Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?

Inhaltsverzeichnis

Der Irrtum Powerpoint 9
Warum PowerPoint überflüssig ist 22
Die Alternative zu PowerPoint 63
Sprache und Überzeugung 101
Wann hören wir hin? 125
Die Zeitlupentechnik:Ergebnisse gut verkaufen 141
Sich selbst verkaufen lernen 155
Wirkungsexplosion durch Betonung und Pausen 163
Stilmittel der Highlight-Rhetorik 175
Reden direkt ins Unterbewusstsein 210
Rechnen Sie jeden Vorteil in Geld um 228
Lassen Sie das Publikum aktiv werden 235
Mut zum Themenwechsel 240
V-G-Z: Die schnellste Methode, eine Rede zu entwickeln 245
Kurztipps 248
Zum Schluss 256

Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?

Abschied vom "Betreuten Lesen". Emotionale Rhetorik statt PowerPoint

Buch (Gebundene Ausgabe)

€24,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Ihre Firma will anders sein als alle anderen - da müssen auch Ihre Präsentationen ander sein als alle anderen.
Nicht derjenige mit den besten Argumenten wird bei einer Präsentation am meisten überzeugen, sondern derjenige, der die Argumente am besten rüber bringen kann. Nicht der echte Nutzen bringt das Publikum zum Handeln, sondern nur der rhetorische wirksame Nutzen. Ein Publikum wird nicht durch Inhalte überzeugt, sonder durch die Gefühle, die die Inhalte auslösen.
"Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?" gibt Ihnen einfache praktische Methoden an die Hand, wie Sie an der einzig wichtigen Schraube drehen können: der Wirkungsschraube! Wenn Sie es richtig anstellen, können Sie Ihr Publikum tatsächlich faszinieren. PowerPoint* ist dabei ein Hemmschuh.
Matthias Pöhm, "der bekannteste Rhetoriktrainer im deutschsprachigen Raum" (Die Weltwoche), zeigt Ihnen beispielsweise, wie Zahlen und Diagramme ohne Power-Point mit fünfmal mehr Wirkung dargestellt werden können und wie Sie jedes noch so trockene Thema spannend aufbereiten.

*PowerPoint als Repräsantant für alle Präsentationssoftware

Matthias Pöhm ist "der beste Rhetoriktrainer im deutschsprachigen Raum" (Nordwest Zeitung). Er arbeitet als freier Schriftsteller, Moderator und Sprecher für Filmkommentare, Fernseh- und Rundfunkwerbung. Pöhm gründete die "Pöhm Seminarfactory". Er coacht Spitzenleute aus Politik und Wirtschaft für ihre öffentlichen Auftritte. Im mvgVerlag veröffentlichte er "NonPlusUltra der Schlagfertigkeit" und seinen Bestseller "Nicht auf den Mund" gefallen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.04.2013

Herausgeber

Matthias Pöhm

Verlag

Pöhm Seminarfactory

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.04.2013

Herausgeber

Matthias Pöhm

Verlag

Pöhm Seminarfactory

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22,3/13,4/2,5 cm

Gewicht

381 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9523950-4-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?
  • Der Irrtum Powerpoint 9
    Warum PowerPoint überflüssig ist 22
    Die Alternative zu PowerPoint 63
    Sprache und Überzeugung 101
    Wann hören wir hin? 125
    Die Zeitlupentechnik:Ergebnisse gut verkaufen 141
    Sich selbst verkaufen lernen 155
    Wirkungsexplosion durch Betonung und Pausen 163
    Stilmittel der Highlight-Rhetorik 175
    Reden direkt ins Unterbewusstsein 210
    Rechnen Sie jeden Vorteil in Geld um 228
    Lassen Sie das Publikum aktiv werden 235
    Mut zum Themenwechsel 240
    V-G-Z: Die schnellste Methode, eine Rede zu entwickeln 245
    Kurztipps 248
    Zum Schluss 256