Letzter Applaus / Gasperlmaier Bd. 5
Band 5

Letzter Applaus / Gasperlmaier Bd. 5

Ein Altaussee-Krimi

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Letzter Applaus / Gasperlmaier Bd. 5

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26508

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2023

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

392

Beschreibung

Rezension

"spannend und amüsant" ekz-bibliothekservice, Ute Horak-Mayr

Details

Verkaufsrang

26508

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.08.2023

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

392

Maße (L/B/H)

19,2/11,6/3,8 cm

Gewicht

350 g

Auflage

9. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7820-7

Weitere Bände von Gasperlmaier

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tradition vs. Discount

Feierabendblogger aus Stockerau am 27.07.2020

Bewertungsnummer: 1355167

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur Abwechslung gab es wieder einmal einen Krimi aus Altaussee. Seit dem letzten Fall von der Frau Doktor und dem Gasperlmaier hat sich einiges getan. Der Friedrich ist in Pension, Gasperlmaier ist jetzt Postenkommandant und die Frau Doktor ist in Karenz. Dieser Fall dreht sich um das berühmte Narzissenfest. Die Narzissenkönigin wird am Morgen nach ihrer Wahl tot aufgefunden. Dazu kommt noch ein Trachenmoden-Discounter, der in der traditionsreichen Umgebung eine Filiale eröffnet, was bei der Bevölkerung nicht auf Wohlwollen trifft. Der Krimi hat viel zu bieten. Morde, mafiöse Machenschaften, Entführung und ein unterhaltsames Ermittlerteam in einer wunderschönen Gegend in Österreich. Der Krimi liefert nicht nur Unterhaltung, sondern zeigt auch wie sehr traditionelles Handwerk mit einer Region verbunden ist und, wenn es lukrativ ist, von der Massenindustrie aufgegriffen wird.
Melden

Tradition vs. Discount

Feierabendblogger aus Stockerau am 27.07.2020
Bewertungsnummer: 1355167
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur Abwechslung gab es wieder einmal einen Krimi aus Altaussee. Seit dem letzten Fall von der Frau Doktor und dem Gasperlmaier hat sich einiges getan. Der Friedrich ist in Pension, Gasperlmaier ist jetzt Postenkommandant und die Frau Doktor ist in Karenz. Dieser Fall dreht sich um das berühmte Narzissenfest. Die Narzissenkönigin wird am Morgen nach ihrer Wahl tot aufgefunden. Dazu kommt noch ein Trachenmoden-Discounter, der in der traditionsreichen Umgebung eine Filiale eröffnet, was bei der Bevölkerung nicht auf Wohlwollen trifft. Der Krimi hat viel zu bieten. Morde, mafiöse Machenschaften, Entführung und ein unterhaltsames Ermittlerteam in einer wunderschönen Gegend in Österreich. Der Krimi liefert nicht nur Unterhaltung, sondern zeigt auch wie sehr traditionelles Handwerk mit einer Region verbunden ist und, wenn es lukrativ ist, von der Massenindustrie aufgegriffen wird.

Melden

Gemordet wird sogar am Narzissenfest

Ursula Kutzer aus Wien am 02.06.2015

Bewertungsnummer: 249429

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gasperlmaier ist zurück. In bewährter Manier wird im Salzkammergut gemordet, ausgerechnet die Narzissenkönigin fällt kurz nach ihrer Ernennung vom Balkon und ist tot. Es wird nicht bei diesem Mordfall bleiben und der beliebte Dorfpolizist gerät gehörig ins Schwitzen, auch weil seine Tochter Katharina die neue Narzissenkönigin wird. Ein bisschen anders als in den vorigen Bänden ist allerdings die personelle Zusammensetzung. Der Kahlß Friedrich ist in Pension, taucht aber trotzdem ständig auf sogar als kurzfristig Verdächtiger und die Frau Doktor, Gasperlmaiers große Stütze, ist in Karenz. Aber auch diese lässt ihn nicht alleine. Wie üblich witzig geschrieben mit vielen Wendungen und Seitenhieben, habe mich köstlich amüsiert. Ein kleines Detail am Rande: War letzte Woche bei einer Lesung von Herbert Dutzler, und dort hat er erzählt, dass er auch beim Narzissenfest lesen und dort ein Zusammentreffen mit der Königin haben wird. Und dieser dann vermitteln muss, dass ihr literarisches Pendant in seinem Krimi stirbt...
Melden

Gemordet wird sogar am Narzissenfest

Ursula Kutzer aus Wien am 02.06.2015
Bewertungsnummer: 249429
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gasperlmaier ist zurück. In bewährter Manier wird im Salzkammergut gemordet, ausgerechnet die Narzissenkönigin fällt kurz nach ihrer Ernennung vom Balkon und ist tot. Es wird nicht bei diesem Mordfall bleiben und der beliebte Dorfpolizist gerät gehörig ins Schwitzen, auch weil seine Tochter Katharina die neue Narzissenkönigin wird. Ein bisschen anders als in den vorigen Bänden ist allerdings die personelle Zusammensetzung. Der Kahlß Friedrich ist in Pension, taucht aber trotzdem ständig auf sogar als kurzfristig Verdächtiger und die Frau Doktor, Gasperlmaiers große Stütze, ist in Karenz. Aber auch diese lässt ihn nicht alleine. Wie üblich witzig geschrieben mit vielen Wendungen und Seitenhieben, habe mich köstlich amüsiert. Ein kleines Detail am Rande: War letzte Woche bei einer Lesung von Herbert Dutzler, und dort hat er erzählt, dass er auch beim Narzissenfest lesen und dort ein Zusammentreffen mit der Königin haben wird. Und dieser dann vermitteln muss, dass ihr literarisches Pendant in seinem Krimi stirbt...

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Letzter Applaus / Gasperlmaier Bd. 5

von Herbert Dutzler

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

5/5

der NEUE

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ermittelt Bezirksinspektor Gasperlmaier in Bad Aussee und Umgebung. Diesmal mit seiner Kollegin Manuela Reithinger. Kollege Friedrich Kahlß ist inzwischen in Pension und Frau Doktor Kolross in Karenz. Aber beide mischen kräftig mit, als die Narzissenkönigin ums Leben kommt und ein Laden mit Billig-trachten die Ausseer auf die Barrikaden treibt. Ein Zusammenhang taucht auf und Gasperlmaier ist doppelt in Sorge, da seine Tochter nun Narzissenkönigin wird und das berühmte Narzissenfest mit den ganzen Besuchern das Ermitteln erschwert.  Humorvoll geschriebene Geschichte rund um Brauchtum in einer wunderschöne Gegend. Er wird immer sympathischer, der Herr Bezirksinspektor!
5/5

der NEUE

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ermittelt Bezirksinspektor Gasperlmaier in Bad Aussee und Umgebung. Diesmal mit seiner Kollegin Manuela Reithinger. Kollege Friedrich Kahlß ist inzwischen in Pension und Frau Doktor Kolross in Karenz. Aber beide mischen kräftig mit, als die Narzissenkönigin ums Leben kommt und ein Laden mit Billig-trachten die Ausseer auf die Barrikaden treibt. Ein Zusammenhang taucht auf und Gasperlmaier ist doppelt in Sorge, da seine Tochter nun Narzissenkönigin wird und das berühmte Narzissenfest mit den ganzen Besuchern das Ermitteln erschwert.  Humorvoll geschriebene Geschichte rund um Brauchtum in einer wunderschöne Gegend. Er wird immer sympathischer, der Herr Bezirksinspektor!

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Viktoria Roth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Viktoria Roth

Thalia Liezen - ELI

Zum Portrait

5/5

Eine Billigtrachten -Kette in Bad Aussee!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgerechnet zum Narzissenfest eröffnet eine Billigtrachten-Kette ihr Geschäft in Bad Aussee. Das kann sich die einheimische Bevölkerung natürlich nicht gefallen lassen! Damit hätte Gaspermaier ja schon genug um die Ohren, doch nach der Wahl zur Narzissenkönigin wird diese tot aufgefunden. Auch der neue Oberst Resch ist da wenig hilfreich,denn für ihn gibt es sofort einen Hauptverdächtigen. Als auch noch eine weitere Leiche gefunden wird und seine Tochter Katharina zur neuen Narzissenkönigin gewählt wird, schleicht sich bei Gasperlmaier ein immer unwohleres Gefühl in seinen Magen. Ob der Mörder nicht doch noch auf freiem Fuß durch Aussee marschiert? Ein wieder absolut gelungener Krimi,mit Spannung und Heiterkeit bis zum Schluss.
5/5

Eine Billigtrachten -Kette in Bad Aussee!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ausgerechnet zum Narzissenfest eröffnet eine Billigtrachten-Kette ihr Geschäft in Bad Aussee. Das kann sich die einheimische Bevölkerung natürlich nicht gefallen lassen! Damit hätte Gaspermaier ja schon genug um die Ohren, doch nach der Wahl zur Narzissenkönigin wird diese tot aufgefunden. Auch der neue Oberst Resch ist da wenig hilfreich,denn für ihn gibt es sofort einen Hauptverdächtigen. Als auch noch eine weitere Leiche gefunden wird und seine Tochter Katharina zur neuen Narzissenkönigin gewählt wird, schleicht sich bei Gasperlmaier ein immer unwohleres Gefühl in seinen Magen. Ob der Mörder nicht doch noch auf freiem Fuß durch Aussee marschiert? Ein wieder absolut gelungener Krimi,mit Spannung und Heiterkeit bis zum Schluss.

Viktoria Roth
  • Viktoria Roth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Letzter Applaus / Gasperlmaier Bd. 5

von Herbert Dutzler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Letzter Applaus / Gasperlmaier Bd. 5