Hörbe mit dem großen Hut

Kinderbuch-Klassiker mit neuen Illustrationen

Otfried Preußler

Otfried Preußler

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 15,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 10,30

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 8,89

Accordion öffnen
  • Hörbe mit dem großen Hut. CD

    1 CD (2004)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 8,89

    € 9,99

    1 CD (2004)
  • Hörbe mit dem großen Hut

    1 CD (2016)

    Sofort lieferbar

    € 9,19

    1 CD (2016)

Hörbuch-Download

€ 6,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die kolorierte Ausgabe des Klassikers von Otfried Preußler, für Kinder ab 6 Jahren.

Eines Tages beschließt Hutzelmann Hörbe das Marmeladeneinkochen sein zu lassen und stattdessen auf Wanderschaft zu gehen. Auf der Suche nach Abwechslung und Abenteuer macht er sich mit etwas Proviant auf den Weg. Viele Gefahren muss er auf seiner Reise meistern und gewinnt dabei Zwottel mit dem Zottelpelz als Freund. Können die beiden es mit dem gefährlichen Plampatsch aufnehmen?

Produktdetails

Verkaufsrang 21927
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Illustrator Annette Swoboda
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Seitenzahl 104
Maße (L/B/H) 24,6/17,5/1,7 cm
Gewicht 475 g
Auflage 10. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18424-3

Weitere Bände von Otfried Preußler

Das meinen unsere Kund*innen

3.7/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

5/5

Mein Lieblingsbuch aus der Kindheit

Kathi Kromer am 02.01.2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hörbe ist ein Hutzelmann und er tut etwas, was Hutzelmänner eigentlich nicht tun: er begibt sich auf Wanderschaft! Und erlebt so einiges. Ein herrliches Buch zum Vorlesen und auch zum selber lesen :)

5/5

Mein Lieblingsbuch aus der Kindheit

Kathi Kromer am 02.01.2019
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hörbe ist ein Hutzelmann und er tut etwas, was Hutzelmänner eigentlich nicht tun: er begibt sich auf Wanderschaft! Und erlebt so einiges. Ein herrliches Buch zum Vorlesen und auch zum selber lesen :)

5/5

Traumhaftes Hörspiel zu einer wunderschönen Geschichte

Hörnchens Büchernest am 29.11.2018

Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: Eigentlich will der kleine Hutzelmann Hörbe Preiselbeermarmelade kochen. Aber weil die Sonne so schön scheint, entscheidet er sich dazu, auf Wanderschaft zu gehen. Sein Weg führt ihn in die Worlitzer Wälder. Dort entgeht er nur um Haaresbreite dem Plampatsch, einem gefürchteten Fabelwesen. Nach diesem spannenden Abenteuer trifft Hörbe auf Zwottel, den Zottelschratz. Die beiden werden schnell Freunde und gehen von nun an gemeinsam auf Wanderschaft, denn zu zweit macht auch alles gleich zweimal so viel Spaß! Meinung: Der kleine Hutzelmann Hörbe möchte sich auf den kommenden Winter vorbereiten und daher Preißelbeermarmelade kochen. Doch die Sonne ist so verlockend und warm, dass er überlegt einen kleinen Spaziergang zu machen, um den Wald zu erkunden. Auf seiner Reise passiert Hörbe dabei sehr viel Abenteuerliches. Als großer Fan von Otfried Preußler muss ich gestehen, dass ich bisher noch keine Geschichte über Hörbe gehört oder gelesen habe. Dies wollte ich nun endlich ändern und griff daher zum neu vertonten Hörspiel. Gleich zu Beginn merkt man die Handschrift von Otfried Preußler und er zog mich mit seiner Geschichte rund um den kleinen Hutzelmann Hörbe in seinen Bann. So entdeckt man gemeinsam mit Hörbe die Rabenteiche oder den Siebengiebelwald und ist auf der Suche nach dem sagenumwobenen Plampatsch. In der Hauptrolle des Hörbe ist Nico Holonics zu hören. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme und seinem angenehmen Klang wurde der Hutzelmann Hörbe vor meinem inneren Auge lebendig. Mein persönliches Highlight war allerdings Sandra Schwittau die den Zwottel spricht. Ihre raue und kratzige Stimme passten perfekt zu diesem Charakter. Die Geschichte wird von Brigitte Hobmeier erzählt. Mit ihrer ruhigen und sanften Stimme unterstützt sie perfekt an den richtigen Stellen. Was mir ungemein gut an diesem Hörbuch gefallen hat ist, dass es jede Menge Lieder in dieser Geschichte gibt. Oftmals habe ich mir diese noch ein zweites Mal angehört, da ich so begeistert von ihnen war. Auch die Nebengeräusche wurden sehr gut in Szene gesetzt. Untermalt wird all dies von wunderschönen, jeweils zur Situation passenden, Melodien. Fazit: Als Fan von Otfried Preußler war es nun endlich an der Zeit eine Geschichte über den kleinen Hutzelmann Hörbe zu hören. Man merkt gleich zu Beginn den unverkennbaren Stil des Autors und die Umsetzung dieses Hörspiels hat mich wirklich begeistert. Es gibt jede Menge Lieder und wunderschöne Melodien. Auch die Sprecher wurden perfekt ausgewählt. 5 von 5 Hörnchen.

5/5

Traumhaftes Hörspiel zu einer wunderschönen Geschichte

Hörnchens Büchernest am 29.11.2018
Bewertet: Hörbuch (CD)

Inhalt: Eigentlich will der kleine Hutzelmann Hörbe Preiselbeermarmelade kochen. Aber weil die Sonne so schön scheint, entscheidet er sich dazu, auf Wanderschaft zu gehen. Sein Weg führt ihn in die Worlitzer Wälder. Dort entgeht er nur um Haaresbreite dem Plampatsch, einem gefürchteten Fabelwesen. Nach diesem spannenden Abenteuer trifft Hörbe auf Zwottel, den Zottelschratz. Die beiden werden schnell Freunde und gehen von nun an gemeinsam auf Wanderschaft, denn zu zweit macht auch alles gleich zweimal so viel Spaß! Meinung: Der kleine Hutzelmann Hörbe möchte sich auf den kommenden Winter vorbereiten und daher Preißelbeermarmelade kochen. Doch die Sonne ist so verlockend und warm, dass er überlegt einen kleinen Spaziergang zu machen, um den Wald zu erkunden. Auf seiner Reise passiert Hörbe dabei sehr viel Abenteuerliches. Als großer Fan von Otfried Preußler muss ich gestehen, dass ich bisher noch keine Geschichte über Hörbe gehört oder gelesen habe. Dies wollte ich nun endlich ändern und griff daher zum neu vertonten Hörspiel. Gleich zu Beginn merkt man die Handschrift von Otfried Preußler und er zog mich mit seiner Geschichte rund um den kleinen Hutzelmann Hörbe in seinen Bann. So entdeckt man gemeinsam mit Hörbe die Rabenteiche oder den Siebengiebelwald und ist auf der Suche nach dem sagenumwobenen Plampatsch. In der Hauptrolle des Hörbe ist Nico Holonics zu hören. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme und seinem angenehmen Klang wurde der Hutzelmann Hörbe vor meinem inneren Auge lebendig. Mein persönliches Highlight war allerdings Sandra Schwittau die den Zwottel spricht. Ihre raue und kratzige Stimme passten perfekt zu diesem Charakter. Die Geschichte wird von Brigitte Hobmeier erzählt. Mit ihrer ruhigen und sanften Stimme unterstützt sie perfekt an den richtigen Stellen. Was mir ungemein gut an diesem Hörbuch gefallen hat ist, dass es jede Menge Lieder in dieser Geschichte gibt. Oftmals habe ich mir diese noch ein zweites Mal angehört, da ich so begeistert von ihnen war. Auch die Nebengeräusche wurden sehr gut in Szene gesetzt. Untermalt wird all dies von wunderschönen, jeweils zur Situation passenden, Melodien. Fazit: Als Fan von Otfried Preußler war es nun endlich an der Zeit eine Geschichte über den kleinen Hutzelmann Hörbe zu hören. Man merkt gleich zu Beginn den unverkennbaren Stil des Autors und die Umsetzung dieses Hörspiels hat mich wirklich begeistert. Es gibt jede Menge Lieder und wunderschöne Melodien. Auch die Sprecher wurden perfekt ausgewählt. 5 von 5 Hörnchen.

Unsere Kund*innen meinen

Hörbe mit dem großen Hut

von Otfried Preußler

3.7/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3