Wunderland
Band 8
Artikelbild von Wunderland
Martin Krist

1. Wunderland

Wunderland

Hörbuch-Download (MP3)

Wunderland

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,95 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Marc Schülert

Spieldauer

13 Stunden und 47 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

25.05.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Marc Schülert

Spieldauer

13 Stunden und 47 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

25.05.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

60

Verlag

Miss Motte Audio

Sprache

Deutsch

EAN

4066339478428

Weitere Bände von Kommissar Kalkbrenner

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Als Hörbuch nicht zu empfehlen / Sprecher kaum zu ertragen

Pe aus Ostwestfalen am 03.07.2023

Bewertungsnummer: 1972829

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich muss bei diesem Buch zwischen Handlung und Lesung leider sehr große Unterschiede machen. Wenn ich es als Buch gelesen statt als Hörbuch gehört hätte, könnte ich mehr Sterne vergeben. Die Handlung ist spannend, die Personen glaubwürdig und die Aufklärung am Ende ist schlüssig. Auch wenn das Thema „Missbrauch durch Pfarrer und kirchliche Institutionen“ generell etwas überstrapaziert ist, wird es hier nochmals beleuchtet und spannend verarbeitet. Aber die Lesung von Marc Schülert war kaum zu ertragen. Er verstellt bei jeder einzelnen Person die Stimme so extrem künstlich, als würde er ein Kasperletheater für Kleinkinder spielen. „Hoho, hier kommt das böse Krokodil“. Das passt überhaupt nicht zu einem Krimi mit einem solch schweren Stoff und wirkt lächerlich. Ich war mehrfach versucht, abzubrechen, aber dazu war die Handlung zu spannend. Als Buch würde ich einen weiteren Band aus der Reihe lesen wollen, als Hörbuch mit diesem Sprecher definitiv nie mehr.
Melden

Als Hörbuch nicht zu empfehlen / Sprecher kaum zu ertragen

Pe aus Ostwestfalen am 03.07.2023
Bewertungsnummer: 1972829
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich muss bei diesem Buch zwischen Handlung und Lesung leider sehr große Unterschiede machen. Wenn ich es als Buch gelesen statt als Hörbuch gehört hätte, könnte ich mehr Sterne vergeben. Die Handlung ist spannend, die Personen glaubwürdig und die Aufklärung am Ende ist schlüssig. Auch wenn das Thema „Missbrauch durch Pfarrer und kirchliche Institutionen“ generell etwas überstrapaziert ist, wird es hier nochmals beleuchtet und spannend verarbeitet. Aber die Lesung von Marc Schülert war kaum zu ertragen. Er verstellt bei jeder einzelnen Person die Stimme so extrem künstlich, als würde er ein Kasperletheater für Kleinkinder spielen. „Hoho, hier kommt das böse Krokodil“. Das passt überhaupt nicht zu einem Krimi mit einem solch schweren Stoff und wirkt lächerlich. Ich war mehrfach versucht, abzubrechen, aber dazu war die Handlung zu spannend. Als Buch würde ich einen weiteren Band aus der Reihe lesen wollen, als Hörbuch mit diesem Sprecher definitiv nie mehr.

Melden

Fesselnd, schockierend und ergreifend

Shilo am 22.08.2022

Bewertungsnummer: 1771585

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieser Thriller ist das erste Buch, welches ich von Martin Krist gelesen habe. Und es hat mich ab der ersten Seite gefesselt, schockiert und mir das Blut in meinen Adern teilweise gefrieren lassen. Es geht um ein hochaktuelles und schweres Thema: Missbrauch unter der Obhut der Kirche. Eine sehr traurige und überaus schockierende Geschichte. Der Schreibstil ist fesselnd und die Charaktere wurden von dem Autoren bildhaft und lebendig beschrieben. Mein Fazit: Ein erschütternder und mitreißender Thriller, der jedoch nicht für sensible Leser geeignet ist. Von mir gibt es 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.
Melden

Fesselnd, schockierend und ergreifend

Shilo am 22.08.2022
Bewertungsnummer: 1771585
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieser Thriller ist das erste Buch, welches ich von Martin Krist gelesen habe. Und es hat mich ab der ersten Seite gefesselt, schockiert und mir das Blut in meinen Adern teilweise gefrieren lassen. Es geht um ein hochaktuelles und schweres Thema: Missbrauch unter der Obhut der Kirche. Eine sehr traurige und überaus schockierende Geschichte. Der Schreibstil ist fesselnd und die Charaktere wurden von dem Autoren bildhaft und lebendig beschrieben. Mein Fazit: Ein erschütternder und mitreißender Thriller, der jedoch nicht für sensible Leser geeignet ist. Von mir gibt es 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wunderland

von Martin Krist

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wunderland