Der Schimmelreiter

Vollständige Fassung

Theodor Storm

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 1,40

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 8,89

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 3,95

Accordion öffnen

Beschreibung

"Der Schimmelreiter" im April 1888 veröffentlicht, ist Storms bekannteste Erzählung und zählt zu seinen Spätwerken.
Die Novelle basiert auf einer Sage, mit der Storm sich über Jahrzehnte befasste. Mit der Niederschrift der Novelle beginnt er jedoch erst im Juli 1886 und beendet seine Arbeit daran im Februar 1888, wenige Monate vor seinem Tod.
Das Werk ist in drei Erzählebenen aufgebaut. Ein Mann gibt eine Geschichte wieder, die die Rahmenhandlung bildet, in der wiederum ein Reisender von seinen Erlebnissen berichtet. Kunstvoll sind diese Ebenen ineinander verbunden.
Man erfährt von der tragischen Geschichte des Hauke Haien, der vom Deichgraf Tede Volkerts in Lohn und Brot gestellt wird. Aber schnell gerät er in Konflikt mit dem Großknecht Ole Peters. Dann ist da auch noch Elke, die Tochter des Deichgrafs, um die Hauke Haien freien will.
Hauke Haien hat einen Schimmel, mit dem er die Deiche abreitet; das Pferd ist den Dorfeinwohnern unheimlich, es soll mit dem Teufel im Bunde stehen.
Schließlich spitzt sich die Geschichte in einer tragödienhaften Nacht zu, in der der von Hauke Haien konstruierten Deich das erste Mal den Gewalten der Natur trotzdem muss.
Storms letzte Novelle ist zugleich sein Meisterwerk.
1. Auflage
Null Papier Verlag

Hans Theodor Woldsen Storm (Geb. 14. September 1817 in Husum; Gest. 4. Juli 1888 in Hanerau-Hademarschen) war ein deutscher Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war. Im bürgerlichen Beruf war Storm Jurist.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.04.2015
Verlag Null Papier
Seitenzahl 153 (Printausgabe)
Dateigröße 2065 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783954183470

Das meinen unsere Kund*innen

4.3/5.0

14 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

2/5

Umständlich

Peter Röben am 31.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Umständlich und wenig ermutigend. Storms spätes Werk, sein Meisterwerk um Hauke Hayen und zahlreiche Dörfler muss von der Anlage des Romans her auf der Interaktion zwischen den Charakteren ruhen. Leider sind außer Hauke Hayen und vielleicht noch Ole Peters nur blasse, wenig greifbare Charaktere vorhanden...

2/5

Umständlich

Peter Röben am 31.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Umständlich und wenig ermutigend. Storms spätes Werk, sein Meisterwerk um Hauke Hayen und zahlreiche Dörfler muss von der Anlage des Romans her auf der Interaktion zwischen den Charakteren ruhen. Leider sind außer Hauke Hayen und vielleicht noch Ole Peters nur blasse, wenig greifbare Charaktere vorhanden...

5/5

.

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Emstal am 31.05.2021

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Musste das Buch für die Schule bestellen es gefällt mir sehr gut und die Geschichte ist auf jedenfall mega schön! Hab mir davor leider ein falsches bestellt was auch echt schwierig war zu lesen da ich so viele Wörter nicht kannte mit dem ist es so einfach.

5/5

.

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Emstal am 31.05.2021
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Musste das Buch für die Schule bestellen es gefällt mir sehr gut und die Geschichte ist auf jedenfall mega schön! Hab mir davor leider ein falsches bestellt was auch echt schwierig war zu lesen da ich so viele Wörter nicht kannte mit dem ist es so einfach.

Unsere Kund*innen meinen

Der Schimmelreiter

von Theodor Storm

4.3/5.0

14 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0