche - Rezepte und Geschichten vom Familienleben auf dem Land