Farm der Tiere

Ein Märchen

diogenes deluxe Band 26137

George Orwell

(37)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 4,20

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

Accordion öffnen
  • Farm der Tiere

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 3,95

    Anaconda Verlag
  • Farm der Tiere

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 4,95

    Anaconda Verlag
  • Farm der Tiere

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 12,95

    Diogenes
  • Farm der Tiere

    Manesse

    Sofort lieferbar

    € 18,90

    Manesse
  • Farm der Tiere

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 20,90

    dtv
  • Farm der Tiere

    Panini

    Sofort lieferbar

    € 25,90

    Panini

eBook

ab € 2,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 11,39

Accordion öffnen
  • Farm der Tiere

    1 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    € 11,39

    € 12,99

    1 CD (2019)
  • Farm der Tiere

    4 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    € 16,49

    € 18,99

    4 CD (2021)
  • Farm der Tiere

    3 CD (2008)

    Sofort lieferbar

    € 22,99

    3 CD (2008)

Hörbuch-Download

ab € 7,99

Accordion öffnen

Beschreibung

»Die Fabel vom Aufstand der Tiere des Farmers Jones und vom allmählichen Umschlag der Revolution in ihr den status quo ante wiederherstellendes Gegenteil gehört zu den bekanntesten literarischen Werken des 20. Jahrhunderts. Der Satz ›Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere‹ wurde zum geflügelten Wort.«

Produktdetails

Verkaufsrang 8256
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 26.04.2017
Verlag Diogenes
Seitenzahl 192
Maße (H) 14,7/9,3/2 cm
Gewicht 124 g
Auflage 4. Auflage
Originaltitel Animal Farm
Übersetzer Michael Walter
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-26137-0

Weitere Bände von diogenes deluxe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
30
7
0
0
0

Sehr gutes Büchlein
von Noel am 25.09.2021

- Bewertungstext hat nichts mit dem Artikel zu tun - Dass der Bewertungstext bei Orell Füssli mindestens 20 Wörter enthalten muss, halte ich für eine unnötige Hürde.

Old Major und seine Vision: Alle Tiere sind gleich!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Viele Jahre sprach ich zu mir selbst: "Ach ja, 'Farm der Tiere' muss ich irgendwann auch noch lesen!" Mit "irgendwann" setzt man aber selten etwas auch wirklich mal in die Tat um. Als mir dann vor kurzem die neu eingesprochene Hörbuchversion mit Christoph Maria Herbst in die Hände fiel, war mir klar: Jetzt oder nie! Nun bedauere... Viele Jahre sprach ich zu mir selbst: "Ach ja, 'Farm der Tiere' muss ich irgendwann auch noch lesen!" Mit "irgendwann" setzt man aber selten etwas auch wirklich mal in die Tat um. Als mir dann vor kurzem die neu eingesprochene Hörbuchversion mit Christoph Maria Herbst in die Hände fiel, war mir klar: Jetzt oder nie! Nun bedauere ich es fast, mich nicht früher mit diesem großartigen Werk befasst zu haben. Es ist einfach echt faszinierend und spannend zu verfolgen, wie die Tiere einer Farm sich gegen die Menschen erheben und die Revolution ausrufen. Ab diesem Zeitpunkt ist jedes Tier gleich - doch mit der Zeit sind eben manche Tiere gleicher! Das Buch bezieht sich ja bekanntermaßen auf die russische Revolution und die Diktatur Stalins. Ein gewisses Hintergrundwissen ist hier von Vorteil, da jedes Tier eine historische Persönlichkeit oder z. B. auch Organisation darstellt. Was gibt es zum Sprecher zu sagen? Eigentlich nur das: Herbst ist schlicht einer der begabtesten Sprecher (und natürlich auch Schauspieler), die dieses Land zu bieten haben. Zögern Sie also nicht so lange wie ich und tauchen Sie hinein in die Revolution der "Farm der Tiere"!

Aktuell.
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Alle Tiere sind gleich. Alle Tiere haben die gleiche Arbeit, die gleichen Rechte und die gleichen Pflichten. Bis auf die Schweine, die sich mit der Zeit vor der Arbeit drücken, sich stetig mehr Rechte herausnehmen und ihre Pflichten auf die anderen Tiere abwälzen. Regeln werden angepasst, Gesetze verbogen und Versprechen gebroch... Alle Tiere sind gleich. Alle Tiere haben die gleiche Arbeit, die gleichen Rechte und die gleichen Pflichten. Bis auf die Schweine, die sich mit der Zeit vor der Arbeit drücken, sich stetig mehr Rechte herausnehmen und ihre Pflichten auf die anderen Tiere abwälzen. Regeln werden angepasst, Gesetze verbogen und Versprechen gebrochen. Denn "manche Tiere sind gleicher als andere". Absolut fesselnd und wunderbar zu lesen.


  • artikelbild-0