• Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen

Inhaltsverzeichnis

Hinweis zur Optimierung
Impressum
Wichtiger Hinweis
Es geht weiter …
Noch einmal gemeinsam gegen den Schmerz
Theorie
Johanns Rezepte
Infos zu den Autoren

Essen gegen Schmerzen

90 Genussrezepte für einen gesunden Bewegungsapparat und mehr Gelenkigkeit

Buch (Gebundene Ausgabe)

36,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Essen gegen Schmerzen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 36,50 €
eBook

eBook

ab 29,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

02.08.2023

Verlag

Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

26,9/21,4/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

02.08.2023

Verlag

Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

264

Maße (L/B/H)

26,9/21,4/2,2 cm

Gewicht

1076 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-9079-6

Weitere Bände von Johann Lafer

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein gut geschriebenes Buch - Essen als Hilfe zur Heilung

Danielle (Mitglied der Book Circle Community) am 26.10.2023

Bewertungsnummer: 2052973

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zu Beginn des Buches wird erklärt, wie es dazu kam, was im Interviewstil sehr gelungen ist. Toll finde ich, dass es auch einen Theorieteil gibt, der nicht nur auf das Thema Schmerzen, aber auch den Umgang ausserhalb der üblichen Behandlungsmethoden (Medikamente) eingeht. Da ich selbst kürzlich eine Knieoperation hatte sowie mich wegen Allergien und Darmproblemen eh schon angepasst esse, ist dieses Thema für mich nicht neu und entspricht in vielem bereits meiner heutigen Ernährung. Trotzdem ist es sehr spannend hierzu noch mehr Details zu erfahren und allfällig noch Optimierungen vorzunehmen. An alle, die ein normales Kochbuch von Seite 1 erwarten, dies ist es definitiv nicht. Es hat leckere und einfach zuzubereitenden Rezepte, eingeteilt nach Mahlzeiten ab ca. einem Viertel des Buches. Ich freue mich darauf, diese in den kommenden Monaten laufend auszuprobieren. Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von NetGalley und Gräfe und Unzer erhalten. Herzlichen Dank.
Melden

Ein gut geschriebenes Buch - Essen als Hilfe zur Heilung

Danielle (Mitglied der Book Circle Community) am 26.10.2023
Bewertungsnummer: 2052973
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zu Beginn des Buches wird erklärt, wie es dazu kam, was im Interviewstil sehr gelungen ist. Toll finde ich, dass es auch einen Theorieteil gibt, der nicht nur auf das Thema Schmerzen, aber auch den Umgang ausserhalb der üblichen Behandlungsmethoden (Medikamente) eingeht. Da ich selbst kürzlich eine Knieoperation hatte sowie mich wegen Allergien und Darmproblemen eh schon angepasst esse, ist dieses Thema für mich nicht neu und entspricht in vielem bereits meiner heutigen Ernährung. Trotzdem ist es sehr spannend hierzu noch mehr Details zu erfahren und allfällig noch Optimierungen vorzunehmen. An alle, die ein normales Kochbuch von Seite 1 erwarten, dies ist es definitiv nicht. Es hat leckere und einfach zuzubereitenden Rezepte, eingeteilt nach Mahlzeiten ab ca. einem Viertel des Buches. Ich freue mich darauf, diese in den kommenden Monaten laufend auszuprobieren. Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von NetGalley und Gräfe und Unzer erhalten. Herzlichen Dank.

Melden

gesund, fit und beweglich

Bewertung am 16.09.2023

Bewertungsnummer: 2023213

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unser Körper ist komplex und durch einseitige Bewegung oder Belastung, können dauerhafte Schmerzen und auch Schäden entstehen. Arthrose ist weit verbreitet und Johann Lafer hatte wieder einmal damit zu kämpfen und traf da auf die Ernährungsmedizinerin Petra Bracht und auf den Schmerzspezialisten Roland Liebscher. Ohne eine weiter Knieoperation hat er seine Beschwerden in den Griff bekommen. Durch ein gezieltes Training und einen speziellen Ernährungsplan. Anfangs hat er nicht daran geglaubt, aber der Erfolg stellte sich so rasch ein, dass er vollkommen überzeugt wurde. Das Buch nimmt uns mit und gibt eine gute und sehr gut geschriebene, sachliche Einleitung. Hier bekommt man schon einen Einblick, wie alles zusammen spielt. Der Trainingsplan ist logisch aufgebaut und einfach zu Hause nachmachbar. Auch hier wird auf spezielle Risiken und Taktiken hingewiesen. Die Bilder machen alles nochmal deutlicher. Auch die Ernährung hat einen großen Effekt auf den Körper und auf Krankheiten und Verspannungen. Die Kapitel hierzu sind sehr gut geschrieben und aufschlussreich. Dann kommt ein großer Rezeptteil und da wird es echt lecker und sehr vielfältig. Gut nachkochbar und immer mit einem einladenden Bild. So kann man seine Schmerzen lindern, in den Griff bekommen und den Körper wieder in Schwung bringen und sich einfach gesund und fit fühlen.
Melden

gesund, fit und beweglich

Bewertung am 16.09.2023
Bewertungsnummer: 2023213
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unser Körper ist komplex und durch einseitige Bewegung oder Belastung, können dauerhafte Schmerzen und auch Schäden entstehen. Arthrose ist weit verbreitet und Johann Lafer hatte wieder einmal damit zu kämpfen und traf da auf die Ernährungsmedizinerin Petra Bracht und auf den Schmerzspezialisten Roland Liebscher. Ohne eine weiter Knieoperation hat er seine Beschwerden in den Griff bekommen. Durch ein gezieltes Training und einen speziellen Ernährungsplan. Anfangs hat er nicht daran geglaubt, aber der Erfolg stellte sich so rasch ein, dass er vollkommen überzeugt wurde. Das Buch nimmt uns mit und gibt eine gute und sehr gut geschriebene, sachliche Einleitung. Hier bekommt man schon einen Einblick, wie alles zusammen spielt. Der Trainingsplan ist logisch aufgebaut und einfach zu Hause nachmachbar. Auch hier wird auf spezielle Risiken und Taktiken hingewiesen. Die Bilder machen alles nochmal deutlicher. Auch die Ernährung hat einen großen Effekt auf den Körper und auf Krankheiten und Verspannungen. Die Kapitel hierzu sind sehr gut geschrieben und aufschlussreich. Dann kommt ein großer Rezeptteil und da wird es echt lecker und sehr vielfältig. Gut nachkochbar und immer mit einem einladenden Bild. So kann man seine Schmerzen lindern, in den Griff bekommen und den Körper wieder in Schwung bringen und sich einfach gesund und fit fühlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Essen gegen Schmerzen

von Petra Bracht, Johann Lafer, Roland Liebscher-Bracht

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Michaela Weibl

Michaela Weibl

Thalia Wiener Neustadt – Hauptplatz

Zum Portrait

5/5

Essen gegen Schmerzen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Buch erweckt großes Interesse da hier Spitzenkoch , Ernährungsmedizinerin und Schmerzspezialist gemeinsam ihre Tipps und Vorschläge geben. Sachliche Einleitung und dann jede Menge Rezepte.
5/5

Essen gegen Schmerzen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Buch erweckt großes Interesse da hier Spitzenkoch , Ernährungsmedizinerin und Schmerzspezialist gemeinsam ihre Tipps und Vorschläge geben. Sachliche Einleitung und dann jede Menge Rezepte.

Michaela Weibl
  • Michaela Weibl
  • Buchhändler/-in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Essen gegen Schmerzen

von Petra Bracht, Johann Lafer, Roland Liebscher-Bracht

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Essen gegen Schmerzen
  • Hinweis zur Optimierung
    Impressum
    Wichtiger Hinweis
    Es geht weiter …
    Noch einmal gemeinsam gegen den Schmerz
    Theorie
    Johanns Rezepte
    Infos zu den Autoren