AL

Aljoscha Long

Aljoscha Long ist Autor, Komponist und Diplompsychologe. Seit 1989 schreibt er Bücher zu psychologischen, philosophischen und spirituellen Themen, die in über 16 Sprachen veröffentlicht wurden. Gemeinsam mit Ronald Pierre Schweppe gründete er 1999 das Institut für Personale Integration. Aljoscha Long ist mit der Autorin Fei Long verheiratet und lebt in München und Guangzhou, China, wo er schreibt, Cello spielt und Meditation und Taijiquan unterrichtet.

Füttere den weißen Wolf von Aljoscha Long

Jetzt vorbestellen

Füttere den weißen Wolf
  • Füttere den weißen Wolf
  • Buch (Gebundene Ausgabe)


Impulse für mehr Gelassenheit und Lebensfreude

Ob im Alltag, vor großen Entscheidungen oder in Krisen – die positiven Kräfte in sich kann man jederzeit stärken! Dieses liebevoll gestaltete Kartenset kann genutzt werden, um sich der eigenen inneren Motive bewusst zu werden und damit achtsam das eigene Denken, Fühlen und Handeln selbst zu bestimmen. Die 52 schön gestalteten Karten dienen der Reflexion und beinhalten Denkanregungen, um sich selbst zu stärken. Die Kraftkarten laden dazu ein, sich auf positive Kräfte und Qualitäten zu fokussieren. Die Warnkarten zeigen auf, wie man mit negativen Gedanken und Emotionen umgeht. Die Karten wollen bewusst keine Patentlösung anbieten, sondern sie stoßen etwas an und liefern wichtige Impulse, um jederzeit mehr Achtsamkeit, Dankbarkeit, Mitgefühl und inneren Frieden zu entwickeln.

Ausstattung: Durchgehend vierfarbig; Booklet mit ca. 12 Seiten

Bestseller

Alles von Aljoscha Long