Mörderfinder - Stimme der Angst
Band 4 Vorbesteller
Artikelbild von Mörderfinder - Stimme der Angst
Arno Strobel

1. Mörderfinder - Stimme der Angst

Mörderfinder - Stimme der Angst

Hörbuch-Download (MP3)

20,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

18,00 €
eBook

eBook

14,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Mörderfinder - Stimme der Angst

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Artikel erhalten

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Dietmar Wunder

Spieldauer

7 Stunden und 13 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Nein

Erscheinungsdatum

28.02.2025

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Dietmar Wunder

Spieldauer

7 Stunden und 13 Minuten

Abo-Fähigkeit

Nein

Erscheinungsdatum

28.02.2025

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

106

Verlag

Argon Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783732420988

Weitere Bände von Max Bischoff

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

126 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bedrohung

Fredhel am 04.04.2024

Bewertungsnummer: 2170520

Bewertet: Hörbuch-Download

Dies ist der 4. Teil der Mörderfinderreihe um den Fallanalytiker Max Bischoff. Bei der Beerdigung seines Mentors trifft er auf eine Frau, die seiner ermordeten großen Liebe Jennifer Sommer zum Verwechseln ähnlich sieht. Er spricht sie an und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Das ganze Drama, das all seine Liebsten vor Jahren gefährdete, scheint sich zu wiederholen. Max Bischoff kommt dem Leser diesmal extrem naiv vor. Zum Glück holt Max Dr. Marvin Wagner mit ins Boot. Dessen messerscharfer Verstand trägt wesentlich zum guten Ausgang bei, aber auch seine Dialoge sind pointiert und haben Unterhaltungswert. Der Handlung selbst kann man gut folgen, auch in der Hörbuchversion, die gekonnt von Dietmar Wunder eingelesen wird. Sie ist ziemlich komplex, um nicht zu sagen, unrealistisch. Auch wenn man als Leser, im Gegensatz zu Bischoff, schon recht früh ein Bauchgefühl entwickelt, kann die tatsächliche Auflösung dennoch überraschen. Einerseits finde ich diesen Thriller ziemlich abstrus. Vor allem kann er nicht an die Qualität von früheren Strobel-Büchern heranreichen. Der Unterhaltungswert ist jedoch immer noch gegeben, sodass ich mit 4 Lesesternen bewerte.
Melden

Bedrohung

Fredhel am 04.04.2024
Bewertungsnummer: 2170520
Bewertet: Hörbuch-Download

Dies ist der 4. Teil der Mörderfinderreihe um den Fallanalytiker Max Bischoff. Bei der Beerdigung seines Mentors trifft er auf eine Frau, die seiner ermordeten großen Liebe Jennifer Sommer zum Verwechseln ähnlich sieht. Er spricht sie an und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Das ganze Drama, das all seine Liebsten vor Jahren gefährdete, scheint sich zu wiederholen. Max Bischoff kommt dem Leser diesmal extrem naiv vor. Zum Glück holt Max Dr. Marvin Wagner mit ins Boot. Dessen messerscharfer Verstand trägt wesentlich zum guten Ausgang bei, aber auch seine Dialoge sind pointiert und haben Unterhaltungswert. Der Handlung selbst kann man gut folgen, auch in der Hörbuchversion, die gekonnt von Dietmar Wunder eingelesen wird. Sie ist ziemlich komplex, um nicht zu sagen, unrealistisch. Auch wenn man als Leser, im Gegensatz zu Bischoff, schon recht früh ein Bauchgefühl entwickelt, kann die tatsächliche Auflösung dennoch überraschen. Einerseits finde ich diesen Thriller ziemlich abstrus. Vor allem kann er nicht an die Qualität von früheren Strobel-Büchern heranreichen. Der Unterhaltungswert ist jedoch immer noch gegeben, sodass ich mit 4 Lesesternen bewerte.

Melden

Déjà-vu für Bischoff

Galladan aus Niederrhein am 03.04.2024

Bewertungsnummer: 2169060

Bewertet: Hörbuch-Download

Mörderfinder – Stimme der Angst (Max Bischoff 4) von Arno Strobel, gelesen von Dietmar Wunder, erschienen im Argon Verlag als gekürzte Hörbuchversion am 28. Februar 2024. Max Mentor ist tot und auf der Beerdigung trifft er eine Frau, die der verstorbenen Jennifer Sommer unglaublich ähnlichsieht. Max lädt die Frau zu einem Kaffee ein, sie hat aber keinerlei Verbindungen zu Jennifer. Max innere Dämon der Schuld am Tod von Jennifer ist geweckt, und dann verschwindet auch noch die Frau, bei der er sich noch nicht sicher war, ob er sie lieben könnte. Im Bekanntenkreis von Max möchte man eigentlich nicht aufgenommen werden. Immer wieder wird Menschen, die er mag, Gewalt angetan und die Täter machen ihn dafür verantwortlich. Am Anfang war ich etwas enttäuscht, dass wieder jemand aus seinem engsten Kreis entführt wurde, aber der Fall entwickelte sich dann so schnell und aufregend, dass man einfach nur hofft, dass das nicht Thema und Variation der Bücher, die da kommen werden, sein wird. Erfreulich ist, dass auch in diesem Buch Marvin Weber auftaucht und mit Max ermittelt. Der ist einfach der Knaller und gemeinsam sind sie ein richtig gutes Team. Ich jedenfalls habe jede Minute dieses Hörbuchs genossen und fand die Stimme von Dietmar Wunder einfach nur genial. Klare Kaufempfehlung.
Melden

Déjà-vu für Bischoff

Galladan aus Niederrhein am 03.04.2024
Bewertungsnummer: 2169060
Bewertet: Hörbuch-Download

Mörderfinder – Stimme der Angst (Max Bischoff 4) von Arno Strobel, gelesen von Dietmar Wunder, erschienen im Argon Verlag als gekürzte Hörbuchversion am 28. Februar 2024. Max Mentor ist tot und auf der Beerdigung trifft er eine Frau, die der verstorbenen Jennifer Sommer unglaublich ähnlichsieht. Max lädt die Frau zu einem Kaffee ein, sie hat aber keinerlei Verbindungen zu Jennifer. Max innere Dämon der Schuld am Tod von Jennifer ist geweckt, und dann verschwindet auch noch die Frau, bei der er sich noch nicht sicher war, ob er sie lieben könnte. Im Bekanntenkreis von Max möchte man eigentlich nicht aufgenommen werden. Immer wieder wird Menschen, die er mag, Gewalt angetan und die Täter machen ihn dafür verantwortlich. Am Anfang war ich etwas enttäuscht, dass wieder jemand aus seinem engsten Kreis entführt wurde, aber der Fall entwickelte sich dann so schnell und aufregend, dass man einfach nur hofft, dass das nicht Thema und Variation der Bücher, die da kommen werden, sein wird. Erfreulich ist, dass auch in diesem Buch Marvin Weber auftaucht und mit Max ermittelt. Der ist einfach der Knaller und gemeinsam sind sie ein richtig gutes Team. Ich jedenfalls habe jede Minute dieses Hörbuchs genossen und fand die Stimme von Dietmar Wunder einfach nur genial. Klare Kaufempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mörderfinder - Stimme der Angst

von Arno Strobel

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mörderfinder - Stimme der Angst