Kanada

Kanada

Roman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kanada

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2014

Verlag

dtv

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

19,3/12,5/2,8 cm

Gewicht

390 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2014

Verlag

dtv

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

19,3/12,5/2,8 cm

Gewicht

390 g

Auflage

4. Auflage

Originaltitel

Canada

Übersetzt von

Frank Heibert

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-14309-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

ein unaufhaltsames Schicksal...

Bewertung am 02.04.2015

Bewertungsnummer: 266261

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie kann das Leben weitergehen, wenn einem die ganze Welt zerbricht ? Dell und Berner, deren Eltern nach einem gescheiterten Bankraub im Gefängnis sitzen , müssen neue Überlebensstrategien entwickeln. Berner haut erst mal ab, ins Neue und Unbekannte ! Dell wird zu Arthur nach Kanada geschickt, dort sind Härte und Grausamkeit an der Tagesordnung und er lebt unter den ungünstigsten Umständen überhaupt ! Dabei sehnt sich Dell nur schlicht und einfach nach Normalität ! Später als alter Mensch versucht er die Dinge zu begreifen und fragt sich , ob es andere Möglichkeiten gegeben hätte. Die Geschichte ist in einem ganz genau passenden Rhythmus erzählt ich hatte das Gefühl, jeder Satz sitzt und das hat mir unglaublich gut gefallen !
Melden

ein unaufhaltsames Schicksal...

Bewertung am 02.04.2015
Bewertungsnummer: 266261
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie kann das Leben weitergehen, wenn einem die ganze Welt zerbricht ? Dell und Berner, deren Eltern nach einem gescheiterten Bankraub im Gefängnis sitzen , müssen neue Überlebensstrategien entwickeln. Berner haut erst mal ab, ins Neue und Unbekannte ! Dell wird zu Arthur nach Kanada geschickt, dort sind Härte und Grausamkeit an der Tagesordnung und er lebt unter den ungünstigsten Umständen überhaupt ! Dabei sehnt sich Dell nur schlicht und einfach nach Normalität ! Später als alter Mensch versucht er die Dinge zu begreifen und fragt sich , ob es andere Möglichkeiten gegeben hätte. Die Geschichte ist in einem ganz genau passenden Rhythmus erzählt ich hatte das Gefühl, jeder Satz sitzt und das hat mir unglaublich gut gefallen !

Melden

Ein Schatz

Bewertung aus Buchholz am 06.07.2015

Bewertungsnummer: 883378

Bewertet: eBook (ePUB)

Ford gelingt es mit seiner präzisen und heute nur noch selten zu findenden Sprache ganze Seelenlandschaften auszuloten. Trotz der tiefen Traurigkeit und Haltlosigkeit, welche den Protagonisten aufgrund ihrer Lage innewohnt, schaffte es dieses Buch auf Anhieb in meinen "lebenslangen Buchkanon". Es ist passagenweise nur auf Knien zu geniessen.
Melden

Ein Schatz

Bewertung aus Buchholz am 06.07.2015
Bewertungsnummer: 883378
Bewertet: eBook (ePUB)

Ford gelingt es mit seiner präzisen und heute nur noch selten zu findenden Sprache ganze Seelenlandschaften auszuloten. Trotz der tiefen Traurigkeit und Haltlosigkeit, welche den Protagonisten aufgrund ihrer Lage innewohnt, schaffte es dieses Buch auf Anhieb in meinen "lebenslangen Buchkanon". Es ist passagenweise nur auf Knien zu geniessen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kanada

von Richard Ford

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz – Murpark

Zum Portrait

5/5

großartig, unbedingt lesen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dell ist 15 Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und seiner Zwillingsschwester in Great Falls. Sein Vater, ein ehemaliger Air-Force-Offizier versucht die Familienfinanzen mit wechselnden Gelegenheitsarbeiten aufzubessern. Seine Mutter arbeitet als Aushilfslehrerin. Dell ist ein wissbegieriger, intelligenter Junge. Er möchte unbedingt aufs College und hat dafür die besten, intellektuellen Voraussetzungen. Sein Traum zerbricht in dem Moment als seine Eltern eine Bank überfallen und am nächsten Tag verhaftet werden. Um einem Leben im Heim zu entkommen taucht seine Schwester unter. Dell wird von einer Freundin seiner Mutter heimlich nach Kanada gebracht. Dort ist er auf sich allein gestellt und muss sich sofort im Leben der Erwachsenen zurechtfinden. ....."Am besten betrachtet man unser Leben und die Handlungen, die es zerstörten, als zwei Seiten einer Medaille, die man gleichzeitig wahrnehmen muss, um sie richtig zu begreifen- die ganz normale Seite und die desaströse Seite ".......... Großes Lesevergnügen.
5/5

großartig, unbedingt lesen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dell ist 15 Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und seiner Zwillingsschwester in Great Falls. Sein Vater, ein ehemaliger Air-Force-Offizier versucht die Familienfinanzen mit wechselnden Gelegenheitsarbeiten aufzubessern. Seine Mutter arbeitet als Aushilfslehrerin. Dell ist ein wissbegieriger, intelligenter Junge. Er möchte unbedingt aufs College und hat dafür die besten, intellektuellen Voraussetzungen. Sein Traum zerbricht in dem Moment als seine Eltern eine Bank überfallen und am nächsten Tag verhaftet werden. Um einem Leben im Heim zu entkommen taucht seine Schwester unter. Dell wird von einer Freundin seiner Mutter heimlich nach Kanada gebracht. Dort ist er auf sich allein gestellt und muss sich sofort im Leben der Erwachsenen zurechtfinden. ....."Am besten betrachtet man unser Leben und die Handlungen, die es zerstörten, als zwei Seiten einer Medaille, die man gleichzeitig wahrnehmen muss, um sie richtig zu begreifen- die ganz normale Seite und die desaströse Seite ".......... Großes Lesevergnügen.

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler/-in
Profilbild von Dr. Ralf ROTHER

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dr. Ralf ROTHER

Thalia Wien – Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Die Grenze und deren Übertretung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kanada. Eine Geschichte, die von Grenzen und deren Überschreitungen handelt. Kindheit / Erwachsensein. USA / Kanada. Vor dem Verbrechen / Nach dem Verbrechen. Usw. Es gibt viele Schriftsteller, die sich mit der Grenze und deren Übertretung beschäftigten: Jünger, Bataille, Bowles, Celine, Leiris usw. Zu dieser Literatur gehört nun Richard Ford. Der Roman ist jedoch keine Auslotung der existenziellen Grenzen, in deren Überschreitung der Erzähler eine befreiende, rauschhafte oder destruktive Erfahrung macht. Der Roman bleibt eher nüchtern in seiner Schilderung, die großartig ist. Bestechend ist die Erwartungslosigkeit, die der Grenzüberschreitung keinen Mehrwert zuschreibt.
5/5

Die Grenze und deren Übertretung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kanada. Eine Geschichte, die von Grenzen und deren Überschreitungen handelt. Kindheit / Erwachsensein. USA / Kanada. Vor dem Verbrechen / Nach dem Verbrechen. Usw. Es gibt viele Schriftsteller, die sich mit der Grenze und deren Übertretung beschäftigten: Jünger, Bataille, Bowles, Celine, Leiris usw. Zu dieser Literatur gehört nun Richard Ford. Der Roman ist jedoch keine Auslotung der existenziellen Grenzen, in deren Überschreitung der Erzähler eine befreiende, rauschhafte oder destruktive Erfahrung macht. Der Roman bleibt eher nüchtern in seiner Schilderung, die großartig ist. Bestechend ist die Erwartungslosigkeit, die der Grenzüberschreitung keinen Mehrwert zuschreibt.

Dr. Ralf ROTHER
  • Dr. Ralf ROTHER
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Kanada

von Richard Ford

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kanada