Weiße Fracht
Band 3
Artikelbild von Weiße Fracht
Gil Ribeiro

1. Weiße Fracht - Lost in Fuseta (Gekürzte Lesung)

Weiße Fracht

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Weiße Fracht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,19 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Andreas Pietschmann

Spieldauer

7 Stunden und 14 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

20.03.2019

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Andreas Pietschmann

Spieldauer

7 Stunden und 14 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

20.03.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

147

Verlag

Argon Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783732417018

Weitere Bände von Leander Lost ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

48 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Diesmal leider etwas zu trivial

Bewertung am 05.06.2023

Bewertungsnummer: 1955231

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach den ersten beiden Bänden war ich diesmal ein wenig enttäuscht, weil Ribeiro sich für meinen Geschmack zu stark mancher Klischees bedient. Neben der wieder gekonnt eingesetzten Ironie, war es für mich an manchen Stellen aber etwas "zu dick aufgetragen": die begriffsstutzigen Kollegen aus Hamburg, der eitle Kollegen aus Spanien und den - natürlich - sockentragenden deutschen Touristen. Das Ende empfinde ich eher trivial als spannend (Geiselnahme und Schießerei), da mir die "heldenhaften Taten" der Protagonisten unglaubwürdig vorkommen, aber natürlich zum Happy End führen. Parallel läuft so viel Gefühl, dass es mir schon fast wieder schmalzig vorkommt ... Alles in allem nicht schlecht, wenn auch nicht so gut wie die vorherigen Fälle - bleibt die Hoffnung auf den 4. Fall, denn ich werde auf jeden Fall weiterlesen.
Melden

Diesmal leider etwas zu trivial

Bewertung am 05.06.2023
Bewertungsnummer: 1955231
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach den ersten beiden Bänden war ich diesmal ein wenig enttäuscht, weil Ribeiro sich für meinen Geschmack zu stark mancher Klischees bedient. Neben der wieder gekonnt eingesetzten Ironie, war es für mich an manchen Stellen aber etwas "zu dick aufgetragen": die begriffsstutzigen Kollegen aus Hamburg, der eitle Kollegen aus Spanien und den - natürlich - sockentragenden deutschen Touristen. Das Ende empfinde ich eher trivial als spannend (Geiselnahme und Schießerei), da mir die "heldenhaften Taten" der Protagonisten unglaubwürdig vorkommen, aber natürlich zum Happy End führen. Parallel läuft so viel Gefühl, dass es mir schon fast wieder schmalzig vorkommt ... Alles in allem nicht schlecht, wenn auch nicht so gut wie die vorherigen Fälle - bleibt die Hoffnung auf den 4. Fall, denn ich werde auf jeden Fall weiterlesen.

Melden

Ein Doppelmord, Drogen und ein unverhoffter Heiratsantrag...

Bewertung am 04.10.2022

Bewertungsnummer: 1799233

Bewertet: eBook (ePUB)

In ihrem dritten gemeinsamen Fall versuchen Leander Lost, Graciana Rosado und Carlos Esteves zwei bizarre Morde aufzuklären, die in ihrer Machart Hinweise auf einen Serientäter geben: Dem ersten Opfer wurde eine mit Wachs überzogene Feder ins Auge gestochen und beide Toten bekamen ein Petruskreuz auf die Brust gemalt. Jedoch ist die Verbindung zwischen den Ermordeten unklar, so dass alle fieberhaft nach einem möglichen Motiv des Täters suchen. Pikanterweise handelt es sich bei dem ersten Opfer um den Bruder von Losts ehemaligem Chef aus Hamburg, weshalb der Druck zur baldigen Aufklärung des Falls besonders groß ist. Als die Sub-Inspektoren langsam dahinterkommen, dass es um Geschäfte horrenden Ausmaßes im Drogenmilieu geht, hängt das Leben einer der Hauptfiguren bereits am seidenen Faden...Auch dieser Krimi ist wie die Vorgänger fesselnd und sehr unterhaltsam und auf beziehungstechnischer Ebene ist wieder die eine oder andere Überraschung dabei!
Melden

Ein Doppelmord, Drogen und ein unverhoffter Heiratsantrag...

Bewertung am 04.10.2022
Bewertungsnummer: 1799233
Bewertet: eBook (ePUB)

In ihrem dritten gemeinsamen Fall versuchen Leander Lost, Graciana Rosado und Carlos Esteves zwei bizarre Morde aufzuklären, die in ihrer Machart Hinweise auf einen Serientäter geben: Dem ersten Opfer wurde eine mit Wachs überzogene Feder ins Auge gestochen und beide Toten bekamen ein Petruskreuz auf die Brust gemalt. Jedoch ist die Verbindung zwischen den Ermordeten unklar, so dass alle fieberhaft nach einem möglichen Motiv des Täters suchen. Pikanterweise handelt es sich bei dem ersten Opfer um den Bruder von Losts ehemaligem Chef aus Hamburg, weshalb der Druck zur baldigen Aufklärung des Falls besonders groß ist. Als die Sub-Inspektoren langsam dahinterkommen, dass es um Geschäfte horrenden Ausmaßes im Drogenmilieu geht, hängt das Leben einer der Hauptfiguren bereits am seidenen Faden...Auch dieser Krimi ist wie die Vorgänger fesselnd und sehr unterhaltsam und auf beziehungstechnischer Ebene ist wieder die eine oder andere Überraschung dabei!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Weiße Fracht

von Gil Ribeiro

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden – SEP

Zum Portrait

4/5

Urlaubslektüre

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

3. Teil der Krimi- Reihe um Leander Lost. Der deutsche Kommissar mit Asperger-Syndrom ermittelt mit seinen Kollegen in Portugal. Von seinem deutschen Kommissariat "weggelobt", wissen die Portugiesen seine Fähigkeiten zu schätzen. Die Unfähigkeit zu lügen löst so manchen brenzlige Situation aus. Die Fähigkeit einen fotografischen Gedächtnisses hilft indes. Gute Geschichte. Wieder die richtige Mischung aus Fall und persönlicher Geschichte. Perfekte Urlaubslektüre!
4/5

Urlaubslektüre

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

3. Teil der Krimi- Reihe um Leander Lost. Der deutsche Kommissar mit Asperger-Syndrom ermittelt mit seinen Kollegen in Portugal. Von seinem deutschen Kommissariat "weggelobt", wissen die Portugiesen seine Fähigkeiten zu schätzen. Die Unfähigkeit zu lügen löst so manchen brenzlige Situation aus. Die Fähigkeit einen fotografischen Gedächtnisses hilft indes. Gute Geschichte. Wieder die richtige Mischung aus Fall und persönlicher Geschichte. Perfekte Urlaubslektüre!

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Weiße Fracht

von Gil Ribeiro

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Weiße Fracht