FG

Friedrich Wilhelm Graf

Friedrich Wilhelm Graf ist Professor em. für Systematische Theologie und Ethik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Er war Vorsitzender der Ernst-Troeltsch-Gesellschaft und ist geschäftsführender Herausgeber der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Ernst Troeltschs. Bei C.H.Beck erschienen von ihm u.a. "Kirchendämmerung" (2013), "Götter global" (2014) sowie "Der Protestantismus" (2017).

Zuletzt erschienen

Luther und die "German Angst"
Neu

Luther und die "German Angst"

Was die Welt Martin Luther nicht alles zu verdanken hat: die Bibelübersetzung, das Hochdeutsch, die Entdeckung des Individuums als religiöses Subjekt ... Von den Großtaten des Reformators ist im Jubiläumsjahr des Thesenanschlags von 1517 sehr viel die Rede. Interessiert sich denn - von ein paar schlecht gelaunten katholischen Kontroverstheologen abgesehen - niemand dafür, was Luther seiner Nachwelt bis in unsere Gegenwart eingebrockt hat? Die Philosophin Thea Dorn unternimmt einen Versuch und stellt die Frage, "ob die berüchtigte german angst sich, wie so viele deutsche Sonderwege, bis nach Wittenberg zurückverfolgen lässt". Luther, der Freiheitsheld, verantwortlich für unsere Unsicherheit? Darüber diskutiert Thea Dorn mit Friedrich Wilhelm Graf. Auch der evangelische Theologe ist dafür bekannt, um streitbare Thesen nicht verlegen zu sein. Thomas Thieme liest aus Luthers Schriften. Mod.: Joachim Frank. Ein Gespräch im Rahmen der phil.COLOGNE 2017.
Mehr erfahren

Hörbuch-Download (MP3)

9,95 €

Alles von Friedrich Wilhelm Graf

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit