Das kleine Bücherdorf: Sommerzauber
Band 4 Neu
Artikelbild von Das kleine Bücherdorf: Sommerzauber
Katharina Herzog

1. Das kleine Bücherdorf: Sommerzauber

Das kleine Bücherdorf: Sommerzauber

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

17,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Das kleine Bücherdorf: Sommerzauber

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

580

Gesprochen von

Elena Wilms

Spieldauer

7 Stunden und 48 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

18.06.2024

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

580

Gesprochen von

Elena Wilms

Spieldauer

7 Stunden und 48 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

18.06.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

149

Verlag

Argon Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783732459155

Weitere Bände von Das schottische Bücherdorf

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(2)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wiedersehen und Abschied im Bücherdorf

birdies_buecherwelt am 18.06.2024

Bewertungsnummer: 2225363

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Willkommen zurück in Swinton! Dieses Mal steht Ann Webster im Mittelpunkt des schottischen Bücherdorfs. Aus den vergangenen Bänden kennen wir sie und ihren Laden für Vintage-Mode bereits, aber was es mit dem Brautkleid im Schaufenster auf sich hat, das blieb bisher ein Geheimnis. Als Anns Tochter ausgerechnet in diesem Kleid heiraten möchte und auch noch eine Lektorin im "Vintage Couture" auftaucht, die sich von dem Kleidungsstück eine packende Story erhofft, muss Ann sich ihrer Vergangenheit stellen. Hach ja, ich habe es sehr genossen, die liebenswerten und teils schrulligen Bewohner von Swinton wiederzutreffen. Es ist schade, dass die Reihe mit diesem Band endet, aber umso schöner und gelungener ist dieser Abschluss. Die Entwicklung von Ann und ihr Umgang mit Herausforderungen, die ihr das Leben stellt, hat mir sehr gefallen. Ich fand ihre Darstellung authentisch, bis auf die alten Gefühle für ihren Ex, die irgendwie sehr schnell wieder aufflammen, obwohl der Ann vor dem Traualtar hat stehen lassen. Jedenfalls gibt es so ein bisschen Drama, aber alles im Rahmen. Aufregung gibt es auch um Anns Pseudonym, denn als Bestsellerautorin von spicy E-Books hat sie Angst sich im Dorf zu offenbaren. Ja, es gibt noch einiges, das in diesem Band passiert und wie bereits angedeutet, fand ich das Ende sehr würdig und gelungen. Auch wenn es schwerfällt, sich von Swinton zu verabschieden, freue ich mich auf weitere Geschichten aus der Feder von Katharina Herzog. Die "Schottische-Bücherdorf" Reihe hat mir viele schöne Lesestunden beschert und ist für mich eine rundum gelungene Wohlfühllektüre.
Melden

Wiedersehen und Abschied im Bücherdorf

birdies_buecherwelt am 18.06.2024
Bewertungsnummer: 2225363
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Willkommen zurück in Swinton! Dieses Mal steht Ann Webster im Mittelpunkt des schottischen Bücherdorfs. Aus den vergangenen Bänden kennen wir sie und ihren Laden für Vintage-Mode bereits, aber was es mit dem Brautkleid im Schaufenster auf sich hat, das blieb bisher ein Geheimnis. Als Anns Tochter ausgerechnet in diesem Kleid heiraten möchte und auch noch eine Lektorin im "Vintage Couture" auftaucht, die sich von dem Kleidungsstück eine packende Story erhofft, muss Ann sich ihrer Vergangenheit stellen. Hach ja, ich habe es sehr genossen, die liebenswerten und teils schrulligen Bewohner von Swinton wiederzutreffen. Es ist schade, dass die Reihe mit diesem Band endet, aber umso schöner und gelungener ist dieser Abschluss. Die Entwicklung von Ann und ihr Umgang mit Herausforderungen, die ihr das Leben stellt, hat mir sehr gefallen. Ich fand ihre Darstellung authentisch, bis auf die alten Gefühle für ihren Ex, die irgendwie sehr schnell wieder aufflammen, obwohl der Ann vor dem Traualtar hat stehen lassen. Jedenfalls gibt es so ein bisschen Drama, aber alles im Rahmen. Aufregung gibt es auch um Anns Pseudonym, denn als Bestsellerautorin von spicy E-Books hat sie Angst sich im Dorf zu offenbaren. Ja, es gibt noch einiges, das in diesem Band passiert und wie bereits angedeutet, fand ich das Ende sehr würdig und gelungen. Auch wenn es schwerfällt, sich von Swinton zu verabschieden, freue ich mich auf weitere Geschichten aus der Feder von Katharina Herzog. Die "Schottische-Bücherdorf" Reihe hat mir viele schöne Lesestunden beschert und ist für mich eine rundum gelungene Wohlfühllektüre.

Melden

alte Liebe

wiechmann8052 aus Belm am 09.06.2024

Bewertungsnummer: 2219533

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ann liebt Kleider mit einer Geschichte. Sie hat einen Secondhand Shop für Vintage Kleider. Außerdem schreibt sie Liebesromane aber davon weiß außer ihrer besten Freundin niemand. Denn in dem Ort in dem sie lebt, sind E-books und Reader verpönt denn der Ort hat mehr Buchhandlungen als Einwohner. Ann hat als Selbstpublisher angefangen und verkauft ihre Bücher überwiegend über Amazon und das ist der größte Konkurrent der Buchhandlungen, daher ihre Geheimniskrämerei. In ihrem Laden hängt seit Jahren ein wunderschönes Brautkleid im Schaufenster, es hat für sie eine traurige Geschichte daher ist es nur Dekoration und nicht zum Verkauf. Auch bei den Nachforschungen zu dem Kleid erfährt sie weitere traurige Details. Es gab zwei Männer in ihrem Leben Ray ihre erste große Liebe und Colin mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat, diese Ehe ist leider auch zu Ende, es hat einfach nicht mehr gereicht. All diese Erfahrungen werden sehr überzeugend dargestellt, die Gefühle sind nicht kitschig sondern realistisch denn welche Frau kann ihre erste große Liebe vergessen und wenn sie ihr wieder gegenüber steht wird es schon sehr emotional. Die Story um diese Liebesgeschichte mit überraschenden Ausgang hat mir sehr gefallen. Die Kleider und die Liebesromane mit besonderen Details waren eine gelungene Mischung. Dazu die Figuren aus den vorherigen Romanen. Für mich das beste Buch aus der Serie.
Melden

alte Liebe

wiechmann8052 aus Belm am 09.06.2024
Bewertungsnummer: 2219533
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ann liebt Kleider mit einer Geschichte. Sie hat einen Secondhand Shop für Vintage Kleider. Außerdem schreibt sie Liebesromane aber davon weiß außer ihrer besten Freundin niemand. Denn in dem Ort in dem sie lebt, sind E-books und Reader verpönt denn der Ort hat mehr Buchhandlungen als Einwohner. Ann hat als Selbstpublisher angefangen und verkauft ihre Bücher überwiegend über Amazon und das ist der größte Konkurrent der Buchhandlungen, daher ihre Geheimniskrämerei. In ihrem Laden hängt seit Jahren ein wunderschönes Brautkleid im Schaufenster, es hat für sie eine traurige Geschichte daher ist es nur Dekoration und nicht zum Verkauf. Auch bei den Nachforschungen zu dem Kleid erfährt sie weitere traurige Details. Es gab zwei Männer in ihrem Leben Ray ihre erste große Liebe und Colin mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat, diese Ehe ist leider auch zu Ende, es hat einfach nicht mehr gereicht. All diese Erfahrungen werden sehr überzeugend dargestellt, die Gefühle sind nicht kitschig sondern realistisch denn welche Frau kann ihre erste große Liebe vergessen und wenn sie ihr wieder gegenüber steht wird es schon sehr emotional. Die Story um diese Liebesgeschichte mit überraschenden Ausgang hat mir sehr gefallen. Die Kleider und die Liebesromane mit besonderen Details waren eine gelungene Mischung. Dazu die Figuren aus den vorherigen Romanen. Für mich das beste Buch aus der Serie.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das kleine Bücherdorf: Sommerzauber

von Katharina Herzog

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das kleine Bücherdorf: Sommerzauber