Körpersprache. Macht. Erfolg.

Körpersprache. Macht. Erfolg.

Wie Sie andere im Beruf überzeugen und begeistern

eBook

€20,99

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 25,90

Körpersprache. Macht. Erfolg.

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 25,90
eBook

eBook

ab € 20,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 38,99

Beschreibung

Im Berufsleben kommt es heute mehr denn je auf Ihre Persönlichkeit an. Ihr Wissen und Ihre Fachkompetenz allein nützen Ihnen wenig, wenn es Ihnen nicht gelingt, sympathisch und überzeugend aufzutreten. Der entscheidende Faktor dabei ist Ihre Körpersprache, denn über Ihre Haltung, Mimik und Gesten kommunizieren Sie ständig und zumeist unbewusst mit Ihrem Chef, den Kollegen oder Kunden. Sie vermitteln ihnen so Signale, durch die sich die anderen ein Bild von Ihnen machen. Die gute Nachricht ist: Sie können in erheblichem Maße selbst bestimmen, wie dieses Bild aussieht. Indem Sie Ihre Körpersprache trainieren, setzen Sie selbst die entscheidenden Akzente, mit denen Sie Ihre Wirkung auf andere stärken.

Ein sympathisches, souveränes und vor allem überzeugendes Auftreten ist also lernbar. Wie Sie die Wirkungskraft Ihrer individuellen Persönlichkeit im Job steigern, zeigt Ihnen die Körpersprache-Expertin Nummer 1 und Bestseller-Autorin Monika Matschnig in diesem anschaulichen Praxisratgeber: Von Vorstellungsgesprächen, über Präsentationen und Verkaufsgespräche bis hin zu der Frage nach der Wirkung von Führungskräften oder im interkulturellen Kontext gibt sie anhand von konkreten Beispielen wertvolle Praxistipps, die Ihre Wirkungskompetenz erhöhen, und zeigt Stolperfallen auf. Die zahlreichen Fotos veranschaulichen den Inhalt und erleichtern so das Verständnis.

Monika Matschnig lebt, was sie lehrt. Die ehemalige Leistungssportlerin und diplomierte Psychologin ist seit über fünfzehn Jahren mit ihrem Unternehmen "Wirkung. Immer. Überall" als führende Expertin für Körpersprache und Wirkungskompetenz international erfolgreich und wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Sie hält mehr als 100 Vorträge pro Jahr und veranstaltet Seminare für mehr Wirkung. In ihren Seminaren sorgt sie dafür, dass jeder mit seinem Auftritt brilliert. Sie überzeugt durch ihre Eloquenz, durch innovative Didaktik und nicht zuletzt durch fundiertes Fachwissen. Sie doziert an mehreren Universitäten und ist gern gesehener Gast in TV-Talkrunden: Ihre pointierten Analysen von Prominenten, Politikern und Entscheidungsträgern werden geschätzt und zugleich gefürchtet. Zu Ihren Kunden zählen Unternehmen, Manager, Führungskräfte und alle, die ihre Wirkung verbessern müssen.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

05.03.2019

Verlag

Gabal Verlag

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

05.03.2019

Verlag

Gabal Verlag

Seitenzahl

224 (Printausgabe)

Dateigröße

2950 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783956238390

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Philipp Brandstötter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Brandstötter

Thalia Linz - Landstraße

Zum Portrait

4/5

Körpersprache im Businessaltag

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Viele Menschen gehen durchs Leben ohne ihre Mitmenschen bewusst wahrzunehmen. Dabei sagen viele Menschen auch Einiges über sich selbst aus, ohne nur ein einziges Wort zu sagen, heutzutage wird das ganz allgemein unter dem Begriff Körpersprache zusammengefasst. Wobei es auch hier eine ganze Reihe an Unterscheidungen gibt. So haben manche Leute mehr mit den Händen zu „sagen“, andere mit Füßen oder am meisten mit dem Gesicht. Viele ältere Redewendungen aus dem Mittelalter finden heute in der modernen Businesswelt wieder Einzug. Aussagen wie, das jemand „große Augen“ macht klingt zwar sehr modern, jedoch gibt es diese Form der Nonverbalen Kommunikation dann doch schon eine ganze Weile länger. Ingrid Matschnig, die Autorin des nun hier vorliegenden kleinen Büchleins, hat versucht die einzelnen Unterscheidungen innerhalb der verschiedenen Richtungen zu machen, das fällt dabei dem ungebildeten Laien nicht gleich auf. Wenn jemand beispielsweise stark mit dem Kopf nickt, so Frau Matschnig, ist das nicht automatisch ein Zeichen von Nervosität. Es kann auch eine indirekte Form der Zustimmung sein. Sollten Sie in einem Meeting sitzen und diese Form der Körpersprache bemerken, wäre es ein großer Fehler, dies falsch zu deuten. Generell hat das Gesicht eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten etwas zu sagen, ohne gleich den „Mund aufzumachen“. Übrigens ist auch das eine Redensart, deren Bedeutung mir erst später, nach dieser Lektüre, klarer wurde. Außerdem habe ich in diesem Buch zum ersten Mal erfahren, dass es hier Länder- und Regionsspezifische Unterschiede gibt. Die einzelnen Kulurkreise unseres Kontinents haben da verschiedene Richtungen, etwas zu sagen, ohne etwas zu sagen. Wenn man sich das Ganze dann auch noch global ansieht, wird es noch weit umfangreicher. Dies ist seit längerem wieder der erste Band der „My life Reihe“ aus dem GABAL Verlag, welchen ich gelesen habe. Habe zu Hause noch einige ältere Bände. Was mir hierbei vermehrt aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass sich der Verlag wirklich darum bemüht hat, die Reihe optisch etwas ansprechender zu gestalten. Ältere Bände wirken dagegen dann doch etwas fad. Wichtige Sätze werden bei den neuen Reihen in fettem Schwarz, die Zusammenfassungen in blau geschrieben. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine halbseitige Zusammenfassung des Erlesenen und hoffentlich auch Gelernten zum besseren Verständnis. Eine schöne und solide Grundeinführung in ein durchaus interessantes Thema. Kenner der Materie werden hier jedoch leider nichts Neues erfahren. Auch ich habe einige der Sachen aus diesem Buch schon von anderen Werken her gekannt.
4/5

Körpersprache im Businessaltag

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Viele Menschen gehen durchs Leben ohne ihre Mitmenschen bewusst wahrzunehmen. Dabei sagen viele Menschen auch Einiges über sich selbst aus, ohne nur ein einziges Wort zu sagen, heutzutage wird das ganz allgemein unter dem Begriff Körpersprache zusammengefasst. Wobei es auch hier eine ganze Reihe an Unterscheidungen gibt. So haben manche Leute mehr mit den Händen zu „sagen“, andere mit Füßen oder am meisten mit dem Gesicht. Viele ältere Redewendungen aus dem Mittelalter finden heute in der modernen Businesswelt wieder Einzug. Aussagen wie, das jemand „große Augen“ macht klingt zwar sehr modern, jedoch gibt es diese Form der Nonverbalen Kommunikation dann doch schon eine ganze Weile länger. Ingrid Matschnig, die Autorin des nun hier vorliegenden kleinen Büchleins, hat versucht die einzelnen Unterscheidungen innerhalb der verschiedenen Richtungen zu machen, das fällt dabei dem ungebildeten Laien nicht gleich auf. Wenn jemand beispielsweise stark mit dem Kopf nickt, so Frau Matschnig, ist das nicht automatisch ein Zeichen von Nervosität. Es kann auch eine indirekte Form der Zustimmung sein. Sollten Sie in einem Meeting sitzen und diese Form der Körpersprache bemerken, wäre es ein großer Fehler, dies falsch zu deuten. Generell hat das Gesicht eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten etwas zu sagen, ohne gleich den „Mund aufzumachen“. Übrigens ist auch das eine Redensart, deren Bedeutung mir erst später, nach dieser Lektüre, klarer wurde. Außerdem habe ich in diesem Buch zum ersten Mal erfahren, dass es hier Länder- und Regionsspezifische Unterschiede gibt. Die einzelnen Kulurkreise unseres Kontinents haben da verschiedene Richtungen, etwas zu sagen, ohne etwas zu sagen. Wenn man sich das Ganze dann auch noch global ansieht, wird es noch weit umfangreicher. Dies ist seit längerem wieder der erste Band der „My life Reihe“ aus dem GABAL Verlag, welchen ich gelesen habe. Habe zu Hause noch einige ältere Bände. Was mir hierbei vermehrt aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass sich der Verlag wirklich darum bemüht hat, die Reihe optisch etwas ansprechender zu gestalten. Ältere Bände wirken dagegen dann doch etwas fad. Wichtige Sätze werden bei den neuen Reihen in fettem Schwarz, die Zusammenfassungen in blau geschrieben. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine halbseitige Zusammenfassung des Erlesenen und hoffentlich auch Gelernten zum besseren Verständnis. Eine schöne und solide Grundeinführung in ein durchaus interessantes Thema. Kenner der Materie werden hier jedoch leider nichts Neues erfahren. Auch ich habe einige der Sachen aus diesem Buch schon von anderen Werken her gekannt.

Philipp Brandstötter
  • Philipp Brandstötter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Körpersprache. Macht. Erfolg.

von Monika Matschnig

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Körpersprache. Macht. Erfolg.