• Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
Otfried Preußler

Zwölfe hat's geschlagen

Otfried Preusslers Sagenbuch

Buch (Gebundene Ausgabe)

€13,90

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

€ 13,90

Zwölfe hat's geschlagen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 13,90
Hörbuch

Hörbuch

ab € 7,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Schaurige und spannende Geschichten, neu erzählt von Otfried Preußler, für Kinder ab 10 Jahre
Dreimal 13 Geschichten aus der Welt der Sagen warten darauf, von ihrem magischen Bann befreit zu werden. Geschichten von Schätzen und ihren Hütern, von Hexen und Zaubermeistern, von armen Seelen und Geisterspuk – sie alle versprechen ein herrlich schauriges Lesevergnügen. Zusammengetragen und neu erzählt von Otfried Preußler, mit feinem Gespür für das Unheimliche illustriert von Isabel Kreitz.

Otfried Preußler wurde am 20. Oktober 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er 1949 nach Oberbayern. Bevor er sich ganz der Schriftstellerei zuwandte, arbeitete er als Lehrer an einer Volksschule. "Der kleine Wassermann", sein erstes Kinderbuch, wurde 1956 veröffentlicht. Otfried Preußler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden und für die er viele Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare. Otfried Preußler starb am 18. Februar 2013..
Isabel Kreitz besuchte die Kunsthochschule Hamburg und die Parssons School in New York, arbeitete anschließend an dem Zeitungsstrip Ottifanten mit und begann schließlich mit eigenen Kreationen. Bereits 1996 setzte sie Uwe Timms Roman "Die Entdeckung der Currywurst" als Comic um. Neben Ihren eigenen Geschichten wie "Die Sache mit Sorge" schuf sie zuletzt Comicdapationen der Erich-Kästner-Werke "Pünktchen und Anton" und "Der 35. Mai", für das Isabel Kreitz 2008 mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet wurde. Ihr erstes Bilderbuch "Der Laden" ist im Aladin Verlag erschienen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.03.2017

Illustrator

Isabel Kreitz

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

208

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.03.2017

Illustrator

Isabel Kreitz

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

21,1/14,9/2,7 cm

Gewicht

419 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-18464-9

Weitere Bände von Otfried Preußler

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen
  • Zwölfe hat's geschlagen