• Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers
Band 2

Infernas 2: Queen of Embers

Prickelnde Dämonen-Fantasy

Buch (Taschenbuch)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Infernas 2: Queen of Embers

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20929

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.03.2024

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

544

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20929

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.03.2024

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/4,2 cm

Gewicht

564 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-50831-5

Weitere Bände von Infernas

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Everly war alles was ich je wollte!

Bewertung am 22.05.2024

Bewertungsnummer: 2206945

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein großer Fan der Infernas Dilogie. Band 1 fand ich super und ich hatte große Hoffnungen an Band 2. Ich kann nur sagen - ich wurde nicht enttäuscht Band 2 schließt direkt an den ersten Band an und ich war wieder direkt mittendrin. Die Geschichte hat mich so gefangen genommen das ich an nichts anderes denken konnte. Die Welt die, Melanie Lane, hier erschaffen hat ist einfach großartig. Ich liebe alles an Infernas. Ich liebe die Charaktere, ich liebe Vysota und ich liebe es wie viel Herz in dieser Geschichte steckt. Ich möchte hier nicht spoilern oder etwas von der Geschichte erzählen. Ich kann für mich sagen das die Infernas Dilogie mein Highlight ist. Die Dynamik zwischen Everly und Dante ist so greifbar und tiefgründig das es fast weh tut. Amida und Roarke sind so genial und auch Kaira ist einfach nur umwerfend. Grayden mag ich besonders gern und am Ende hat er mir dann doch die Tränen in die Augen getrieben. Der Plottwist am Ende war grandios und endlich hat die Prophezeiung einen Sinn ergeben! Ich werde Infernas, Vysota, Amida, Roarke, Grayden, Everly und Dante wirklich vermissen. Sie alle haben sich schnell in mein Herz gefressen und diese Bücher werden mich noch sehr lange begleiten. Ich bin sehr wehmütig das die Reihe nun zuende ist und Melanie Lane zählt, spätestens jetzt, zu meinen Liebsten Autorinnen ❤️ Danke für diese Welt und so viel mehr!
Melden

Everly war alles was ich je wollte!

Bewertung am 22.05.2024
Bewertungsnummer: 2206945
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein großer Fan der Infernas Dilogie. Band 1 fand ich super und ich hatte große Hoffnungen an Band 2. Ich kann nur sagen - ich wurde nicht enttäuscht Band 2 schließt direkt an den ersten Band an und ich war wieder direkt mittendrin. Die Geschichte hat mich so gefangen genommen das ich an nichts anderes denken konnte. Die Welt die, Melanie Lane, hier erschaffen hat ist einfach großartig. Ich liebe alles an Infernas. Ich liebe die Charaktere, ich liebe Vysota und ich liebe es wie viel Herz in dieser Geschichte steckt. Ich möchte hier nicht spoilern oder etwas von der Geschichte erzählen. Ich kann für mich sagen das die Infernas Dilogie mein Highlight ist. Die Dynamik zwischen Everly und Dante ist so greifbar und tiefgründig das es fast weh tut. Amida und Roarke sind so genial und auch Kaira ist einfach nur umwerfend. Grayden mag ich besonders gern und am Ende hat er mir dann doch die Tränen in die Augen getrieben. Der Plottwist am Ende war grandios und endlich hat die Prophezeiung einen Sinn ergeben! Ich werde Infernas, Vysota, Amida, Roarke, Grayden, Everly und Dante wirklich vermissen. Sie alle haben sich schnell in mein Herz gefressen und diese Bücher werden mich noch sehr lange begleiten. Ich bin sehr wehmütig das die Reihe nun zuende ist und Melanie Lane zählt, spätestens jetzt, zu meinen Liebsten Autorinnen ❤️ Danke für diese Welt und so viel mehr!

Melden

Highlight

Luna / Books - The Essence of Life am 15.05.2024

Bewertungsnummer: 2201098

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tot. Everly ist tot und Dantes Welt zerbricht in Scherben. Wie soll es weiter gehen mit dem ausgezehrten Schwarzfeuerdaimon, wie soll Infernas in neuem Glanz erstrahlen ohne die “kleine Hexe” und wie die Zukunft aussehen? Ihr werdet es erfahren! Als Melanie Lane mit dem zweiten Band um die Ecke kam, habe ich ihn ihr quasi aus der Hand gerissen, gefaucht, wegen dem bösen Cliffhänger und sofort zu lesen begonnen. Sind wir doch mal ehrlich, Autoren sind mehr Teufel als Engelchen und ich bin mir sicher, das ist der Adrenalinkick an diesem Beruf, den sie so lieben. Voller Tatendrang stürzte ich mich zurück nach Infernas und wurde total überrascht von den neuen Ideen, dem genialen Worldbuilding und der außergewöhnlichen, umfangreichen Wortgewandtheit der Autorin. Melanie Lane hat es einfach im Blut und ich wurde von den Emotionen nur so mitgerissen. Ihre Art die Charaktere zu beschreiben und agieren zu lassen, ist formvollendet. Sie sind authentisch uns greifbar für die Leser – ich liebte alle! Ich möchte euch am Liebsten ganz viel erzählen, aber ich finde dieses Buch sollte gelesen – fast schon gelebt – werden. Und das Melanie Lane super genial schreiben kann, wisst ihr eh schon. Das ist nicht zu verheimlichen. Am Ende hab ich bittere Tränen vergossen und wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Lest es selbst, gebt ihm ein Zuhause und … haltet Taschentücher bereit!
Melden

Highlight

Luna / Books - The Essence of Life am 15.05.2024
Bewertungsnummer: 2201098
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tot. Everly ist tot und Dantes Welt zerbricht in Scherben. Wie soll es weiter gehen mit dem ausgezehrten Schwarzfeuerdaimon, wie soll Infernas in neuem Glanz erstrahlen ohne die “kleine Hexe” und wie die Zukunft aussehen? Ihr werdet es erfahren! Als Melanie Lane mit dem zweiten Band um die Ecke kam, habe ich ihn ihr quasi aus der Hand gerissen, gefaucht, wegen dem bösen Cliffhänger und sofort zu lesen begonnen. Sind wir doch mal ehrlich, Autoren sind mehr Teufel als Engelchen und ich bin mir sicher, das ist der Adrenalinkick an diesem Beruf, den sie so lieben. Voller Tatendrang stürzte ich mich zurück nach Infernas und wurde total überrascht von den neuen Ideen, dem genialen Worldbuilding und der außergewöhnlichen, umfangreichen Wortgewandtheit der Autorin. Melanie Lane hat es einfach im Blut und ich wurde von den Emotionen nur so mitgerissen. Ihre Art die Charaktere zu beschreiben und agieren zu lassen, ist formvollendet. Sie sind authentisch uns greifbar für die Leser – ich liebte alle! Ich möchte euch am Liebsten ganz viel erzählen, aber ich finde dieses Buch sollte gelesen – fast schon gelebt – werden. Und das Melanie Lane super genial schreiben kann, wisst ihr eh schon. Das ist nicht zu verheimlichen. Am Ende hab ich bittere Tränen vergossen und wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Lest es selbst, gebt ihm ein Zuhause und … haltet Taschentücher bereit!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Infernas 2: Queen of Embers

von Melanie Lane

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers
  • Infernas 2: Queen of Embers