The Serpent and the Wings of Night
Band 1 - 25%

The Serpent and the Wings of Night

Discover the stunning first book in the bestselling romantasy series Crowns of Nyaxia

Buch (Taschenbuch, Englisch)

25% sparen

9,99 € UVP 13,40 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Besondere Ausgabe

Besondere Ausgabe

29,99 €

The Serpent and the Wings of Night

Ebenfalls verfügbar als:

Besondere Ausgabe

Besondere Ausgabe

ab 29,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

170

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.05.2024

Verlag

Pan Macmillan

Beschreibung

Rezension

An addictive enemies-to-lovers romance . . . Fans of dark romantasy won't want to miss this Publishers Weekly, Starred Review

Details

Verkaufsrang

170

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.05.2024

Verlag

Pan Macmillan

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

19,6/13,2/3,8 cm

Gewicht

396 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-03-504095-7

Weitere Bände von Crowns of Nyaxia

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Kampf ums Überleben

Everbooklove aus Tamm am 21.05.2024

Bewertungsnummer: 2205721

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"You might destroy me anyway." - S.282 Rahin Oraya ist äußerst stark und sehr zielorientiert. Ein sture Kämpferin, die keine Angst zeigt und immer weiter geht. Bei ihr habe ich mich oft gefragt, wo ihr Gerechtigkeitsempfinden ist, was für sie fair bedeutet. Diese Punkte haben sie für mich sehr interessant gemacht. Rahin dagegen steckt einfach voller Geheimnisse und voller Widersprüche. Ich war der festen Überzeugung, dass er seine eigene Agenda hat, ich habe nur mit ihm selbst nicht so gerechnet, so wie er dann kam. Das hat mich aber keineswegs enttäuscht. Eine spannende und äußerst blutige Geschichte. Manches Vorhersehbar, manches nicht aber definitiv fesselnd. Für mich war es einfach etwas anderes trotz bereits bekannter Wesen. Die Vampire waren anders und auch das Todesspiel war anders, auch wenn es nichts Neues im eigentlichen Sinne war. Allerdings kann man das Rad schließlich nicht neu erfinden, wichtig ist die Umsetzung und mich hat es absolut gepackt. Rahin hat etwas ruhiges an sich gehabt, was aber immer mit Vorsicht zu genießen war, während Oraya für mich pure Energie und Feuer war. Beide zusammen waren damit wie zwei Seiten eines Medaillons. Dass Verrat eine Rolle spielen wird, war klar und mir persönlich hat er wirklich sehr gut gefallen, auch die Freunde von Rahin und Oraya haben mir richtig gut gefallen. beide mit eigenen Geschichten und Schicksalen. Das Ende war natürlich alles andere als leicht zu ertragen und doch hat Rahin anders reagiert als ich dachte, genauso hat mich da aber auch Oraya überrascht. Nun bin ich auf Band zwei gespannt und kann es kaum erwarten zu sehen,was mit ihrer Welt nun passieren wird und wie wir diese auch weiter erkunden können, denn anders ist sie auf jeden Fall und auch mehr als nur ein bisschen tödlich.
Melden

Der Kampf ums Überleben

Everbooklove aus Tamm am 21.05.2024
Bewertungsnummer: 2205721
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"You might destroy me anyway." - S.282 Rahin Oraya ist äußerst stark und sehr zielorientiert. Ein sture Kämpferin, die keine Angst zeigt und immer weiter geht. Bei ihr habe ich mich oft gefragt, wo ihr Gerechtigkeitsempfinden ist, was für sie fair bedeutet. Diese Punkte haben sie für mich sehr interessant gemacht. Rahin dagegen steckt einfach voller Geheimnisse und voller Widersprüche. Ich war der festen Überzeugung, dass er seine eigene Agenda hat, ich habe nur mit ihm selbst nicht so gerechnet, so wie er dann kam. Das hat mich aber keineswegs enttäuscht. Eine spannende und äußerst blutige Geschichte. Manches Vorhersehbar, manches nicht aber definitiv fesselnd. Für mich war es einfach etwas anderes trotz bereits bekannter Wesen. Die Vampire waren anders und auch das Todesspiel war anders, auch wenn es nichts Neues im eigentlichen Sinne war. Allerdings kann man das Rad schließlich nicht neu erfinden, wichtig ist die Umsetzung und mich hat es absolut gepackt. Rahin hat etwas ruhiges an sich gehabt, was aber immer mit Vorsicht zu genießen war, während Oraya für mich pure Energie und Feuer war. Beide zusammen waren damit wie zwei Seiten eines Medaillons. Dass Verrat eine Rolle spielen wird, war klar und mir persönlich hat er wirklich sehr gut gefallen, auch die Freunde von Rahin und Oraya haben mir richtig gut gefallen. beide mit eigenen Geschichten und Schicksalen. Das Ende war natürlich alles andere als leicht zu ertragen und doch hat Rahin anders reagiert als ich dachte, genauso hat mich da aber auch Oraya überrascht. Nun bin ich auf Band zwei gespannt und kann es kaum erwarten zu sehen,was mit ihrer Welt nun passieren wird und wie wir diese auch weiter erkunden können, denn anders ist sie auf jeden Fall und auch mehr als nur ein bisschen tödlich.

Melden

Umbedingt lesen

Bewertung am 18.04.2024

Bewertungsnummer: 2181016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr gutes Fantasy Buch, leicht zu lesen. Ab und zu etwas langweilig aber dann gewinnt es wieder an Spannung. Unvorhersehbar, Ende ganz anders als erwartet, macht Lust weiter zu lesen. Teil 2 schon vorgestellt
Melden

Umbedingt lesen

Bewertung am 18.04.2024
Bewertungsnummer: 2181016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr gutes Fantasy Buch, leicht zu lesen. Ab und zu etwas langweilig aber dann gewinnt es wieder an Spannung. Unvorhersehbar, Ende ganz anders als erwartet, macht Lust weiter zu lesen. Teil 2 schon vorgestellt

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Serpent and the Wings of Night

von Carissa Broadbent

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Teresa

Teresa

Thalia Vöcklabruck – Varena

Zum Portrait

5/5

“So many mistakes in the end,” he choked out. “Never you.”

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

I can't tell you when this book became part of my personality.. but it did and I can't even complain about it. Not a day goes by where I don't think about "The Serpent" at least once. It's just so good! I'm not a huge fan of vampire novels and I hadn't read one in years, maybe that's why I was so positively surprised by this one. Though I gotta admit that none of the plottwists surprised me but it was a joy to read nonetheless!
5/5

“So many mistakes in the end,” he choked out. “Never you.”

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

I can't tell you when this book became part of my personality.. but it did and I can't even complain about it. Not a day goes by where I don't think about "The Serpent" at least once. It's just so good! I'm not a huge fan of vampire novels and I hadn't read one in years, maybe that's why I was so positively surprised by this one. Though I gotta admit that none of the plottwists surprised me but it was a joy to read nonetheless!

Teresa
  • Teresa
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Serpent and the Wings of Night - Special Edition with sprayed edges

von Carissa Broadbent

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • The Serpent and the Wings of Night