Jugendliche im Stress

Inhaltsverzeichnis

1 Baustelle Jugendalter.- 2 Erschwernisse.- 3 Medien: Segen oder Fluch?- 4 Die Eltern: Hilfe oder Hindernis.- 5 Wege zur Organisation der Baustellen.- 6 Institutionelle Hilfen.

Jugendliche im Stress

Was Eltern wissen sollten

Buch (Taschenbuch)

29,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jugendliche im Stress

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 29,50 €
eBook

eBook

ab 20,55 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.01.2017

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

143

Maße (L/B/H)

24/16,8/0,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.01.2017

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

143

Maße (L/B/H)

24/16,8/0,9 cm

Gewicht

306 g

Auflage

1. Auflage 2017

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-52860-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hilfreich :)

Bewertung am 29.01.2022

Bewertungsnummer: 1646851

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch gibt einem einem einen guten Überblick über die herausfordernden Zeiten, wo die Eltern-Kind-Beziehung manchmal schwierig ist. Es hilf einem, vieles was unerklärlich scheint, zu verstehen und dadurch nimmt es einem ein bisschen Sorgen ab. Es ist für Laien, also Nicht-Psychologen leicht verständlich geschrieben und danach hat man das Gefühl nicht alleine mit seinen Problemen zu sein. Also unbedingt lesen, wenn man das erste Mal mit Pubertierenden zu tun hat oder auch das zweite mal jede Pubertät ist anders ;)
Melden

Hilfreich :)

Bewertung am 29.01.2022
Bewertungsnummer: 1646851
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch gibt einem einem einen guten Überblick über die herausfordernden Zeiten, wo die Eltern-Kind-Beziehung manchmal schwierig ist. Es hilf einem, vieles was unerklärlich scheint, zu verstehen und dadurch nimmt es einem ein bisschen Sorgen ab. Es ist für Laien, also Nicht-Psychologen leicht verständlich geschrieben und danach hat man das Gefühl nicht alleine mit seinen Problemen zu sein. Also unbedingt lesen, wenn man das erste Mal mit Pubertierenden zu tun hat oder auch das zweite mal jede Pubertät ist anders ;)

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Jugendliche im Stress

von Arnold Lohaus, Mirko Fridrici, Holger Domsch

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Jugendliche im Stress
  • 1 Baustelle Jugendalter.- 2 Erschwernisse.- 3 Medien: Segen oder Fluch?- 4 Die Eltern: Hilfe oder Hindernis.- 5 Wege zur Organisation der Baustellen.- 6 Institutionelle Hilfen.